Sie sind hier
E-Book

Leadership beim Veränderungsmanagement unter Berücksichtigung des Gesundheitskonzeptes von A. Antonovsky

AutorMatthias Mengel
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl115 Seiten
ISBN9783640497331
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Masterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, Universität Trier (Gesundheitswissenschaften FB IV), Veranstaltung: Executiv Master of Business Administration eMBA, Sprache: Deutsch, Abstract: Die aktuelle Situation im Krankenhaussektor, insbesondere der Arbeitssituation von Pflegekräften im internationalen Vergleich aufgezeigt. Hier wird im fundamentalen Teil die Bedeutung von Leadership beim Veränderungsmanagement beschrieben. Dabei erfolgt eine grundsätzliche Gegenüberstellung von Leadership und Management und was Leaderhip in Ergänzung zum Management zusätzlich in instabilen Marktverhältnissen zu leisten vermag. -Das C.O.S.T.-Leadership-Modell wird für das sozial nachhaltige Changemanagement herangezogen. Der Patient und Kunde im Fokus der Leadership-Strategie wird bei der Erstellung der Vision, Mission und des Leitbildes im Sinne einer lernenden Organisationskultur besonders berücksichtigt. Die Kernziele und Unterstützungsstrategien zur aktiven Gestaltung einer lernenden Organisationskultur werden herausgearbeitet. Die Balance des Wandels ohne negative Auswirkungen wird nach Darstellung der SWOT-Analyse, dem Five-Forces-Modell, und der Balance Scorecard im Klinikbereich verknüpft mit externen Benchmark unterschiedlicher Trägerschaften herausgearbeitet. Die dabei angewendete 'harte' Theorien E (economic value added) und die 'weiche Theorie O (Organisationsentwicklung) wird erfolgreich kombiniert. Ergebnisse der Arbeit:Besonders erfolgreich ist der Leadership-Praxistransfer eines theoretischen Organisationsmodell in die reale Arbeitswelt einer Intensivstation mit der anschließenden Evaluation gelungen. Eine empirische Überprüfung und Ableitung neuer notwendiger Handlungsstrategien ist damit jederzeit möglich. Neben der erhöhten Zufriedenheit und Gesundheit der Mitarbeitenden sind besondere Effekte der Qualitätssteigerung nachgewiesen worden, die einen direkten Einfluss auf die Patientenversorgung haben. Durch die Reduktion von Krankheitstagen, Ausfall- und Einarbeitungszeiten hat diese Form der Qualitätssteigerung auch einen direkten kostensenkenden Einfluss. Diese dynamischen Wechselwirkungen werden im Modell durch ein ebenfalls dynamisches selbstregulatives System der Mitarbeiterbetreuung aufgefangen. In Zeiten der Umstrukturierung und instabilen Marktverhältnissen, ist damit ein Leader-shipkonzept entwickelt worden, welches in der Lage ist, auf Veränderungen zu reagieren, ohne dabei die Klientenversorgung und die Personalpflege zu vernachlässigen. Keywords: TRANSFORMATIVES LEADERSHIP, DARWIPORTUNISMUS, SWOT-ANALYSE, FIVE-FORCES-MODELL, BALANCED SCORECARD, BENCHMARKING, ECONOMIC ADDED VALUE, LERNENDE ORGANISATIONSKULTUR

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Frauen - Mütter

Diabetes Journal 05/2015

E-Book Diabetes Journal 05/2015

Aktiv gesund leben – Die elektronische Ausgabe der Zeitschrift „Diabetes-Journal“. Das eMagazine für ein aktives und gesundes Leben mit Diabetes. In jeder Ausgabe finden Sie neueste ...

Ratgeber Prostata

E-Book Ratgeber Prostata

Sie erhalten in diesem Ratgeber vollständige Informationen über die Krankheitsbilder der Prostata. Erklärt werden die Untersuchungsmethoden, Behandlungsmöglichkeiten und wie Sie selber etwas für ...

Sanftes Yoga

E-Book Sanftes Yoga

Schonendes Yoga für Beweglichkeit und SchmerzfreiheitSanftes Yoga geht auf die speziellen Wünsche und Anforderungen ein, die Ältere, Ungeübte und Menschen mit Bewegungseinschränkungen an ihre ...

Wechseljahre

E-Book Wechseljahre

Die Wechseljahre bedeuten körperliche, seelische und soziale Veränderungen für jede Frau. Die Autorin erklärt genau, was dann geschieht. Sie gibt viele Anregungen, wie 'frau' ihren Körper in ...

Rauchen ohne Reue!

E-Book Rauchen ohne Reue!

Das Länger-Leben-Buch für Raucher. Ganz klar: Rauchen ist schädlich und kann zu schweren Krankheiten führen. Aber was ist mit denen, die nicht vom Rauchen loskommen. Welche Gesundheitstipps gibt ...

Weitere Zeitschriften

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren. Der DSD informiert über aktuelle Themen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...