Sie sind hier
E-Book

Leistungsmotivation im Handball - ein Experten-Novizen-Vergleich über mehrere Altersstufen

ein Experten-Novizen-Vergleich über mehrere Altersstufen

eBook Leistungsmotivation im Handball - ein Experten-Novizen-Vergleich über mehrere Altersstufen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
112
Seiten
ISBN
9783638678674
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
31,99
EUR

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 1,50, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Sport und Sportwissenschaft), Veranstaltung: Zulassung zum Staatsexamen, 109 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Als Antwort auf die Frage nach den Plänen für die neue Saison gibt Iouri Chevtsov, Trainer des Handballbundesligisten SG Kronau/Östringen, an, sich besser gegen die vermeintlich 'kleinen' Gegner präsentieren zu wollen. 'Versprechen kann ich allerdings nichts. Solche Spiele wie zu Hause gegen Pfullingen [27:22-Arbeitssieg nach 16:6-Pausenführung gegen den Tabellenletzten] oder in Melsungen [31:28-Niederlage] sowie Minden [30:27-Arbeitssieg nach 17:12-Pausenführung gegen den Vorletzten der Tabelle] werden immer wieder passieren. Ich verstehe den Ärger der Fans, aber das ist Sportpsychologie. Daran wird sich auch in 20 Jahren nichts ändern.'
Wie viel Wahrheit steckt wirklich hinter dem, was der zitierte Handballlehrer 'Sportpsychologie' nennt? Wie lässt sich eine solche Aussage deuten beziehungsweise die Leistung der vermeintlich stärkeren Mannschaft begründen?
Diese und weitere Fragen zur Motivation im Sport, und im speziellen zur Leistungsmotivation im Handball, sollen in dieser Arbeit beantwortet werden.
So soll es die Aufgabe sein, die Beweggründe für Leistung zu hinterfragen. Gibt es gar ein Handeln um des Handelns Willen, sozusagen aufgrund der situationseigenen Ästhetik? Was sind mögliche Motive für Leistungshandeln? Und wie entwickelt sich dieses Phänomen? Ist es beeinflussbar, eventuell schon in der Kindheit? Oder unterscheiden sich Experten von Novizen grundsätzlich aufgrund ihrer Leistungsmotivation?
Zur Klärung dieser und weiterer Fragen wurde eine Untersuchung von 406 Handballern im Alter von 15 bis 55 Jahren durchgeführt.
Kapitel II: Einblick in die psychischen Anforderungen eines (Handball-)Sportlers.
Kapitel III: Hauptaugenmerk auf die Leistungsmotivation, insbesondere auf die Forschungsgeschichte, die Entstehung der Leistungsmotivation und auf ihre Beeinflussbarkeit in den einzelnen Phasen.
Kapitel III: Unterscheidung von Experten und Novizen hinsichtlich der Leistungsmotivation, auch im Rahmen der Expertiseforschung .
Kapitel IV: Fragestellungen für eine Untersuchung.
Kapitel V: Vorüberlegungen zu verschiedenen Motivmessverfahren, der Untersuchungsplanung sowie der Untersuchungsdurchführung.
Kapitel VI: Überblick über die Fragestellung und die dazugehörigen Hypothesen.
Kapitel VII: Auswertung der Ergebnisse.
Kapitel VIII: Diskussion der Methode und des Inhalts und eine umfassende Interpretation.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sport - Sporttheorie - Sportpsychologie

Mehr Konzentration im Sport

eBook Mehr Konzentration im Sport Cover

Wie bleibe ich im Wettkampf konzentriert? In der Vorbereitung konzentriert zu trainieren, steigert die Effektivität des Trainings. Im Wettkampf kommt es dann darauf an, das Gelernte wie auf ...

Kickern & Tischfußball.

eBook Kickern & Tischfußball. Cover

In der Kneipe oder im Jugendhaus hat wahrscheinlich jeder schon mal eine Partie Tischfußball, umgangssprachlich auch \Kicker\ genannt, gespielt. Mittlerweile nimmt Tischfußball einen ähnlichen ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...