Sie sind hier
E-Book

Leben in begrenzter Zeit

Beratung älterer Menschen

AutorMeinolf Peters
VerlagVandenhoeck & Ruprecht
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl162 Seiten
ISBN9783647670119
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis18,99 EUR
Das Alter verändert sich in Folge der demografischen Entwicklung und des gesellschaftlichen Wandels zusehends. Es löst sich mehr und mehr aus der Erstarrung, die mit der lange Zeit ausschließlich negativen Sicht dieses Lebensabschnittes einherging, und wandelt sich zu einer dynamischen Lebensphase. Altern ist nicht mehr nur ein Sein zum Tode, sondern ein Lebensabschnitt, der eine eigenständige Identität erfordert, die Abbau und Verlust als auch Entwicklung umfasst, d.h. die die Ambivalenz des Alters auszuhalten vermag. Daraus aber gehen auch neue Anforderungen, Probleme und Konflikte hervor, die die »klassischen« Altersthemen wie Verlust des Ehepartners oder Krankheit und Hilfs- und Pflegebedürftigkeit ergänzen und zu einem wachsenden Beratungsbedarf führen. In dem Buch werden zunächst einige Grundlagen heutigen Alterns dargelegt, anschließend werden zahlreiche Beratungsthemen untersucht und Konflikte herausgearbeitet, die zu einer Beratung Anlass geben können. Schließlich werden die Perspektiven von Beratung, die sich an einem guten Alter orientieren, skizziert. In einem letzten Abschnitt wird auf die konkrete Beratungspraxis eingegangen, wobei zunächst Versorgungsstrukturen und derzeitige Beratungsangebote erläutert und danach auf die Besonderheiten im Umgang mit älteren Ratsuchenden hingewiesen wird; dabei kommt der Gestaltung der Beratungsbeziehung eine besondere Bedeutung zu. Ziel des Buches ist es, das Verständnis für die besonderen Sorgen und Nöte älterer Menschen zu wecken und darauf hinzuweisen, dass sie dabei häufig auf eine beratende Unterstützung angewiesen sind. Dies aber geschieht immer im Hinblick auf die Möglichkeit eines gelingenden Alters.

Prof. Dr. phil. Meinolf Peters ist als Psychologischer Psychotherapeut und Psychoanalytiker niedergelassen und Leitender Psychologe in der Klinik am Hainberg in Bad Hersfeld. Er ist Mitinhaber und Geschäftsführer des Lehrinstituts für Alterspsychotherapie und Angewandte Gerontologie. Darüber hinaus ist er Honorarprofessor an der Universität Marburg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Title Page4
Copyright5
Table of Contents6
Body10
Vorwort10
1. Facetten der Beratung Älterer – Einleitende Fallbeispiele14
2. Altern in heutiger Zeit – Von Licht und Schatten18
2.1 Die vielen Gesichter des Alters18
2.2 Altern als Sein zum Tode22
2.3 Vom Sinn der gewonnenen Jahre25
2.4 Die Bürde der Vergangenheit31
2.5 Eine neue Generation wird alt36
2.6 Wozu brauchen wir noch Religion?39
3. Beratungsanlässe und -themen – Konflikte, Krisen, Belastungen44
3.1 Krise und Entwicklung – Die innere Welt erneuern44
3.1.1 Wer bin ich? – Identität im Alter44
3.1.2 Wenn die Zeit verrinnt – Die existenzielle Dimension48
3.1.3 Alter, Einsamkeit und die Frage nach dem Sinn51
3.1.4 Eine besondere Problemgruppe – Männer im Alter55
3.2 Gefährdungen von außen – die soziale Welt sichern59
3.2.1 Ein Weg ins Abseits? – Soziale Abwertung59
3.2.2 Wenn die Entfremdung droht – Liebe, Ehe, Erotik63
3.2.3 Spannungen und Enttäuschungen – Die erwachsenen Kinder68
3.2.4 Wehe dem, der jetzt keine Heimat hat – Wohnen und Umwelt72
3.3 Besondere Belastungen – Grenzen werden spürbar76
3.3.1 Der lange Abschied – Belastungen durch Pflegeaufgaben76
3.3.2 Wenn der Schrecken wiederkehrt – frühe Traumata81
3.3.3 Wenn die Seele Hilfe braucht – Psychische Störungen87
3.3.4 Die dunkle Seite des Alters – Verlust und Trauer91
3.3.5 Eine Bürde des Alters – Krankheit und Gebrechlichkeit96
3.3.6 Eintritt in eine fremde Welt – Übergang ins Pflegeheim99
3.3.7 An der Grenze des Lebens – Tod und Sterben104
4. Gibt es ein gelingendes Altern? – Perspektiven psychosozialer Beratung110
4.1 Generativität – zu einem erfüllten Leben110
4.2 Integrität – Sich mit dem Leben aussöhnen113
4.3 Weisheit – antiquiertes Konzept oder doch nützlich?116
4.4 Demut im Alter – Das Leben als Fragment119
4.5 Das Leben in der Gegenwart – Die Zumutungen des hohen Alters122
5. Die Beratung älterer Menschen – Hemmnisse, Probleme, Möglichkeiten126
5.1 Beratungsangebote und Versorgungsstrukturen126
5.1.1 Seniorenberatung heute – Angebote, Leistungen, Defizite126
5.1.2 Versorgungsstrukturen für psychisch belastete Ältere128
5.1.3 Beratung Älterer im kirchlichen Kontext – Versäumnisse und Chancen130
5.2 Beratungsbeziehung und Beratungsprozess133
5.2.1 Heimliche Verbündete – Was das Vermeidungsbündnis zusammenhält133
5.2.2 Gespräche mit Älteren – Eine schwierige Begegnung135
5.2.3 Die Beratungsbeziehung – Unbewusste Verstrickungen138
5.2.4 Eine hilfreiche Beziehung entwickeln – Begegnung zulassen140
5.2.5 Den Beratungsprozess entfalten – anregen, ermuntern, erproben142
5.3 Zukünftige Entwicklungen – Zwischen Hoffen und Bangen144
6. Epilog – Von der Aneignung des Alters148
Adressen und Hilfeeinrichtungen152
Organisationen und Verbände152
Hilfen für psychisch belastete oder kranke ältere Menschen153
Fortbildung154
Zeitschriften154
Literatur155
Back Cover162

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Shake your Life

E-Book Shake your Life
Der richtige Mix aus Karriere, Liebe, Lebensart Format: PDF/ePUB

Der Traum von der schnellen Karriere ist ausgeträumt. Bei den Menschen heute steht eine gesunde Mischung aus Privatem und Arbeit ganz oben auf der Wunschliste an ihren Arbeitsplatz. Work-Life-Balance…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF/ePUB

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Die Tricks der Finanzbranche

E-Book Die Tricks der Finanzbranche
Format: ePUB

In diesem Buch werden Ihnen die Schattenseiten der privaten Rentenversicherung, der kapitalbildenden Lebensversicherung und der Bausparbranche aufgezeigt. Es werden Beispiele aus dem Alltag…

Hau rein!

E-Book Hau rein!
Erfüll Dir Deinen Traum und werde Unternehmer. Facebook & Co machen's für jeden möglich Format: ePUB

Haben Sie ein Hobby, mit dem Sie sich den ganzen Tag beschäftigen könnten? Eine Leidenschaft, die Sie nachts wach hält? Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um mit dieser Leidenschaft Geld zu verdienen…

TradingProjekt

E-Book TradingProjekt
1 Million Gewinn oder Totalverlust? 7 Grundprinzipien bestimmen den Trading-Erfolg! Format: ePUB

1 Million Gewinn oder Totalverlust? Trading mit Plan oder Trading ohne Plan? Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen oder Verluste laufen lassen und Gewinne begrenzen? Trading ohne Plan birgt…

Mehr Geld für Sie

E-Book Mehr Geld für Sie
Wege zu mehr Geld Format: ePUB

Lesen macht reich. Wenn Sie es ernsthaft möchten, können Sie Erfolg und Reichtum erreichen. Die Deutschen sparen sich arm. Das Geld auf der Bank verliert durch die Inflation erheblich an Wert.…

Die Tricks der Finanzbranche

E-Book Die Tricks der Finanzbranche
Format: ePUB

In diesem Buch werden Ihnen die Schattenseiten der privaten Rentenversicherung, der kapitalbildenden Lebensversicherung und der Bausparbranche aufgezeigt. Es werden Beispiele aus dem Alltag…

Geld verdienen mit jedem Smartphone

E-Book Geld verdienen mit jedem Smartphone
Nebenbei und ungezwungen. Format: ePUB

Wäre es nicht praktisch, wenn Sie mit Ihrem Smartphone ein wenig Geld nebenher verdienen könnten? Das klappt z. B. mit Werbung, die auf Ihrem Smartphone-Bildschirm eingeblendet wird, kleinen Jobs…

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten "Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...