Sie sind hier
E-Book

Lebenslanges Lernen obdachloser Menschen

Ermittlung von pädagogischem Handlungsbedarf zur Prävention, Optimierung und Überwindung der Lebensform Nichtseßhaftigkeit

eBook Lebenslanges Lernen obdachloser Menschen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
81
Seiten
ISBN
9783640248414
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Kassel, 35 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Primär werden mit der Arbeit Aussagen darüber getroffen, wie pädagogische Arbeit dazu beitragen kann, subjektive Chancen zu einer individuell angemessenen Lebensgestaltung zu nutzen. Es werden wesentliche Aspekte der Biographie, insbesondere zur Erziehung und Bildung sowie zu Lebensereignissen obdachloser, insbesondere auf der Straße lebender Menschen aufgenommen und aufgearbeitet. Außerdem wird der Frage nachgegangen, welche Einflüsse das Handeln dieser Menschen bestimmen und wie sich die Handlungskompetenzen äußern. Subjektive Bedarfe, Erwartungen und Wünsche, die aktuelle Lebenssituation und die eigene Persönlichkeit betreffend, sind wesentliche Indikatoren zur Verortung entsprechender (Bildungs)maßnahmen und methodischen Vorgehens und sind Teil der Ausführungen. Es wird der Standort der Zielgruppe innerhalb des Gefüges Obdachlosigkeit / Wohnungslosigkeit als Subkultur mit deren Besonderheiten dargelegt - was diese Menschen zu dem macht, was sie waren und sind, wie sie leben und wie darauf im Bildungskontext Einfluß genommen werden kann.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Personzentriert Beraten

eBook Personzentriert Beraten Cover

Schriftenreihe des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule DüsseldorfDieses Buch wendet sich an Berater, die den personzentrierten Ansatz kennen lernen und praktizieren ...

Mut zur Begabung

eBook Mut zur Begabung Cover

Dieses Buch ist für die Begabten und ihre Umgebung geschrieben. Es soll sie stärken, so daß sie den Mut haben, ihre Begabung zu realisieren. Wie weit es jemand wagt, seine kreativen Fähigkeiten ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...