Sie sind hier
E-Book

Lehrbuch der Phoniatrie und Pädaudiologie

AutorGerhard Kittel
VerlagGeorg Thieme Verlag KG
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl488 Seiten
ISBN9783131596055
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis89,99 EUR
- für ein schnelleres Erfassen und Erlernen der Thematik Der Inhalt - allgemeine sprachwissenschaftliche, physikalische und psychologische Grundlagen - alles Wesentliche zu den Themen Stimme, Sprache und Sprechen, Schlucken und Gehör - Definition, Entwicklung, Klinik, Diagnostik und Therapie aller relevanten Krankheitsbilder - unter besonderer Betonung der Begutachtung Jetzt mit DVD im Buch - Phoniatrie - Die Fachmedizin für Kommunikationsstörungen: ein Lehrfilm von Jürgen Wendler aus dem Videostudio der Charité, Berlin - Die auditive Bewertung heiserer Stimmen nach dem RBH-System: Stimmbeispiele von Tadeus Nawka und Lutz Christian Anders - Videolaryngo-Stroboskopie und Stimmumfangsmessung - Grundlegende Methoden der Diagnostik und Dokumentation bei Stimmstörungen, von Jürgen Wendler und Tadeus Nawka - ATMOS Stroboskopie - ATMOS Stimmfeld: Tool zur Stimmanalyse (Demoversion) Stimme, Sprache und Gehör in einem Buch! Das Standardwerk - für HNO-Ärzte, Phoniater, Pädaudiologen, Logopäden, Sprachheilpädagogen, Sprecherzieher, Stimmtherapeuten, Linguisten und Psychologen - als Referenzwerk für alle, die sich beruflich mit Stimme, Sprache und Gehör beschäftigen - für die erfolgreiche Aus- und Weiterbildung Die Darstellung - didaktisch optimiert für ein besseres Verständnis - mit Merksätzen, Hinweisen für die Praxis, Hintergrund- wissen und Zusammenfassungen

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Anschriften7
Inhalt8
Grundlagen16
1 Phoniatrie und Pädaudiologie - die medizinische Disziplin für Kommunikationsstörungen18
1.1 Fachgebietsbestimmung18
1.2 Der Krankheitsbegriff in Phoniatrie und Pädaudiologie19
Internationale Klassifikation der Krankheiten (ICD)19
Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF)19
1.3 Wissenschaftsgeschichte21
Vorgeschichte21
Pionierzeit22
Jüngere Vergangenheit23
2 Physikalische Grundlagen der Informationsübertragung26
2.1 Schwingungen27
Anregung des Vokaltrakts durch Stimmlippenschwingungen27
Rauschanregung27
Periodische Anregung28
Filterung (Faltung)29
Fourier-Transformation30
Digitalisierung von Signalen, Abtasttheorem32
Diskrete Fourier-Transformation und FFT33
Spektrogramm (Sonagramm)33
2.2 Schallausbreitung34
Wellenwiderstand, Reflexion35
Röhrenmodell und Resonanzfrequenzen des Vokaltrakts36
2.3 Pegelrechnung und Lautheit37
2.4 Raumakustik38
3 Sprache und Information41
3.1 Informationstheorie41
3.2 Anwendung der Informationstheorie in der Phonetik44
3.3 Phonetische und akustische Sprachmerkmale45
4 Funktionelle Neuroanatomie des Sprechens und des Sprachverstehens49
4.1 Methoden49
Tierexperimentelle Untersuchungen49
Stimulationsstudien50
Klinische Läsionsstudien50
Elektrophysiologische Verfahren50
Funktionell-bildgebende Verfahren50
4.2 Auditive Prozesse des Sprachverstehens51
Zentrale akustische Verarbeitung51
Auditive Verarbeitung von Wörtern51
4.3 Syntaktische und semantische Verarbeitungsprozesse52
Syntaktische Verarbeitung52
Semantische Verarbeitung52
4.4 Mündliche Sprachproduktion53
Prozesse des Wortabrufs und der phonologischen Enkodierung54
Programmierung und Initiierung von Sprechbewegungen54
Ausführung von Sprechbewegungen55
Primärmotorischer Kortex und kortikonukleäre Projektionen55
Hirnnervenkerne und Hirnnerven55
Stammganglien und Kleinhirn56
5 Psychologie in Phoniatrie und Pädaudiologie59
5.1 Einleitung59
5.2 Psychodiagnostik/Differenzialdiagnostik60
Untersuchungsmethoden61
Psychologische Testuntersuchungen61
Entwicklungsstandbestimmung62
Sprachentwicklungs- bzw. Sprachleistungsdiagnostik63
Intelligenzdiagnostik64
Psychologische Teilleistungsdiagnostik65
Diagnostik schulischer Fertigkeiten65
Persönlichkeitsdiagnostik, Familiendiagnostik, Diagnostik von Person-Umwelt-Interaktionen, Identifikation psychischer Störungen66
Synopse67
5.3 Intervention, Psychotherapie, Rehabilitation, Beratung68
6 Genetische Grundlagen71
6.1 Klassifikation genetischer Erkrankungen71
6.2 Zur Genetik von Hörstörungen71
Prävalenz und Klassifikation der Hörstörungen71
Nichtsyndromale Hörstörungen72
Autosomal-rezessiv vererbte Hörstörungen72
Autosomal-dominant vererbte Hörstörungen74
X-chromosomal-rezessiv vererbte Hörstörungen74
Syndromale Hörstörungen75
Hörstörungen bei Chromosomenanomalien75
Monogen vererbte Syndrome mit Hörstörungen75
Mitochondrial vererbte Hörstörungen77
Genetische Beratung77
6.3 Zur Genetik von Sprach- und Sprechablaufstörungen78
Genetik der Sprachentwicklungsstörungen78
Empirische Untersuchungen78
Ergebnisse genetischer Untersuchungen79
Vererbung der Sprachentwicklungsstörungen79
Genetik des Stotterns80
Empirische Untersuchungen80
Vererbung des Stotterns80
Stimme84
7 Physiologische Grundlagen86
7.1 Funktion der Atmung86
Atemtypen86
Lungenvolumina und -kapazitäten87
Ruhe- und Stimmatmung87
7.2 Funktion des Kehlkopfs87
Primär- und Sekundärfunktion87
Aufbau des Kehlkopfs88
Stützgerüst88
Gelenke89
Verknöcherung89
Muskulatur90
Innervation90
Schleimhaut90
Aufbau der Stimmlippen91
Spannapparat92
Glottisfunktion93
Schwingungsablauf93
Primärschall des Kehlkopfs95
Aerodynamik der Glottis95
Wirkungsgrad der Stimmerzeugung96
7.3 Funktion der Ansatzräume97
Aufbau und Funktion97
Morgagni-Ventrikel97
Vestibulum laryngis98
Recessus piriformes98
Gaumensegel98
Akustische Wirkung der Ansatzräume99
Vokalartikulation99
Klangfarbe und Resonanz99
7.4 Stimmfunktionen100
Tonhöhe100
Lautstärke100
Phonationsdauer100
Phonationskennwerte100
Nichtlineare Dynamik der Stimmlippenschwingungen101
7.5 Stimmerzeugungstheorien102
Historische Grundlagen102
Myoelastisch-aerodynamische Theorie102
7.6 Zentrale Steuerung103
8 Entwicklung106
8.1 Kindesalter106
8.2 Pubertätsalter107
8.3 Mittleres Erwachsenenalter108
8.4 Greisenalter109
9 Sprech- und Singstimme111
9.1 Sprech- und Sprecherstimme111
9.2 Sing- und Sängerstimme112
Sprechen und Singen112
Klassifizierung112
Atmung und Stützvorgang113
Haltung und Atmung113
Stützvorgang113
Register114
Klangbildung in den Ansatzräumen115
Vibrato und Tremolo115
Stimmprüfung bei Sängern116
Ausgewählte Krankheitsbilder und Besonderheiten der Behandlung116
Dysodie116
Erkältungsinfekte117
Phonationsverdickungen (sog. "Stimmlippenknötchen")117
Operative Eingriffe117
Menstruation118
Schwangerschaft118
Hormonbehandlung118
Psychopharmaka118
Lebensweise118
10 Diagnostik120
10.1 Anamnese120
Struktur121
Inhalt121
10.2 Atmung122
Atemtypen122
Pneumographie122
Aerodynamische Messungen122
Spirometrie und Spirographie122
Pneumotachographie123
Messung des subglottalen Drucks123
Kombinierte Verfahren123
10.3 Kehlkopf124
Organuntersuchung124
Äußere Inspektion und Palpation124
Indirekte Laryngoskopie124
Indirekte Larynxmikroskopie124
Lupenlaryngoskopie125
Direkte Laryngoskopie125
Larynx-Befunddokumentation125
Videoendoskopie125
Bildgebende Verfahren126
Elektromyographie126
10.4 Visualisierung der Stimmlippenschwingungen128
Stroboskopie128
Technik128
Untersuchung129
Ergebnis130
Kritik132
Aufnahmeverfahren in Echtzeit132
Videokymographie132
Hochgeschwindigkeitsglottographie133
Elektroglottographie135
Akustische Glottographie (Inversfilterung)136
10.5 Beurteilung des Stimmschalls136
Auditive Beurteilung137
Mittlere Sprechstimmlage137
Stimmeinsatz138
Tonhöhenumfang138
Steigerungsfähigkeit138
Tonhaltedauer139
Stimmqualität139
10.6 Analyse des Stimmschalls140
Maße für Irregularität141
Maße für Rauschen141
Heiserkeitsdiagramm142
Klanganalyse: Sonagraphie143
10.7 Gesamtmaße für die Stimmqualität144
Dysphonia Severity Index (DSI)144
ELS-Kriterienkatalog144
10.8 Leistungsprüfung der Stimme145
Stimmumfangsprofil145
Tauglichkeitsuntersuchungen149
Stimmbelastungstests150
10.9 Selbstbewertung der Stimmqualität150
Voice Handicap Index (VHI)150
Stimmstörungsindex (SSI)150
Voice-Related Quality of Life (VRQOL)151
11 Klinik154
11.1 Pathophysiologische Grundlagen154
Symptom Dysphonie155
Dysphonie im Modell156
Morrison-Modell157
11.2 Einteilungen157
11.3 Entwicklungsbedingte Dysphonien157
Angeborene und erworbene Dysphonien bei Kindern157
Mutationsdysphonien159
Kastratenstimme159
Mutatio praecox159
Mutatio incompleta160
Mutationsfistelstimme160
Mutatio perversa161
Postmutationstörungen161
Stimme in Klimakterium und Menopause161
Vorzeitiges Altern161
11.4 Hormonelle Dysphonien162
Stimme vor und während der Menstruation162
Stimme während der Schwangerschaft162
Seitenwirkungen von Medikamenten162
Spezifische Krankheitsbilder163
Intersexualität163
Transvestismus163
Transsexualität163
Keimdrüsenerkrankungen164
Hypophysenerkrankungen164
Schilddrüsenerkrankungen164
Nebenschilddrüsenerkrankungen165
Nebennierenerkrankungen165
11.5 Funktionelle Dysphonien165
Besondere Erscheinungsformen171
Psychogene Aphonie171
Zervikogene Dysphonie172
11.6 Folgezustände funktioneller Dysphonien172
Psychische Beeinträchtigungen172
Sekundäre laryngeale Befunde172
Hyperämie172
Phonationsverdickungen172
Taschenfaltenstimme174
11.7 Polypen und Ödeme175
Polypen175
Ödeme176
11.8 Kontaktveränderungen177
11.9 Organische Dysphonien179
Dysplastische Dysphonien180
Sulcus glottidis180
Aryknorpelfehlstellungen180
Diaphragma laryngis181
Marginale Schleimhautbrücken181
Weitere Fehlbildungen182
Entzündungen183
Akute Laryngitis183
Chronische Laryngitis184
Refluxlaryngitis184
Monochorditis vasomotorica185
Perichondritis des Kehlkopfs185
Tuberkulose des Kehlkopfs185
Gelenkerkrankungen185
Muskelschädigungen und Störungen der neuromuskulären Überleitung186
Vokalismyositis186
Spasmodische Dysphonie186
Myasthenia gravis pseudoparalytica187
Zysten und Zelen187
Stimmlippenzysten187
Laryngozelen189
Epitheldysplasien189
Tumoren190
Gutartige Kehlkopfgeschwülste190
Bösartige Kehlkopfgeschwülste192
Lähmungen194
Zentrale Lähmungen und laryngeale Bewegungsstörungen196
Periphere Lähmungen197
Traumen202
Stimmlippenkontusionen203
Aryknorpelluxationen203
Läsionen der Mm. cricothyroidei203
Intubationsgranulome203
Sonstige Intubationsschäden203
Larynxfrakturen204
12 Therapie207
12.1 Physikalische Therapie207
Wärmeanwendung207
Reizstromtherapie207
12.2 Medikamentöse Therapie208
Entzündungsbehandlung208
Anästhesie208
Botulinumtoxintherapie208
12.3 Operative Therapie, Phonochirurgie209
Indirekte Mikrochirurgie210
Direkte Mikrochirurgie210
Verstärkung der Stimmlippen, Augmentation210
Rahmenchirurgie, Laryngoplastiken210
Glottoplastiken211
Laserarytaenoidektomie212
12.4 Übende Verfahren212
Atemübungen213
Lockerungsübungen213
Summ- und Resonanzübungen214
Stimmhaftes Kauen214
Atemwurfübungen214
Armstoß- und Armwurfübungen214
Akzentmethode214
Laryngeale Doppelventilfunktion215
Biofeedback215
Psychotherapie215
12.5 Verordnung von Stimm-, Sprech- und Sprachbehandlungen215
13 Rehabilitation nach Tumorchirurgie des Kehlkopfs219
13.1 Kehlkopfteilresektion220
13.2 Laryngektomie221
Ösophagusstimme222
Ventilprothesenösophagusstimme222
Ruktusösophagusstimme225
Elektromechanischer Vibrator227
Psychosoziale Rehabilitation228
Atemluftbefeuchtung228
Klubs228
Anschlussheilbehandlung228
Lebensqualität nach Laryngektomie229
Sprache und Sprechen232
14 Physiologische Grundlagen der Sprache und des Sprechens234
14.1 Definition und Begriffsbestimmung234
14.2 Phylogenese und Heuristik der Sprache235
Kommunikation236
Interaktion zwischen Individuum und Umwelt236
14.3 Physiologische Grundlagen der oralen Sprache und des Sprechens237
Inputmechanismen237
Outputmechanismen239
Zentrale Steuerung241
15 Linguistische Grundlagen246
15.1 Einführung246
15.2 Linguistische Ebenen251
Phonologisch-phonetische Ebene251
Semantisch-lexikalische Ebene253
Grammatisch-syntaktische Ebene253
Pragmatische Ebene253
Textuelle Ebene253
15.3 Geschriebene Sprache254
15.4 Akustische Phonetik254
Vokale254
Konsonanten255
16 Entwicklung von Sprache und Sprechen258
16.1 Normale Entwicklung258
Einleitung258
Bedeutung der präverbalen Sprachentwicklung258
Sprache als funktionelles Endprodukt259
Präverbale Phase der Sprachentwicklung259
Schreiperiode259
Lallperiode260
Verbale Phase der Sprachentwicklung261
Primäre Phase der verbalen Sprachentwicklung261
Sekundäre Phase der verbalen Sprachentwicklung262
Abschluss der Sprachentwicklung262
Prinzipien der Wahrnehmungsentwicklung263
Sekundäre Sprachleistungen263
Kindliche Zwei- und Mehrsprachigkeit263
16.2 Pathologische Entwicklung266
Spezifische Sprachentwicklungsstörungen266
Unspezifische Sprachentwicklungsstörungen274
Dyslalien - entwicklungsbedingte Störungen der Artikulation277
17 Dysglossien285
17.1 Labiale Dysglossien286
17.2 Dentale Dysglossien286
17.3 Linguale Dysglossien286
18 Näseln288
18.1 Nasalität und Näseln288
18.2 Näselprüfungen288
18.3 Klassifizierung289
18.4 Offenes Näseln290
Funktionelle Hyperrhinophonie290
Kongenital kurzes Gaumensegel290
Gaumensegelparesen290
Submuköse Gaumenspalte292
Offene Gaumenspalte292
Operationsfolgen295
18.5 Geschlossenes Näseln296
Funktionelle Hyporhinophonie296
Organische Hyporhinophonie296
18.6 Gemischtes Näseln296
19 Dysarthrien und Sprechapraxie299
19.1 Dysarthrien299
19.2 Sprechapraxie304
20 Dysphasien307
Definitionen307
20.1 Zentrale Verarbeitung in den kommunikativen und sprachlichen Funktionen308
20.2 Allgemeine Typologie310
Hinterer Dekodierungsprototyp311
Vorderer Kodierungsprototyp312
Gemischter globaler oder kodifikativ-dekodifikativ-integrativer Prototyp313
20.3 Klinische Klassifikation313
Aphasien nach Läsionen der perisilvischen Areale313
Aphasien nach Läsionen der marginalen Areale314
20.4 Ätiopathogenetische Elemente314
Vaskuläre Ursachen314
20.5 Diagnostische Elemente315
Neurologische und medizinische Diagnostik315
Kommunikative Diagnostik315
Linguistische Diagnostik315
20.6 Therapeutische Elemente318
Akute Therapie318
Postakute Therapie318
20.7 Prognose319
20.8 Rehabilitation319
21 Redeflussstörungen321
21.1 Entwicklungsbedingte Sprechunflüssigkeit321
21.2 Stottern322
21.3 Poltern333
22 Neurotische und psychotische Störungen der Sprache338
22.1 Logoneurosen338
Mutismus338
Logophobie339
Logasthenie339
Logorrhoe340
Hysterische Sprachstörungen340
22.2 Dysphrasien340
23 Nonverbale Kommunikation342
23.1 Voraussetzungen342
23.2 Prinzipien342
23.3 Methoden343
Schlucken346
24 Physiologie348
24.1 Orale Phase349
Orale Vorbereitungsphase349
Orale Transportphase349
24.2 Pharyngeale Phase349
24.3 Ösophageale Phase350
25 Schluckstörungen, Dysphagien351
25.1 Pathophysiologie und Symptomatik352
Störungen der oralen Phase352
Störungen der pharyngealen Phase353
Störungen der ösophagealen Phase353
25.2 Ätiologie357
Neurogene Ursachen von Schluckstörungen357
Strukturelle Ursachen von Dysphagien358
Primäre strukturelle Schädigungen358
Störungen nach chirurgischer, radiologischer und chemotherapeutischer Tumorbehandlung358
25.3 Diagnostik359
Basisdiagnostik359
Klinische Eingangsuntersuchung359
Videopharyngolaryngoskopie360
Röntgen-Hochgeschwindigkeitskinematographie bzw. Videofluoroskopie362
Erweiterte Diagnostik362
Bronchoskopie362
Manometrie363
ph-Metrie363
Weitere Untersuchungen363
25.4 Therapie363
Medizinische Basisversorgung363
Maßnahmen zum Schutz der tiefen Atemwege363
Sicherstellung der Ernährung364
Weitere medizinische Maßnahmen365
Therapie der Dysphagie365
Medikamentöse Therapie365
Funktionelle Dysphagietherapie (FDT)365
Chirurgische Interventionen367
Gehör370
26 Anatomische und physiologische Grundlagen372
26.1 Anatomie373
Außen- und Mittelohr373
Pneumatisation und Tuba auditiva373
Innenohr373
Kochlea374
Hörbahn374
26.2 Physiologie375
Schallleitung und Impedanztransformation375
Außenohr375
Mittelohr376
Reizaufnahme376
Hydrodynamik376
Rezeptoren377
Dynamik des Gehörs377
Richtungshören377
Verarbeitung auf der peripheren Hörbahn377
Tonotopie378
Intensitätskodierung378
Periodizitätsanalyse378
Neuronale Verarbeitung378
Spracherkennung378
27 Entwicklung und Reifung381
27.1 Embryologie381
27.2 Reifung der Hörbahn381
28 Pädaudiologische Diagnostik384
28.1 Objektive Verfahren der Audiometrie385
Impedanzmessung386
Physikalische Grundlagen386
Indikation386
Technik386
Ergebnisse387
Evozierte otoakustische Emissionen388
Transitorisch evozierte otoakustische Emissionen (TEOAE)389
Distorsionsprodukt otoakustische Emissionen (DPOAE)391
Evozierte Potenziale (ERA)392
Physikalische Grundlagen392
Hirnstammpotenziale (BERA)393
Hirnrindenpotenziale (CERA)396
28.2 Subjektive Verfahren der Audiometrie397
Grundsätze397
Tonschwellenaudiometrie397
Reizdarbietung397
Kindliche Mitarbeit398
Vertäubung399
Audiometerkalibrierung400
Sprachaudiometrie400
Freiburger Test400
Mainzer Test401
Göttinger Test401
Kritik der konventionellen Sprachaudiometrie401
Oldenburger Kinder-Reimtest (OLKI)401
Oldenburger Satztest (OLSA)401
Auditive Wahrnehmung402
Zeit- und Frequenzauflösung402
Richtungsgehör402
Sprachaudiometrie unter Störgeräusch402
Dichotische Sprachaudiometrie403
Lautdiskrimination403
Überschwellige Audiometrie403
28.3 Audiometrisches Screening403
OAE-Screening404
BERA-Screening404
Reflexaudiometrische Tests405
Vorsorgeuntersuchungen405
28.4 Flankierende Diagnostik405
Neuropädiatrie405
Psychologie406
Humangenetik406
Augenklinik406
29 Pädaudiologische Klinik408
29.1 Schallleitungsschwerhörigkeit408
Missbildung von Außen- und Mittelohr409
Isolierte Missbildung des Außenohrs (Mikrotie)409
Isolierte Missbildung des Mittelohrs410
Missbildung von Außen- und Mittelohr im Rahmen eines Syndroms410
Gehörgangsverlegung411
Tubenbelüftungsstörung411
Rachenmandelhyperplasie411
Rhinopharyngitis411
Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalte412
Trisomie 21412
"Nicht nur vorübergehende" Schwerhörigkeit und kindliche Entwicklung413
Entzündung413
Gehörgangsentzündung413
Mittelohrentzündung413
Traumatisch bedingte Schallleitungsschwerhörigkeit414
Otosklerose415
29.2 Innenohrschwerhörigkeit415
Hereditäre Schwerhörigkeit415
Isolierte Schwerhörigkeit416
Innenohrschwerhörigkeit im Rahmen eines Syndroms416
Kongenital erworbene Innenohrschwerhörigkeit417
Perinatale Asphyxie417
Frühgeburt417
Schwangerschaftsinfektion418
Teratogene Medikamente418
Geburtstrauma418
Postnatal erworbene Schwerhörigkeit418
Infektion418
Ototoxische Medikamente419
Traumen419
Psychogene Schwerhörigkeit420
Hörsturz420
29.3 Retrokochleäre und zentrale Schwer- und Fehlhörigkeit420
Retrokochleäre Schwerhörigkeit420
Zentrale Schwerhörigkeit und auditive Wahrnehmungsstörungen421
30 Pädaudiologische Therapie422
30.1 Konservative Therapie422
Fremdkörper423
Tubenbelüftungsstörung423
Entzündliche Erkrankungen des Ohrs423
Gehörgangentzündung (Otitis externa)423
Mittelohrentzündung424
Traumatisch bedingte Schallleitungsschwerhörigkeit424
Innenohrschwerhörigkeit424
30.2 Operative Therapie (ohne apparative Implantate)425
Missbildung von Außen- und Mittelohr425
Tubenbelüftungsstörung427
Adenotomie427
Paukendrainage427
Mittelohrentzündung428
Otosklerose428
Innenohrschwerhörigkeit428
30.3 Apparative Therapie (Hörgeräteversorgung)429
Patientenführung und Akzeptanz429
Indikation429
Recruitment430
Hörgeräte430
Luftleitungshörgeräte431
Knochenleitungsgeräte432
Hörgeräteanpassung beim Kind434
Hörgeräteauswahl434
Hörgerätekontrolle434
Sonderhörhilfen435
31 Kochleäre Implantation437
31.1 Funktionsweise437
Implantat438
Prozessor438
31.2 Kosten - Nutzen439
Alter439
Prognose440
Sprachstatus und Intelligenz440
Soziales Umfeld440
Mehrfachbehinderung441
Bilaterale Implantation441
31.3 Indikation439
31.4 Präoperative Diagnostik442
Bildgebende Verfahren442
Elektrophysiologische Verfahren442
Impfung443
Präoperative Therapieanbahnung443
31.5 Operation443
31.6 Risiken und Komplikationsmöglichkeiten444
31.7 Nachbehandlung444
Programmierung des Sprachprozessors444
Elektrische Hör- und Unbehaglichkeitsschwelle: Dynamik445
Neural-Response-Telemetrie (NRT)446
Hörrehabilitation446
Säuglinge und Kleinkinder446
Kindergartenalter447
Schulkinder und Erwachsene447
Allgemeine Rehabilitationsprinzipien447
Organisation der Rehabilitation447
31.8 Ergebnisse448
31.9 Ausblick448
32 Soziale Integration schwerhöriger Kinder450
32.1 Epidemiologie450
32.2 Früherfassung450
Risikokinder451
Kleinkind- und Kindergartenalter452
32.3 Förderungsmethoden452
Lautspracherziehung453
Gebärdensprache453
Lautsprachbegleitende Gebärde454
32.4 Integration454
Frühförderung455
Einbindung der Eltern455
Pädagogische Aufgaben456
Ärztliche Interventionen457
32.5 Rechtliche Situation458
Begutachtung462
33 Begutachtung464
33.1 Allgemeine Richtlinien und gesetzliche Grundlagen464
33.2 Begutachtung für die GKV465
33.3 Begutachtung für die GRV467
33.4 Begutachtung für die GUV468
33.5 Begutachtung nach dem Schwerbehindertengesetz469
33.6 Begutachtung nach Bundessozialhilfegesetz471
33.7 Begutachtung phoniatrischer Krankheitsbilder471
Sprech-, Sprach- und Redeflussstörung471
Stimmstörung471
Berufsdysphonie471
Hormonelle Dysphonie472
Kehlkopflähmung472
Kehlkopfverletzung473
Behandlungsfolgen eines malignen Kehlkopftumors473
Hörstörung473
Sachverzeichnis476

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Gesundheit - Medizin

Chancen für das deutsche Gesundheitssystem

E-Book Chancen für das deutsche Gesundheitssystem
Von Partikularinteressen zu mehr Patientennutzen Format: PDF

Die Kosten im deutschen Gesundheitssystem steigen, zugleich werden Qualitätsprobleme immer offensichtlicher - trotz aller Reformbemühungen. Die Autoren gehen davon aus, dass nicht Kostenkontrolle,…

Chancen für das deutsche Gesundheitssystem

E-Book Chancen für das deutsche Gesundheitssystem
Von Partikularinteressen zu mehr Patientennutzen Format: PDF

Die Kosten im deutschen Gesundheitssystem steigen, zugleich werden Qualitätsprobleme immer offensichtlicher - trotz aller Reformbemühungen. Die Autoren gehen davon aus, dass nicht Kostenkontrolle,…

Immobilienmanagement in Nonprofit-Organisationen

E-Book Immobilienmanagement in Nonprofit-Organisationen
Analyse und Konzeptentwicklung mit Schwerpunkt auf kirchlichen und sozialen Organisationen Format: PDF

Uwe Heller entwickelt ein theoretisch fundiertes und zugleich praxisnahes strategisches Immobilienmanagementkonzept, das insbesondere die Führung kirchlicher und sozialer Organisationen dabei…

Holistische Innovation

E-Book Holistische Innovation
Konzept, Methodik und Beispiele Format: PDF

Mit Innovationen können wir unsere Zukunft gestalten. Doch wie lassen sich Risiken und Wertschöpfung vereinbaren? Und wie kann man Innovationsprozesse so organisieren, dass systematisch gehandelt…

Der wissenschaftliche Vortrag

E-Book Der wissenschaftliche Vortrag
Format: PDF

Der wissenschaftliche Vortrag gilt als ausgezeichnetes Instrument, um die Aufmerksamkeit auf die eigene Arbeit zu lenken. Das Handwerkszeug dazu wird kaum gelehrt, sodass öffentliche Auftritte oft…

Wissensmanagement im Krankenhaus

E-Book Wissensmanagement im Krankenhaus
Effizienz- und Qualitätssteigerung durch versorgungsorientierte Organisation von Wissen und Prozessen Format: PDF

In diesem Sammelband werden einige der Erfahrungen aus dem Forschungsvorhaben 'Knowledge Communities im Krankenhaus (Know-IT)' sowie Beiträge von Experten aus Deutschland und den Vereinigten Staaten…

Patient Relationship Management

E-Book Patient Relationship Management
Ein CRM-Ansatz für die pharmazeutische Industrie Format: PDF

Unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland entwickelt Olaf Kilian Hahn einen Patient Relationship Management-Ansatz für chronisch Kranke und somit für den Markt…

Auswirkungen und Erfolgsfaktoren von Disease Management

E-Book Auswirkungen und Erfolgsfaktoren von Disease Management
Versorgungsansätze für chronisch kranke Patienten am Beispiel von Asthma und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung Format: PDF

Andrea Kranzer untersucht die medizinischen und finanziellen Auswirkungen von Disease Management-Programmen, identifiziert mögliche Erfolgsfaktoren und zeigt die kritischen Hindernisse dieses…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...