Sie sind hier
E-Book

Lesen statt raten

Motivierende Übungen zum buchstabengenauen Lesen für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf (2. bis 4. Klasse)

eBook Lesen statt raten Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
88
Seiten
ISBN
9783403503811
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
17,99
EUR

Ratendes Lesen als Problem Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf haben häufig Schwierigkeiten mit dem sinnentnehmenden Lesen und verfallen daher in ein 'ratendes Lesen'. Sind Sie auf der Suche nach Materialien, die Ihre Schüler schrittweise an das genaue Lesen heranführen? Sinnentnehmendes Lesen üben In diesem Ebook finden Sie Materialien, mit denen Sie die Lesefähigkeiten Ihrer Schüler auf motivierende Art und Weise fördern können. Mit reduziertem Wortmaterial in drei Schwierigkeitsstufen üben Ihre Schüler das sinnentnehmende Lesen. Grundlage des Materials bilden die Leseförderkarten, bei denen jeder Bildkarte eine passende Textkarte zugeordnet ist: Zeigt das Bild einen Schwan im Bus oder ein Schwein im Busch? In verschiedenen, motivierenden Übungen ordnen die Schüler passende Bilder und Sätze einander zu. Zu den Leseförderkarten gibt es ergänzend passende Arbeitsmaterialien. Eine Ideensammlung für die Arbeit mit den Materialien ergänzen das Angebot.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Kinderkriminalität

eBook Kinderkriminalität Cover

Die Vorgeschichte von Straftaten Nach den Erfahrungen, die der Autor in 4 Jahrzehnten als Gerichtsgutachter machen konnte, reichen – wie die Kriminalstatistik lehrt – General- und ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...