Sie sind hier
E-Book

Leselust und Provokation in Michel Houellebecqs 'Elementarteilchen'

eBook Leselust und Provokation in Michel Houellebecqs 'Elementarteilchen' Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783640255696
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: 'Leselust und Evolution' oder von Glück, Spannung und Unterhaltung in Literatur und Film, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Michel Houellebecq, dessen Romane über die Grenzen Frankreichs hinweg für Debatten und Kontroversen sorgten, ist der Repräsentant einer neuen Autorengeneration. Besonders sein Buch Elementarteilchen fand große Resonanz, in dem er ein Zeitalter der metaphysischen Wandlung beschrieb, dessen Errungenschaft - die Genmanipulation - die menschlichen Beziehungen und schließlich den Menschen selbst verändert. Im Erscheinungsjahr 1998 löste der Roman ein immenses Presseecho aus, das von der Attestierung großer Ambitionen bis hin zum Pornographie-Vorwurf reichte: Wie ist dieses 'Phänomen Houellebecq' zu fassen? Was macht Elementarteilchen für den Leser so interessant? Wie wird hier Leselust erzeugt?
Neben der Textanalyse und Ausführungen zum Autor und seinem Werk, folgt die Interpretation und schließlich die Thematisierung von Houellebecqs subtilen Mitteln zur Erzeugung von Leselust. Im Fazit werden die Einzelergebnisse zusammengetragen und anschließend bewertet.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...