Sie sind hier
E-Book

Leben und Arbeiten in der Zukunft ...

Innovation mit Transaktionsanalyse

AutorLuise Lohkamp
VerlagPabst Science Publishers
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl421 Seiten
ISBN9783899676341
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis27,99 EUR
Der Reader zum 31. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA) ist eine Zusammenstellung von Kongressbeiträgen zum Thema: Leben und Arbeiten in der Zukunft ... Innovation mit Transaktionsanalyse.Zahlreiche Referenten aus den unterschiedlichen transaktionsanalytischen Anwendungsfeldern stellen ihre theoretischen Ansätze, ihre Arbeitspraxis und ihre innovativen Ideen vor. Die Beiträge sind fünf Themenfeldern zur Unterstützung des Lebens und Arbeitens in der Zukunft zugeordnet: Nachhaltigkeit, Kommunikation und Konfliktbewältigung, Lernen 2020 - für die Zukunft, Arbeitsformen der Zukunft sowie Lebensformen: Teilhabe und Ausschluss.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Vorwort8
Inhaltsverzeichnis12
Hommage an Eric Berne zu seinem 100. Geburtstag16
1. Nachhaltigkeit34
Achtsamkeitstherapie und Transaktions- Analyse – Was haben sie miteinander zu tun?36
Gesundheit in Organisationen aus Sicht der TA44
Der Megatrend: Demografischer Wandel, seine Auswirkungen und Herausforderungen57
Die Gegenwart gewinnen – Achtsamkeit und Meditation als Hilfen für einen Weg in die Zukunft64
2. Kommunikation und Konfliktbewältigung74
Unser geheimes Wissen – über die Macht der Intuition und die Intelligenz des Bauches76
Webkonferenz & Co: Herausforderungen in der internationalen Kommunikation91
Ist Ethik in Schule und Beruf nur eine weibliche Tugend?99
„Wir können auch anders …!“ Persönlicher Grenzschutz im Kontrast105
3. Lernen 2020 – für die Zukunft108
Von der Unterrichtssituation 2010 zur Unterrichtssituation 2020 ( Vision)110
Ich war ..., ich bin ..., ich werde sein ... – Links- und rechtshemisphärisches Lernen zur Persönlichkeits-entwicklung am Beispiel der TA- Typenlehre119
Sich Zeigen mit TA145
Potenzial-Assessment als enttrübendes Verfahren zur Kompetenzermittlung152
Nachfolge gestalten oder durchleiden?162
Zukunft wird stabil durch Arbeit, Sport und Spiel164
Wenn Lernen alltäglich wird: Die Herausforderung, in der Wissensgesellschaft lernend zu bestehen und Lernprozesse zu gestalten171
4. Arbeitsformen der Zukunft200
Wirtschaftsethik – Handlungskompetenz in ethischen Dilemmata202
Bewusst führen – Stufen in der Entwicklung als Führungskraft214
Motivation und die Bedeutung von Strokes – Warum glühende Kohlen doch weh tun228
Geld spielt keine Rolle! Ehrenamtliches Engagement fördern und organisieren, ehrenamtliche Mitarbeiter/ innen führen249
Krise als Chance – Burn- out- Prozesse verstehen und ihnen entgegenwirken257
Transaktionsanalyse, Wirtschaftstheorie und Krise270
Beratung zur kreativen Kommunikation294
Teamarbeit und Grundpositionen – eine erlebnisorientierte Übung303
5. Lebensformen: Teilhabe und Ausschluss318
Demenz – eine Herausforderung für unsere Zukunft320
Mit TA-Konzepten die Erlebenswelt von Menschen mit einer Demenzerkrankung verstehen ( lernen)337
TA-Konzepte in der Begleitung von Menschen mit Demenz346
Wege zur gesellschaftlichen Teilhabe psychisch kranker Menschen – TA- Konzepte in der Sozialpsychiatrie356
Beziehungsfragen älterer Menschen ( 60+) und Beziehungsgestaltung der beraterischen und therapeutischen Arbeit362
Das Kind (6 – 12 Jahre) in der Psychotherapie. Beginn oder Verhinderung einer „ Patientenkarriere“?377
Kinder und Jugendliche in unserer Zeit388
„Wenn nur der Tod nicht so schwer wäre ...“: Neue Konzepte der Trauer398
Durch die Vergangenheit in die Zukunft: Kriegskindheit und die Folgen404
Autorenverzeichnis410

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Die große Panik

E-Book Die große Panik
Das Wettrennen zur Rettung der Weltwirtschaft Format: PDF

Als der legendären Vorstandsvorsitzenden Alan Greenspan die Geschicke der Fed in die Hände seines Nachfolgers Ben Bernanke legte, waren die USA bereits in ernsthaften wirtschaftlichen Schwierigkeiten…

Zerschlagt die Banken

E-Book Zerschlagt die Banken
Zivilisiert die Finanzmärkte Format: ePUB

Die Großbanken haben aus der Finanzkrise 2008 nichts gelernt. Sie nutzen ihre Macht, um die Politik zu manipulieren und blockieren wichtige Regulierungen. Rudolf Hickel fordert - gerade wegen der…

Eigentum

E-Book Eigentum
Ordnungsidee, Zustand, Entwicklungen Format: PDF

Band 2 der Bibliothek des Eigentums gibt einen umfassenden Überblick über die geistige Befindlichkeit Deutschlands in Ansehung des privaten Eigentums. Die Beiträge stellen den politischen Blick auf…

Inside Steuerfahndung

E-Book Inside Steuerfahndung
Ein Steuerfahnder verrät erstmals die Methoden und Geheimnisse der Behörde Format: ePUB

**Das Enthüllungsbuch des Jahres: Wie die Mächtigen Steuern hinterziehen** Neben BND und BKA gibt es eine weitere staatliche Institution in der Bundesrepublik, die hauptsächlich im Verborgenen…

Gustav Schickedanz

E-Book Gustav Schickedanz
Biographie eines Revolutionärs Format: ePUB

Jahrzehntelang war er eine Institution in Millionen deutschen Haushalten: der Quelle-Katalog. Er war das Medium, das nicht nur für eine besonders enge Verbindung zwischen dem Unternehmen und seinen…

SEK - ein Insiderbericht

E-Book SEK - ein Insiderbericht
Ein Insiderbericht Format: ePUB

Sie arbeiten im Verborgenen. In der Öffentlichkeit gelten sie wegen ihrer Maskierung als 'Männer ohne Gesicht'. Sie kommen dann zum Einsatz, wenn alle anderen polizeilichen Mittel am Ende sind. Wir…

Späte Reue

E-Book Späte Reue
Josef Ackermann - eine Nahaufnahme Format: ePUB

Er stand im Kreuzfeuer der öffentlichen Kritik wie kein zweiter Topmanager in diesem Lande. Josef Ackermann, bis 2012 Vorstandschef der Deutschen Bank, hat turbulente Jahre hinter sich: Sein Victory-…

Es ist alles gesagt

E-Book Es ist alles gesagt
Wie schön Wirtschaft sein kann. 22 Unternehmer/innen setzen Zeichen. Format: PDF

Es gibt einen Unterschied. Den zu kennen, verändert unser Verständnis von Wirtschaft. Es ist die Unterscheidung zwischen dem kreativen "Ideenkind" mit Visionen, unkonventionellen, non-…

Migrantinnen gründen Unternehmen

E-Book Migrantinnen gründen Unternehmen
Empirische Analysen und innovative Beratungskonzepte Format: PDF

Die Förderung einer neuen Kultur der Selbstständigkeit ist seit einigen Jahren eines der zentralen Themen in der bundesdeutschen Öffentlichkeit. In den vergangenen Jahren wurden vielfältige Maßnahmen…

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology Products Telefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...