Sie sind hier
E-Book

Lernförderliches Klima - Klassengemeinschaft, Lernmotivation, Kommunikation

Störungsprävention, Humor, Einbindung von Eltern/ Planung von Elternabenden

eBook Lernförderliches Klima - Klassengemeinschaft, Lernmotivation, Kommunikation Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783640131174
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,5, Philipps-Universität Marburg, Veranstaltung: Seminar, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich habe diese Aufgabe gewählt, weil mich vor allem die Prävention von Unterrichtsstörungen interessiert, doch von Sanktionen halte ich nicht viel. Was mir sofort ein Problem aufwarf ist, inwiefern Sanktionen als präventive Maßnahmen genutzt werden sollen? Denn wie soll eine Bestrafung im Vorfeld schon Unterrichtsstörungen vorbeugen? Soll ich schon zu Beginn der Stunde an die bekannten Störenfriede Strafarbeiten aufgeben, damit sie die Stunde über nicht stören? Wie kann in der heutigen Pädagogik eine Aufgabe wie 'präventive Maßnahmen in Form von Sanktionen' formuliert werden? Wahrscheinlich tue ich mich deshalb auch sehr schwer bei meinen Überlegungen, denn ich komme auch nach längerem Nachdenken auf keine präventiven Sanktionen, denn nach meiner Ansicht schließt sich beides gegenseitig aus. Wir leben ja nicht mehr im Zeitalter des Rohrstocks, denn da hätte ich diese Fragestellung sicher beantworten können, denn damals herrschten generell im Unterricht Einschüchterung, Degradierung und Züchtigung vor, verbal und vor allem körperlich. Doch dieses Lehrerbild, der Gewaltpauker, existiert schon lange nicht mehr und es hat wohl trotzdem zur heutigen Auffassung von Ruhe, Ordnung, Disziplin und Gerechtigkeit geführt. Ich habe diese Aufgabe gewählt, weil mich vor allem die Prävention von Unterrichtsstörungen interessiert, doch von Sanktionen halte ich nicht viel. Was mir sofort ein Problem aufwarf ist, inwiefern Sanktionen als präventive Maßnahmen genutzt werden sollen? Denn wie soll eine Bestrafung im Vorfeld schon Unterrichtsstörungen vorbeugen? Soll ich schon zu Beginn der Stunde an die bekannten Störenfriede Strafarbeiten aufgeben, damit sie die Stunde über nicht stören? Wie kann in der heutigen Pädagogik eine Aufgabe wie 'präventive Maßnahmen in Form von Sanktionen' formuliert werden? Wahrscheinlich tue ich mich deshalb auch sehr schwer bei meinen Überlegungen, denn ich komme auch nach längerem Nachdenken auf keine präventiven Sanktionen, denn nach meiner Ansicht schließt sich beides gegenseitig aus. Wir leben ja nicht mehr im Zeitalter des Rohrstocks, denn da hätte ich diese Fragestellung sicher beantworten können, denn damals herrschten generell im Unterricht Einschüchterung, Degradierung und Züchtigung vor, verbal und vor allem körperlich. Doch dieses Lehrerbild, der Gewaltpauker, existiert schon lange nicht mehr und es hat wohl trotzdem zur heutigen Auffassung von Ruhe, Ordnung, Disziplin und Gerechtigkeit geführt.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Bildungsarbeit der Zukunft

eBook Bildungsarbeit der Zukunft Cover

Ziel der Veröffentlichung ist es, einen Überblick über „State of the Art“, neue Trends und Entwicklungen, „Best Practice-Beispiele“, Ziele und Probleme etc. einer zukünftigen ...

Handbuch Lernstrategien

eBook Handbuch Lernstrategien Cover

Lernstrategien spielen als Schlüsselelemente von Lern- und Methodenkompetenz in vielen Bildungsplänen und Bildungsstandards eine zentrale Rolle. Nicht zuletzt deshalb, weil sich angesichts ...

Frühförderung und SGB IX

eBook Frühförderung und SGB IX Cover

Mit dem neuen Sozialgesetzbuch (SGB IX), das im Juni 2001 in Kraft trat, sollen Ansprüche aus unterschiedlichen Leistungsgesetzen zusammengeführt werden. Die so genannte „Komplexleistung ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...