Sie sind hier
E-Book

Lernen und Fördern in der Hausaufgabenpraxis der offenen Ganztagsgrundschule in Nordrhein-Westfalen

Eine qualitative Studie aus der Perspektive der pädagogischen Kräfte und der Kinder

eBook Lernen und Fördern in der Hausaufgabenpraxis der offenen Ganztagsgrundschule in Nordrhein-Westfalen Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2013
Seitenanzahl
267
Seiten
ISBN
9783830978534
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
30,99
EUR

Hausaufgaben wird nicht nur in der Halbtagsschule eine hohe Bedeutung für die Entwicklung von Selbstständigkeit, Lernstrategien und Motivation beigemessen. Auch in den aktuellen Diskursen der Ganztagsschule ist diese Auffassung vorzufinden. Dem gegenüber stehen die Befunde der Hausaufgabenforschung, die diese hohen Erwartungen bisher nicht als erfüllt bestätigen können. Die hier vorgelegte qualitative Studie analysiert die Hausaufgabenpraxis vor dem Hintergrund der aktuellen Ganztagsschulentwicklung. Sie stellt dabei die unterschiedlichen Perspektiven von pädagogischen Kräften und Schüler(inne)n auf den Hausaufgabenprozess einander gegenüber. Dass Motivation und Interesse für erfolgreiches Lernen unerlässlich sind, steht dabei außer Frage und wird in diesem Buch theoretisch fundiert. Es bietet dabei wichtige Anknüpfungspunkte für eine qualitativ gute Weiterentwicklung der Hausaufgabenpraxis.

Gabriele Nordt, Jg. 1954, Dr. phil., Dipl.- Soz.päd., Supervisorin (DGSv), ist wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Sozialpädagogischen Institut (SPI), Fachhochschule Köln. Arbeitsschwerpunkte: Hausaufgabenbetreuung und Lernzeiten, Lern- und Förderkulturen in der Ganztagsschule, Erziehung und Bildung von Schulkindern, Qualitätsentwicklung und Evaluation.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Focus Heilpädagogik

eBook Focus Heilpädagogik Cover

Dieses Buch behandelt gesellschaftliche Veränderungsprozesse und zeigt Entwicklungslinien einer modernen Heilpädagogik auf. Dabei werden aus der Sicht von über 30 namhaften Autoren aus den ...

Auf der Traumwolke

eBook Auf der Traumwolke Cover

Auf der Traumwolke Geschichten, Fantasiereisen, Gedichte mit Praxisanleitungen und Tipps Mit Fantasiereisen und Traumgeschichten werden Gedanken in eine andere Welt, die Welt des Inneren, gelenkt. ...

Kinderkriminalität

eBook Kinderkriminalität Cover

Die Vorgeschichte von Straftaten Nach den Erfahrungen, die der Autor in 4 Jahrzehnten als Gerichtsgutachter machen konnte, reichen – wie die Kriminalstatistik lehrt – General- und ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...