Sie sind hier
E-Book

Lernformen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung

Der Einsatz von Wiki-Hypertexten zur Förderung der Selbstlernkompetenz in der betrieblichen Bildung

AutorJana Budrus
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl27 Seiten
ISBN9783656194644
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis12,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,0, FernUniversität Hagen (Berufs- und Wirtschaftspädagogik), Veranstaltung: WS 11/12, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Themenfeld 'Lernformen in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung' und vor dem Hintergrund der veränderten Arbeitswelt, liegt es nahe neue Lernkulturen zu ergründen, die diesen Anforderungen gerecht werden. So widmet sich die vorliegende Arbeit der Frage; Sind Wiki-Hypertexte, als Web 2.0 Medium, ein geeignetes Instrument zur Förderung und Entwicklung von Selbstlernkompetenzen in der beruflichen Erstausbildung?

Seit 03/2017 Gutachterin für wissenschaftliche Arbeiten 2012-2015 Master Erziehungswissenschaft, Ruhr-Universität Bochum Schwerpunkte: 1) Diagnostik, Evaluation u. Intervention in Organisationen 2) Psychologische Lehr-Lernforschung mit konsequentem Bezug auf die Personal- u. Organisationsentwicklung 2008-2012 Bachelor Bildungswissenschaft, FernUniversität Hagen Interessenschwerpunkte: 1) Betriebliches Lernen u. Organisationsentwicklung 2) Mediale Bildung u. Medienkommunikation

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Queer Pädagogik

E-Book Queer Pädagogik

Lange Zeit galt die Verbindung von Queer und Pädagogik im deutschsprachigen akademischen Kontext als nicht existent. Obwohl im englischsprachigen Raum bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten eine ...

Maria Montessori

E-Book Maria Montessori

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 2,0, Katholische Hochschule NRW; ehem. Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen, 7 Quellen ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...