Sie sind hier
E-Book

Lesen lernen vor der Schule

Wie wird die Literacy-Erziehung in den elementarpädagogischen Bildungsplänen umgesetzt?

eBook Lesen lernen vor der Schule Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2009
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783640240739
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 'keine', Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Sozialpädagogik), Veranstaltung: Erziehung und Bildung in früher Kindheit, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich möchte in meiner Arbeit herausarbeiten in wie weit die Bildungspläne der
Bundesländer auf das Thema 'frühes Lesen', in der Fachsprache oft 'Literacy'
genannt, eingehen. Dabei soll geklärt werden, ob, und wenn ja, worin die
Bildungspläne sich in der Umsetzung des Themas frühe Schreib- und
Leseerfahrungen unterscheiden. Die Aufmerksamkeit soll vor allem dem frühen
Lesen gewidmet werden.
Als theoretische Grundlage ziehe ich den lebensbezogenen Ansatz heran, eine
Pädagogik, die ihren Ausgangspunkt im Leben eines jeden Kindes sieht.
Einleitend kläre ich den Begriff 'Literacy', erläutere, ab wann und wie Kinder im Alltag
sich für Schrift und Lesen interessieren und fasse zusammen, wie man nach dem lebensbezogenen Ansatz das Thema Sprachförderung und 'frühes Lesen' im
Kindergarten realisieren kann. Mit diesem Hintergrund werde ich dann die
Bildungspläne der Bundesländer Saarland, Bremen, Hamburg, Rheinland-Pfalz,
Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern nach dem Thema Literacy, Literalität oder
Erfahrungen mit Schrift durcharbeiten.

[...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Kinderkriminalität

eBook Kinderkriminalität Cover

Die Vorgeschichte von Straftaten Nach den Erfahrungen, die der Autor in 4 Jahrzehnten als Gerichtsgutachter machen konnte, reichen – wie die Kriminalstatistik lehrt – General- und ...

Bildungsarbeit der Zukunft

eBook Bildungsarbeit der Zukunft Cover

Ziel der Veröffentlichung ist es, einen Überblick über „State of the Art“, neue Trends und Entwicklungen, „Best Practice-Beispiele“, Ziele und Probleme etc. einer zukünftigen ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...