Sie sind hier
E-Book

Leitfaden zur Bachelor- und Masterarbeit

Einführung in wissenschaftliches Arbeiten und berufsfeldbezogenes Forschen an Hochschulen und Universitäten

eBook Leitfaden zur Bachelor- und Masterarbeit Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
240
Seiten
ISBN
9783828862593
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
15,99
EUR

In diesem kompakten und anschaulichen Leitfaden führen Paul Resinger, Hans Brunner und Dietmar Knitel Studierende zuverlässig durch alle Arbeitsschritte beim Verfassen einer Bachelor- oder Masterarbeit. Starke Resonanz von Studierenden, Leserfeedback und positive Erfahrungen beim Einsatz des Buchs in Lehrveranstaltungen haben die Autoren bewogen, eine dritte, erweiterte Auflage zu verfassen. Sie orientiert sich noch stärker am Prinzip 'Leitfaden', denn Schritt für Schritt begleitet sie die Studierenden durch alle Phasen der Abschlussarbeit. Zu den neu eingeführten oder vertieften Themen gehören: Kreatives Schreiben als Hilfsmittel, Urheberrecht bei Bildmaterial, Tools für empirische Erhebungen, Datenauswertung mit Excel und vieles mehr.

Hans BRUNNER, Dr., Prof. am Institut für Berufspädagogik der Pädagogischen Hochschule Tirol, Lehrbeauftragter an der Universität Innsbruck, Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung. Seit 2014 im Ruhestand. Lehramt für Englisch, Geschichte und Sozialkunde. Schwerpunkte: Unterrichtswissenschaft, Pädagogische Soziologie. / Dietmar KNITEL, BEd, Mag., Prof. am Institut für Berufspädagogik und am Institut für Sekundarpädagogik der Pädagogischen Hochschule Tirol. Lehramtsstudium Mathematik, Physik und Chemie, Informatik und Geometrisches Zeichnen. Lehramt für Informations- und Kommunikationspädagogik, Schwerpunkte: Genderforschung, Informations- und Kommunikationstechnologien. / Robert MADER, BEd, MSc, Prof. am Institut für Berufspädagogik der Pädagogischen Hochschule Tirol, Schulbuchautor. Lehramt für Französisch, Englisch, Musik, Lebens- und Berufskunde, Informatik. Schwerpunkte: Informations- und Kommunikationstechnologien, Educational Technology: E-Learning & E-Teaching. / Paul Josef RESINGER, BEd, Mag. Dr., Prof. am Institut für Berufspädagogik der Pädagogischen Hochschule Tirol. Lehraufträge an der Universität Innsbruck, UMIT in Hall und Universität Bozen. Lehramt für Englisch, Geschichte und Sozialkunde. Schwerpunkte: Unterrichtsentwicklung, Evaluation und Entwicklung im Schulwesen, Bildungsforschung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

PISA 2006

eBook PISA 2006 Cover

Wie gut sind Schüler auf das Leben vorbereitet? Diese Frage ist Basis für die PISA-Erhebung der OECD, bei der im internationalen Vergleich Schülerleistungen ermittelt und analysiert werden. Die ...

Kinderkriminalität

eBook Kinderkriminalität Cover

Die Vorgeschichte von Straftaten Nach den Erfahrungen, die der Autor in 4 Jahrzehnten als Gerichtsgutachter machen konnte, reichen – wie die Kriminalstatistik lehrt – General- und ...

Achtsam mit Kindern leben

eBook Achtsam mit Kindern leben Cover

Achtsamkeit ist der Schlüssel: Neue Wege in Erziehung und Schule Die Fähigkeit zum Im-Moment-anwesend-Sein ist die Basis für genussvolles Lernen. Das Buch lädt ein, Lernräume zu Hause, im ...

Personzentriert Beraten

eBook Personzentriert Beraten Cover

Schriftenreihe des Fachbereichs Sozial- und Kulturwissenschaften der Fachhochschule DüsseldorfDieses Buch wendet sich an Berater, die den personzentrierten Ansatz kennen lernen und praktizieren ...

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...