Sie sind hier
E-Book

Kulturmarketing

Das Marketingkonzept für Kulturbetriebe

AutorArmin Klein
VerlagVerlag C.H.Beck
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl531 Seiten
ISBN9783406620478
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis15,99 EUR
Zum Buch Marketing für Kulturbetriebe Kulturbetriebe benötigen heute mehr denn je ein effizientes Marketing, um in der Erlebnisgesellschaft ihr Publikum zu finden und nachhaltig ihren Bestand angesichts immer knapper werdender öffentlicher Mittel sicherzustellen. Das Buch beschreibt anhand vieler praktischer Beispiele Schritt für Schritt ein strategisches Kulturmarketingkonzept, das den Primat der künstlerischen bzw. kulturellen Zielsetzung in den Mittelpunkt stellt. Es richtet sich in erster Linie an Praktiker in Kulturbetrieben, die für ihre Einrichtung ein effizientes Marketingkonzept entwickeln wollen und an Studierende des Faches Kulturmanagement, die in Zukunft im Kulturbetrieb arbeiten werden. 'Der Autor verbindet wissenschaftliche Gründlichkeit mit Anschaulichkeit, ohne dabei den Blick auf die Praxis zu vernachlässigen. Sein Buch kann deshalb schon jetzt als Standardwerk gelten.' (Musikwoche 44/2001) Zum Autor Prof. Dr. Armin Klein lehrt - nach vielen Jahren in der Praxis als Dramaturg und Kulturreferent - seit 1994 Kulturmanagement und Kulturwissenschaft am Institut für Kulturmanagement der PH Ludwigsburg und hat zahlreiche Bücher zu Kulturmanagement und Kulturpolitik veröffentlicht.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges

BARF für Hunde

E-Book BARF für Hunde

Gesunde und ökologisch korrekte Ernährung liegt absolut im Trend und geht auch an den Hundebesitzern nicht spurlos vorbei. Die Lösung heißt BARF (Biologisch Artgerechtes Rohes Futter) und ...

Kamerabuch Nikon Z7/Z6

E-Book Kamerabuch Nikon Z7/Z6

Es sind ausgesprochen viele Superlative, mit denen Nikon die neuen spiegellosen Vollformatstars ins Rennen schickt: Der integrierte Phasenerkennungs-AF und der rückwärtig belichtete CMOS-Sensor ...

WAND GESTALTUNGs ideen

E-Book WAND GESTALTUNGs ideen

Wand Gestaltungs Ideen, das Buch, nimmt sich die Wand als Werkteil zum Thema. Nicht das adaptierte Dekorieren, sondern das gestalterische Arbeiten mit einer gesamten Wandfläche selbst. Normalerweise ...

Stars am Nachthimmel

E-Book Stars am Nachthimmel

Sternhaufen, Galaxien und leuchtende Gasnebel: Mit dieser genauen Anleitung fällt es leicht, die Stars am Nachthimmel zu entdecken. Ob mit bloßem Auge, Fernglas oder Teleskop - hier findet der ...

Alles über Bio-Gemüse

E-Book Alles über Bio-Gemüse

Rote Tomaten, zarte Mairübchen und charakterstarke Kohlköpfe: Im eigenen Garten angepflanzt, gehegt, gepflegt und geerntet. Alles bio! Dieses Buch beantwortet alle Fragen, die im Gemüsebeet von ...

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...