Sie sind hier
E-Book

Kulturspezifik in der Fachübersetzung

Die Bedeutung der Kulturkompetenz bei der Translation fachsprachlicher und fachbezogener Texte

AutorSylvia Reinart
VerlagFrank & Timme
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl557 Seiten
ISBN9783865969392
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis70,00 EUR
Das Stichwort 'Kultur' ist in der Translationswissenschaft seit langem allgegenwärtig. Umso erstaunlicher erscheint es, dass die für die Translation zentrale Frage nach dem Verhältnis von Sprache und Kultur in der Forschung bislang nur wenig in den Vordergrund gestellt wird. Vorherrschend sind sprach- und kulturübergreifende Ansätze, die viele allgemeintheoretische Überlegungen, aber kaum Fallbeispiele bieten. Systematische Ausführungen zur Umsetzung der theoretischen Überlegungen in die Praxis sind ebenso Mangelware wie konkrete, auch in der Didaktik auswertbare Anwendungsbeispiele. Das vorliegende Werk möchte diese Lücke durch die Auseinandersetzung mit fachsprachlichen Texten schließen - einer Domäne, in der das Defizit besonders eklatant hervortritt. Die Analyse bewegt sich dabei vornehmlich im Bereich des Fachübersetzens; der Blick wird jedoch immer wieder auch auf das fachsprachliche Dolmetschen ausgeweitet.

Sylvia Reinart (geb. 1965) studierte und promovierte am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim (1989 Diplom als Übersetzerin; 1992 Promotion zum Thema 'Terminologie und Einzelsprache'). Seit 1992 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am FASK in Germersheim, wo 2009 auch die Habilitation mit der vorliegenden Arbeit erfolgte. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Terminologie, Fach- und Medienübersetzung.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis8
Vorwort12
1 Untersuchungsgegenstand und Methodik16
2 Berufsbild40
3 Was ist „Kultur“?48
4 Visuelle Kulturspezifik und „Oberflächenlokalisierung“80
5 Kulturspezifik fachsprachlicher Benennungen120
6 Kulturspezifik in Texten156
7 Blick auf das Dolmetschen: Kulturkompetenz im Dolmetschprozess382
8 Konsequenzen für die Lehre450
9 Schluss494
10 Literaturverzeichnis506
11 Sachregister550
12 Abbildungsverzeichnis558

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur

E-Book Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur
Dialogisches Handeln und unternehmerische Zwecke - Beiträge zur DialogforschungISSN 35 Format: PDF

The present volume proposes a typology of communicative action in corporate settings by interspersing theoretical considerations with empirical examples. Dialogic action games - information,…

Beiträge zur Geldtheorie

E-Book Beiträge zur Geldtheorie
von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut Wicksell Format: PDF

1933 gab Friedrich A. Hayek erstmals diesen Band heraus, in dem er eine Reihe von Beiträgen zur Geldtheorie zusammenstellte. Die Autoren gelten aus heutiger Sicht als die Wegbereiter der modernen…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...