Sie sind hier
E-Book

Lehrergesundheit

AGIL - das Präventionsprogramm für Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf

AutorAndreas Hillert, Dirk Lehr, Kristina Lüdtke, Mar, Nadia Sosnowsky-Waschek, Stefan Koch, Stefan Ueing
VerlagSchattauer
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl280 Seiten
ISBN9783608269765
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis44,99 EUR
Gesundheit und Lehrerberuf - ein Widerspruch? Chronischer Berufsstress, psychische und körperliche Belastungen und ein Verlust der Lebensfreude - viele Lehrer erleben ihre Arbeit im wahrsten Sinne als kränkend und krank machend. Wie kann man solchen Konstellationen vorbeugen bzw. entgegenwirken? AGIL, 'Arbeit und Gesundheit im Lehrerberuf', ist ein auf die spezielle Situation von Lehrerinnen und Lehrern ausgerichtetes Präventions- und Interventionsprogramm. Es hilft dabei, berufsspezifische Belastungsfaktoren zu erkennen, beruflichen Stress zu bewältigen und - wie wissenschaftliche Studien belegen - langfristig die Gesundheit und Lebensqualität zu verbessern. Die Module des Programms enthalten fundierte Informationen sowie praktische Anleitungen, Arbeitsblätter und Übungen zu - dem Phänomen Stress und den Möglichkeiten der Prävention - der Entwicklung individueller Stressbewältigungsstrategien - handlungsorientierten Lösungen von Problemsituationen im Schulalltag - der Verbesserung der Erholungsfähigkeit Mit einem aktualisierten Praxisteil und ergänzt durch neue Ergebnisse aus einer großen Präventionsstudie ist diese Neuauflage ein praxiserprobtes Manual nicht nur für Kursleiter, sondern auch für Schulpsychologen, Psychotherapeuten, Supervisoren, Lehrerinnen und Lehrer. KEYWORDS: Lehrer, berufliche Belastung, Burnout, Gesundheitsförderung, Stressbewältigung, Prävention, Gruppenprogramm, AGIL

<p>Prof. Dr. phil. Dr. med. Andreas Hillert, Facharzt für Psychotherapeutische Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie. Chefarzt an der medizinisch-psychosomatischen Klinik Roseneck, Schön Kliniken, Prien am Chiemsee. Autor der AGIL Bücher bei Schattauer über Gesundheit im Lehrerberuf.</p>

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Impressum5
Vorwort zur 2. Auflage6
Vorwort zur 1. Auflage8
Autoren10
Inhalt12
I Theorie18
1 Einleitung19
2 Gesundheit und Lehrerberuf – ein Widerspruch?20
3 AGIL – Wie alles begann oder Warum sind so viele der in psychosomatischen Kliniken behandelten Patienten Lehrer?21
4 Worin sich kranke und gesunde Lehrer unterscheiden27
4.1 Erwartungen bei Berufsbeginn27
4.2 Soziale Unterstützung29
4.3 Gesundheits- und Risiko-Typen31
4.4 Stressbewältigung33
4.5 Stressfördernde Gedanken36
4.6 Stress – eine Frage der Balance von Belastung und Belohnung38
4.7 Erholung43
4.8 Zusammenfassung45
5 Was ist das Besondere an AGIL?46
6 Die vier AGIL-Module48
6.1 „Basismodul“: Vom Stressmodell zum „infernalischen Quartett der Stressentstehung“48
6.2 Modul „Denkbarkeit“ (Kognitionsmodul): Un-Denkbarkeit versus reflektierter Umgang mit Werten und Normen51
6.3 Modul „Möglichkeiten“: Un-Möglichkeiten versus Handlungskompetenz52
6.4 Modul „Erholung“: Un-Erholung versus ausgeglichene Energiebalance53
7 AGIL – Evaluation im klinischen Setting und in der Prävention54
7.1 AGIL als ergänzendes Therapieangebot für psychosomatisch erkrankte Lehrkräfte55
7.2 AGIL als Präventionsprogramm57
8 Aus der Praxis – für die Praxis: AGIL-Perspektiven für die Gesundheitsprävention von Lehrkräften61
8.1 Wer sollte AGIL leiten?61
8.2 Wer sollte an AGIL teilnehmen?62
8.3 Wie viel Zeit sollte man einplanen?63
8.4 Wofür sollte man gewappnet sein?64
8.5 AGIL macht Spaß!70
II Das Manual74
1 Basismodul76
1.1 Varianten von Kennenlern-Übungen79
1.2 Psychoedukative Grundlagen zu Stress im Lehrerberuf85
1.3 Akuter und chronischer Stress96
1.4 Das „infernalische Quartett“99
2 Modul „Denkbarkeit“111
2.1 Identifikation der Stressbeschleuniger: Stressbeschleuniger – Selbsttest113
2.2 Weiterarbeit mit dysfunktionalen Gedanken und Einstellungen117
2.3 Verhaltensexperimente: Raus aus der Komfortzone129
2.4 Grübeln und Grübel-Hintergründe: Im Grübelkreislauf132
2.5 Umgang mit Grübeln135
3 Modul „Möglichkeiten“141
3.1 Ressourcenaktivierung143
3.2 Rollenspiele – die „behaviorale“ Basis145
3.3 Klärungsvariante/Inneres Team150
3.4 Systemische Variante/„Belastungsskulptur“156
3.5 Wenn die Zeit vorn und hinten nicht reicht: Zeitmanagement nach der Plus-Minus-Null-Regel158
4 Modul „Erholung“164
4.1 Ressourcensammlung Erholung166
4.2 Edukation167
4.3 Mehr Erholung – ja, aber …! Ambivalenz zwischen Wirkungen und Nebenwirkungen eines erholsameren Lebens170
4.4 Von der Schwierigkeit, aus der Arbeitsin die Erholungswelt zu gelangen und dort zu bleiben: Tragödien der besonderen Art172
4.5 Erholungsaktiv und trotzdem erschöpft? Erholen, wenn ja, dann richtig!175
4.6 Erholsamer Schlaf/Schlafhygiene176
5 Zusatzmodule178
5.1 Fantasiereise durch die berufliche Biografie179
5.2 Ausgangs- und Zielort beruflicher Belastung182
5.3 Informations- und Gesprächseinheit: Burnout187
5.4 Soziale Unterstützung193
5.5 Gratifikationen in der Krise200
5.6 Psychosoziale Funktionen von Arbeit216
5.7 Achtsamkeitsmodul220
III Anhang226
Sachverzeichnis270

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges Gesundheit - Medizin

Kopfschmerzen

E-Book Kopfschmerzen
Format: PDF

Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten Erkrankungen. Oft beginnen sie bereits im Kindesalter und beeinträchtigen das Alltags- und Arbeitsleben erheblich. Das Chronifizierungsrisiko ist…

Kopfschmerzen

E-Book Kopfschmerzen
Format: PDF

Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten Erkrankungen. Oft beginnen sie bereits im Kindesalter und beeinträchtigen das Alltags- und Arbeitsleben erheblich. Das Chronifizierungsrisiko ist…

Hören

E-Book Hören
Format: PDF

Das Buch bietet eine interdisziplinäre Darstellung über das Hören. Es informiert über die Geschichte der Hörforschung und vermittelt aktuelle Erkenntnisse zur Physiologie…

Hören

E-Book Hören
Format: PDF

Das Buch bietet eine interdisziplinäre Darstellung über das Hören. Es informiert über die Geschichte der Hörforschung und vermittelt aktuelle Erkenntnisse zur Physiologie…

Grenzbereiche der Perinatologie

E-Book Grenzbereiche der Perinatologie
Mit Beiträgen zur Praxis der Beatmung Neugeborener Format: PDF

Das Perinatalzentrum im Klinikum München Großhadern hat im März 2005 einen Kongress mit dem Ziel veranstaltet, neuere oder bislang weniger wahrgenommene Informationen aus der Perinatologie…

Stottern bei Kindern und Jugendlichen

E-Book Stottern bei Kindern und Jugendlichen
Bausteine einer mehrdimensionalen Therapie Format: PDF

Sie suchen fundiertes und umfassendes Rüstzeug für eine zeitgemäße Therapie stotternder Kinder und Jugendlicher? Das Buch vermittelt Ihnen dafür das theoretische und praktische Know-how in Form…

Stottern bei Kindern und Jugendlichen

E-Book Stottern bei Kindern und Jugendlichen
Bausteine einer mehrdimensionalen Therapie Format: PDF

Sie suchen fundiertes und umfassendes Rüstzeug für eine zeitgemäße Therapie stotternder Kinder und Jugendlicher? Das Buch vermittelt Ihnen dafür das theoretische und praktische Know-how in Form…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

EineWelt

EineWelt

Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte haben religiöse Komponenten — zugleich bergen Glaubensüberzeugungen auch ...

building & automation

building &amp; automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...