Sie sind hier
E-Book

Lebensmittelsicht im sozialen und ökonomischen Kontext

Vergleich Österreich / USA

eBook Lebensmittelsicht im sozialen und ökonomischen Kontext Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
224
Seiten
ISBN
9783832483012
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
74,00
EUR

Inhaltsangabe:Einleitung: Schon über Jahrhunderte und Jahrtausende hinweg ist es bekannt, dass die menschlichen Triebe von vielen Faktoren gesteuert und beeinflusst werden. Einer der stärksten Triebe ist zweifellos der Trieb zu (fr-)essen. Dass der (Fr-)Esstrieb nicht nur vom Hunger alleine, sondern auch von Sinneswahrnehmungen, wie dem wohltuende Geruch von frisch zubereiteter Nahrung oder dem Anblick einer schön angerichteten Speise, aktiviert werden kann, ist ebenfalls lange bekannt. Dass sich nicht jeder Mensch, der seinem (Fr-)Esstrieb nachgibt, auf jede Speise stürzt, die sein Auge oder seine Nase erquickt, ist auch keine Neuheit mehr. Das Auswählen der passenden Nahrungsmittel für sich selbst ist eine Selektion, die wiederum von einer großen Anzahl von Faktoren beeinflusst wird – Faktoren, die bewusst wahrgenommen oder auf die unbewusst eingegangen wird. Mit solchen Faktoren, die zweifellos - dem Menschen unbewusst - das Ernährungsverhalte steuern, beschäftigt sich diese Diplomarbeit. Es handelt sich um soziale und ökonomische Faktoren, die im Leben der Menschen eine so große Rolle zu spielen scheinen, dass sie auch Handlungen beeinflussen, die oft gar nicht mit ihnen in Zusammenhang gebracht werden. Beispielsweise wird erst seit wenigen Jahren der Zusammenhang zwischen dem sozial-ökonomischen Status der Menschen und deren Gesundheits- und Risikoverhalten untersucht. Eine mögliche Beziehung zwischen dem sozial-ökonomischen Umfeld der Menschen und dem Ernährungsverhalten wurde sogar noch später vermutet und erörtert. Wie vielfältig die Beziehungen zwischen dem sozial-ökonomischen Status der Menschen und dem Verhalten die Ernährung und Gesundheit betreffend wirklich sind, soll der folgende Literaturüberblick zeigen. Wenn man sich die vorhandene Literatur durchsieht, dann fällt auf, dass ein Bereich scheinbar noch wenig untersucht worden ist: Der Zusammenhang zwischen dem sozial-ökonomischen Status und der Lebensmittelsicht der Menschen! Was aber kann man sich unter „Lebensmittelsicht“ vorstellen? Die Lebensmittelsicht ist der Umgang der Menschen mit Lebensmitteln und die Wichtigkeit und Wertigkeit, die Lebensmitteleigenschaften für den Einzelnen haben. Im Zuge dieser Diplomarbeit soll also näher erörtert werden, wie Menschen mit unterschiedlichem sozial-ökonomischen Hintergrund die Lebensmitteleigenschaften beurteilen und wie viel Zeit sie gewillt sind für den Umgang mit Lebensmitteln einzuplanen. Außerdem soll anhand eines Rückblicks in [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Der Bullwhip-Effekt

eBook Der Bullwhip-Effekt Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Lehrstuhl für allgemeine BWL, insbesondere ...

Outsourcing der Logistik

eBook Outsourcing der Logistik Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,3, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die zunehmende Internationalisierung ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...