Sie sind hier
E-Book

Landfrieden im Spätmittelalter. Mittel zur Herrschaftssicherung?

eBook Landfrieden im Spätmittelalter. Mittel zur Herrschaftssicherung? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
15
Seiten
ISBN
9783656564348
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
11,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Technische Universität Darmstadt (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Die Goldene Bulle, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Ewige Landfriede von 1495 unter dem damaligen deutschen König und späteren römischen Kaiser Maximilian I. von Habsburg bildete den Abschluss einer langen Tradition mittelalterlicher Friedensbewegungen. Diese reicht von den frühen Gottesfrieden , über verschiedenste Landfriedenseinungen bis hin, eben zu diesem 'Ewigen Landfrieden'. Das dieser in etwa in die Zeit fällt, von der aus heutiger, mitteleuropäischer Sicht die Epoche des Spätmittelalters und somit des Mittelalters generell ihren Abschluss findet, ist allenfalls eine interessante Randnotiz. Schlüsse für die in dieser Hausarbeit gestellte Frage lassen sich hieraus sicher nicht ableiten. Doch was genau möchte ich überhaupt mit meiner Fragestellung klären? Die Frage inwieweit Landfrieden als Herrschaftssicherung, oder 'staatstragendes Element' zu verstehen sind möchte ich anhand mehrerer Überlegungen veranschaulichen und mich hierbei, mit Hinblick auf das Proseminar zur Goldenen Bulle , auf das deutsche Spätmittelalter hauptsächlich zur Zeit Karls IV. beschränken. Doch was könnte man für Indikatoren nennen um diese Frage zu beantworten? Zum einen ist wohl von Bedeutung welche Landfrieden direkt von Karl initiiert wurden, und vor allem wann er dies tat? Kann man anhand einer zeitlichen Betrachtung einen Hintergrund der Frieden erkennen? Welchen Stellenwert nehmen Landfrieden in der 'Goldenen Bulle' ein? Versucht Karl seine Landfrieden auf das gesamte Reichsgebiet auszudehnen oder sind diese lokal begrenzt? Doch zunächst einmal möchte ich dem Leser verdeutlichen was überhaupt unter dem Begriff 'Landfrieden' zu verstehen ist. Auch in der heutigen Rechtsprechung kennen wir noch den Tatbestand des Landfriedensbruches. Dieser wird immer noch hart sanktioniert, doch ist er natürlich mit den mittelalterlichen Landfrieden nur noch marginal vergleichbar.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Mittelalter - Renaissance - Aufklärung

Buchkultur im Mittelalter

eBook Buchkultur im Mittelalter Cover

This anthology describes the European book culture of premodern times with regard to the material publication of handwriting and early print, their contents and forms of use, as well as the ...

Petrarca

eBook Petrarca Cover

Im Mittelpunkt der fünf Essays des Bandes steht die Lyrik Petrarcas. Der erste Essay indes ist dem 'Secretum' gewidmet, d. h. dem Theologen und dem Philosophen Petrarca. Dies hat programmatischen ...

Bernward von Hildesheim

eBook Bernward von Hildesheim Cover

Aus dem Ostreich der Karolinger wurde unter dem Herrscherhaus der Liudolfinger bzw. der Ottonen (919-1024) ein Deutsches Reich. Ein verbindendes Bewusstsein der Sachsen, Bayern, Franken und Schwaben ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...