Sie sind hier
E-Book

Lernen mit Comics. Vorzüge des Mediums bei der Vermittlung historischer Themen

eBook Lernen mit Comics. Vorzüge des Mediums bei der Vermittlung historischer Themen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
18
Seiten
ISBN
9783668464438
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,3, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienforschung), Sprache: Deutsch, Abstract: Trotz Geschichte Leistungskurs und großem Interesse am zweiten Weltkrieg habe ich noch nie von Richard Sorge gehört. Isabelle Kreitz schon und verfasste 2012 einen Comic zu dem Spion des sowjetischen Diktators Joseph Stalin. Auch die Form von Comic war mir bis ich auf 'Die Sache mit Sorge' stoß, unbekannt. Eine historische Begebenheit ist üblicherweise durch Quellen und Reden zu belegen, nicht durch Dialoge die in Comics das wichtigste Erzählelement sind[1]. Wie kann das zu lesende dann glaubhaft werden? Bevor ich mich mit dem Comic beschäftige, definiere ich das Genre Geschichtscomic, was mir bis zur Bearbeitung des Comics 'Maus' unbekannt war, mithilfe von geschichtsdidaktischen Positionen. Die Unterteilung scheint mir relevant, da es immer auf den Zweck ankommt den in Medium erfüllen soll und dieser bei der Analyse eines Comics wichtig zu sein scheint. Anhand der Typologie ist zu erkennen wie viele Möglichkeiten es gibt geschichtliche Stoffe in Comics unterzubringen. Die Frage nach der Umsetzung in meinem vorgestellten Comic 'Die Sache mit Sorge' behandele ich anhand Isabel Kreitz Arbeit und den Auffälligkeiten ihrer Arbeitsweise. Um die historische Authentizität zu prüfen habe ich mich bewusst nicht an der Flintergundgeschichte Sorges auf den letzten Seiten des Comics von Isabelle Kreitz bedient, sondern die Informationen aus Geschichtsbüchern entnommen und erstelle anhand von wahren Zeitzeugenaussagen eine kurze Charakterisierung Richard Sorges, die ich mit dem Protagonisten im Comic vergleichen möchte. Anhand dieser Herausarbeitung prüfe ich Übereinstimmungen und mögliche Unterschiede die den Comic möglicherweise in seiner Authentizität schwächen könnten. Ich werde mich im Zuge dieser Ausarbeitungen darauf beziehen ob der Comic ein Mittel ist um nicht nur lustige, unterhaltsame Bildgeschichten zu erzählen, sondern auch in der Lage ist, historischen Gegebenheiten eine Plattform zu bieten und wie ein Autor diese Plattform nutzen kann. Mithilfe von Anforderungen von Geschichtsdidaktikern an historisierende Comics werde ich außerdem untersuchen ob und inwiefern 'die Sache mit Sorge' diesen entspricht und welche Vorzüge das Medium in Hinblick auf verschiedene Vermittlungen bietet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...