Sie sind hier
E-Book

Lean Thinking. Ansätze zur Verbesserung ausgewählter Montageprozesse bei Lärmschutzwandbaustellen des Verkehrswegebaus

eBook Lean Thinking. Ansätze zur Verbesserung ausgewählter Montageprozesse bei Lärmschutzwandbaustellen des Verkehrswegebaus Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
99
Seiten
ISBN
9783668856639
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, im Bereich der Montagearbeiten von Lärmschutzwänden mehrere Baustellen der Strabag AG zu untersuchen und Möglichkeiten zur Verbesserung aufzuzeigen, damit in einem nächsten Schritt die Lärmschutzwandbaustellen optimiert werden können und somit die Wettbewerbsfähigkeit des Bereichs gesteigert wird. Die Kalkulation des Bereichs der Lärmschutzwände wird bislang mit einigen Erfahrungs- und Schätzwerten auf Ebene der Teilprozesse durchgeführt. Tiefergehende Kenntnisse und zahlenbelegte Werte über elementare Prozessschritte (einzelne Tätigkeiten) wurden noch nicht erfasst. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und um potenziellen Auftraggebern zukünftig bessere Angebote vorlegen zu können, sind gute Kenntnisse über die Baustellen nötig. Dazu zählen genaue Kenntnisse über die benötigten Zeiten der Prozesse wie auch über bislang nur ungenügend bekannte auftretende Probleme auf den Baustellen. Die aktuell eher nebulösen Prozesse auf den Baustellen sollen durch die Untersuchung transparent und steuerbar werden. Der Untersuchungsraum ist auf die Montage der Wandelemente der Lärmschutzwände beschränkt. Die Ermittlung der Prozesszeiten soll mithilfe einer geeigneten Messmethode direkt auf den Baustellen stattfinden. Um einen gut nachvollziehbaren Überblick über die Prozesse zu erreichen, sollen Prozessschaubilder entwickelt werden, welche den Ablauf darstellen. Eine Vision von optimalen Prozessabläufen bei der Montage der Lärmschutzwände soll erstellt werden und dient als Anregung für Verbesserungen bei zukünftigen Baustellen. Es gibt im Rahmen der Arbeit keine Möglichkeit, die vorgeschlagenen Verbesserungsansätze tatsächlich auf einer Baustelle zu überprüfen. Dementsprechend ist eine konkrete quantitative Erfassung von Verbesserungspotenzial aufgrund der fehlenden Vergleichswerte nicht möglich. Seitens des Betriebs ist eine Kostenbetrachtung nicht notwendig. Deshalb werden finanzielle Berechnungen von Einsparungen nicht durchgeführt und sonstige finanzielle Aspekte nicht näher betrachtet. Die Vorgänge bei der technischen Herstellung der Wandfelder werden nur betrachtet, insofern dies für das Verständnis der Arbeit bzw. für ein umfassendes Bild erforderlich ist. Im Rahmen der Arbeit findet nur die Untersuchung der Montagearbeiten der Wandelemente auf den Baustellen statt. Eine Untersuchung von vor- oder nachgelagerten Prozessen unterbleibt. Ebenso werden nur unternehmensinterne Mitarbeiter erfasst.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Bauchemie

eBook Bauchemie Cover

Mehr denn je ist der Entscheidungsträger in Wirtschaft und Behörde, ob als Ingenieur, Architekt oder Praktiker gefordert, breitgefächerte technische und ökologische Fragen zu Baumaterialien zu ...

Elektronik 9

eBook Elektronik 9 Cover

Praxisnah werden die Eigenschaften und Besonderheiten von Bauteilen der Leistungselektronik und ihre Schaltungen dokumentiert, das notwendige Maß an Mathematik dazu verständlich erläutert. Mehr ...

Praxis Wärmepumpe.

eBook Praxis Wärmepumpe. Cover

Mit anschaulichen Bildern und Grafiken beschreibt Stefan Sobotta systematisch und klar verständlich eine ausgereifte und bewährte Technologie zur nachhaltigen Wärmeversorgung von ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...