Sie sind hier
E-Book

Landesausbau und Binnenkolonisation als Territorialaspekt der Grafschaft Kleve

eBook Landesausbau und Binnenkolonisation als Territorialaspekt der Grafschaft Kleve Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
13
Seiten
ISBN
9783640398119
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

In der folgenden Abhandlung soll versucht werden das 'erregendste Kapitel klevischer Territorialpolitik' , nämlich die Binnenkolonisation am Niederrhein, näher zu untersuchen. Im Fokus dieser Betrachtung soll der Landesausbau im Kontext der Territorialisierung der Grafschaft Kleve stehen, sprich die Klärung, in wie weit die Neulandgewinnung und Kolonisation mit dem Aspekt der klevischen Territorialbildung in Verbindung gebracht werden kann. Dafür werden, nach einer einführenden Schilderung der Auseinandersetzungen zwischen der Grafschaft Kleve und dem Erzstift Köln um die territorialen Ansprüche am Niederrhein, zunächst die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aspekte der Binnenkolonisation erläutert, um danach die territorialpolitischen Gesichtspunkte des klevischen Landesausbaus darzulegen. Abschließend werden dann, anhand der Beispiele von drei exemplarischen klevischen Städtegründungen, die zuvor geschilderten Untersuchungen überprüft und veranschaulicht.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Marie Antoinette

eBook Marie Antoinette Cover

Das Schicksal der legendären letzten Königin von Frankreich Die Grande Dame der englischen Biographen-Zunft, Lady Antonia Fraser, schildert das Leben der letzten Monarchin von Frankreich: Vom ...

Buch 13-24

eBook Buch 13-24 Cover

In 1350, the Italian humanist and poet Francesco Petrarca decided to form a collection of all his correspondence. The letters deal with multifarious topics, switch between narration and instruction, ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...