Sie sind hier
E-Book

Lexikalischer Wandel im heutigen Englisch - eine Untersuchung anhand des Computerwortschatzes

eine Untersuchung anhand des Computerwortschatzes

eBook Lexikalischer Wandel im heutigen Englisch - eine Untersuchung anhand des Computerwortschatzes Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
94
Seiten
ISBN
9783638865531
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, Note: 2,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Englisches Seminar), 56 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Lexikalischer Wandel ist allgegenwärtig und beeinflusst unsere Sprache in
unterschiedlichen Bereichen. Im letzten Jahrhundert ist das Gebiet des Computers,
neben dem der Kriegsführung1, der produktivste Liefererant von Neologismen. Der
Computer hat das Ende des letzten Jahrhunderts mitbestimmt und das Internet nimmt im neuen Jahrtausend an Bedeutung immer weiter zu. Es ist also nur natürlich, dass durch diesen enormen technischen Fortschritt auch das Vokabular einer Sprache nachhaltig beeinflusst wird. Heutzutage ist zudem der Einfluss von Technologie und Wissenschaft auf das tägliche Leben enorm. Technische Begriffe werden jetzt nicht nur von Fachleuten benutzt, sondern gehören zum alltäglichen Vokabular eines jeden (Mair, 2006: 81). Im Folgenden werden, nach einer einführenden Darstellung allgemeiner Begriffe und einer kurzen Vorstellung von Gründen für das Entstehen von
Sprachwandel, die Prinzipien des lexikalischen Wandels beschrieben. Dieser findet auf
drei Ebenen statt, die einzeln untersucht werden. Zum einen kann sich das Vokabular
einer Sprache durch Prozesse der Wortbildung von innen heraus erweitern. Hierzu
werden die eigenen Ressourcen einer Sprache herangezogen und neu miteinander
kombiniert. Das Vokabular einer Sprache kann sich aber auch an fremden Ressourcen
bedienen. Durch Entlehnungen aus anderen Sprachen werden Wörter, manchmal auch
zusammen mit den sie bezeichnenden Konzepten, in die eigene Sprache eingeführt.
Dieses war besonders in der Vergangenheit für das Englische sehr wichtig. Die letzte
und zugleich wohl auch für die Sprecher einfachste Ebene ist das Erweitern und
Verändern von Bedeutungen schon bestehender Wörter. Bei diesem semantischen
Wandel wird für ein neues Konzept einfach ein schon bekanntes Wort benutzt und
dessen Bedeutung dementsprechend angepasst. Es können aber auch bestehende Wörter in ihrer Bedeutung veralten und dadurch ungebräuchlich werden.
Im letzten Teil der Arbeit werden dann schließlich anhand einer Korpusanalyse einige der vorher dargestellten Wortbildungen und Bedeutungsänderungen in ihrem tatsächlichen Gebrauch untersucht und andere wichtige Phänomene des lexikalischen Wandels in der Computerterminologie, wie zum Beispiel wichtige Neubildungen und Beispiele von Veralterung, erläutert.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Berichterstattung aus Bagdad

eBook Berichterstattung aus Bagdad Cover

In der folgenden Arbeit möchte ich die gefährliche und unverzichtbare Arbeit unabhängiger Journalisten während des Irakkriegs 2003 beschreiben, die viel riskierten, um der Welt einen möglichst ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...