Sie sind hier
E-Book

La larga marcha

eBook La larga marcha Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
24
Seiten
ISBN
9783638365284
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Universität Passau, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'Su obra es la de un novelista inmerso de lleno únicamente en la literatura, ajeno al mundillo y a los medios de comunicación y capaz de guardar en el cajón originales que entusiasmaban a sus editores' Rafael Chirbes wurde 1949 in Tabernas de Volldigna geboren. Er studiert an der Universität in Madrid Neuere und Neueste Geschichte und ist anschließend als Journalist tätig. Schwerpunkt seiner journalistischen Arbeit sind Reisereportagen und Kritiken. Erst im Alter von vierzig Jahren widmet Chirbes sich der Schriftstellerei und verfasst seinen ersten Roman 'Mimoun'. Diesem Erstlingswerk folgen drei weitere viel gelobte Romane: 'En la lucha final', 'La buena letra' und 'Los disparos del Cazador'. Sein aktuellster Roman ist 'La caída de Madrid', in dem er sich dem Spanien während der Transición widmet. Mit 'La larga marcha' verfasst Chirbes 1996 einen Roman, der sich intensiv der Auseinandersetzung mit dem Spanischen Bürgerkrieg und dessen Folgen für die Bevölkerung Spaniens auseinandersetzt. Auch in seinem Roman 'La buena letra' thematisiert er intensiv die Auswirkungen des Spanischen Bürgerkriegs auf individuelle Schicksale. Der Autor selbst gehört der Nachkriegsgeneration an, deren Eltern den Bürgerkrieg mit all seinen Schrecken miterlebt haben. Chirbes versteht es, in 'La larga marcha' fast zehn verschiedene Familienschicksale derart miteinander zu verknüpfen, dass die Erlebnisse miteinander verschwimmen und wie ein großes Schicksal der traumatischen Ereignisse während des Bürgerkrieges und der sich anschließenden Diktatur erscheinen. 'La larga marcha' gliedert sich in zwei große Teile: in 'El ejército del Ebro' führt der Autor den Leser in die Geschichte und die aktuelle Situation, Anfang der 40er Jahre, innerhalb der einzelnen Familien ein. Den zweiten Teil, 'La jóven Guardia', widmet er den Kindern, die sich alle auf die eine oder andere Weise an der Universität in Madrid treffen. In diesem Teil wird besonders der Widerstand der Studenten in den 60er Jahren gegen das Franco-Regime verdeutlicht. Im Folgenden soll anhand dreier ausgewählter Familien untersucht werden, wie Chirbes mit Hilfe kompositorischer Techniken die spanische Vergangenheit in seinem Roman verarbeitet. In der Analyse der einzelnen Figuren wird die individuelle Verarbeitung der Bürgerkriegserlebnisse mit berücksichtigt. Chirbes selbst äußert sich zum Thema der Vergangenheitsbewältigung in einem Interview folgendermaßen: [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Früher Zweitspracherwerb

eBook Früher Zweitspracherwerb Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1.0, Universität Siegen (Fachbereich 3), Veranstaltung: Syntax, Spracherwerb, Sprache: ...

Sprache und Tabu

eBook Sprache und Tabu Cover

Taboos are expressive indicators of the location of a society in its cultural history. Linguistic taboos in particular can be approached via euphemisms, which are observed and interpreted here in a ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...