Sie sind hier
E-Book

Lean Thinking. Ansätze zur Verbesserung ausgewählter Montageprozesse bei Lärmschutzwandbaustellen des Verkehrswegebaus

eBook Lean Thinking. Ansätze zur Verbesserung ausgewählter Montageprozesse bei Lärmschutzwandbaustellen des Verkehrswegebaus Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
99
Seiten
ISBN
9783668856639
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
34,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 1,3, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Arbeit ist es, im Bereich der Montagearbeiten von Lärmschutzwänden mehrere Baustellen der Strabag AG zu untersuchen und Möglichkeiten zur Verbesserung aufzuzeigen, damit in einem nächsten Schritt die Lärmschutzwandbaustellen optimiert werden können und somit die Wettbewerbsfähigkeit des Bereichs gesteigert wird. Die Kalkulation des Bereichs der Lärmschutzwände wird bislang mit einigen Erfahrungs- und Schätzwerten auf Ebene der Teilprozesse durchgeführt. Tiefergehende Kenntnisse und zahlenbelegte Werte über elementare Prozessschritte (einzelne Tätigkeiten) wurden noch nicht erfasst. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und um potenziellen Auftraggebern zukünftig bessere Angebote vorlegen zu können, sind gute Kenntnisse über die Baustellen nötig. Dazu zählen genaue Kenntnisse über die benötigten Zeiten der Prozesse wie auch über bislang nur ungenügend bekannte auftretende Probleme auf den Baustellen. Die aktuell eher nebulösen Prozesse auf den Baustellen sollen durch die Untersuchung transparent und steuerbar werden. Der Untersuchungsraum ist auf die Montage der Wandelemente der Lärmschutzwände beschränkt. Die Ermittlung der Prozesszeiten soll mithilfe einer geeigneten Messmethode direkt auf den Baustellen stattfinden. Um einen gut nachvollziehbaren Überblick über die Prozesse zu erreichen, sollen Prozessschaubilder entwickelt werden, welche den Ablauf darstellen. Eine Vision von optimalen Prozessabläufen bei der Montage der Lärmschutzwände soll erstellt werden und dient als Anregung für Verbesserungen bei zukünftigen Baustellen. Es gibt im Rahmen der Arbeit keine Möglichkeit, die vorgeschlagenen Verbesserungsansätze tatsächlich auf einer Baustelle zu überprüfen. Dementsprechend ist eine konkrete quantitative Erfassung von Verbesserungspotenzial aufgrund der fehlenden Vergleichswerte nicht möglich. Seitens des Betriebs ist eine Kostenbetrachtung nicht notwendig. Deshalb werden finanzielle Berechnungen von Einsparungen nicht durchgeführt und sonstige finanzielle Aspekte nicht näher betrachtet. Die Vorgänge bei der technischen Herstellung der Wandfelder werden nur betrachtet, insofern dies für das Verständnis der Arbeit bzw. für ein umfassendes Bild erforderlich ist. Im Rahmen der Arbeit findet nur die Untersuchung der Montagearbeiten der Wandelemente auf den Baustellen statt. Eine Untersuchung von vor- oder nachgelagerten Prozessen unterbleibt. Ebenso werden nur unternehmensinterne Mitarbeiter erfasst.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bautechnik - Ingenieurbau

Bau-Lexikon

eBook Bau-Lexikon Cover

Bauherren und Hausbesitzer, Handwerker und Bauunternehmer, Immobilienverwalter und Rechtsanwälte, - alle verwenden Begriffe und Bezeichnungen rund um den Bau. Um sie erstens richtig zu wählen und ...

Physik im Bauwesen

eBook Physik im Bauwesen Cover

Die \Physik im Bauwesen\ umfasst physikalische Grundgesetze, die im Baubereich für die Fächer Baumechanik, Wasserwesen, Metallbau, Technische Gebäudeausrüstung und Baustofflehre erforderlich ...

Solare Wärme

eBook Solare Wärme Cover

Ende 2007 sammelten bereits mehr als eine Million Kollektoranlagen auf deutschen Dächern solare Wärme ein, damit Hausbewohner heizen, duschen, baden und waschen können. Diese Anlagen ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...