Sie sind hier
E-Book

Libretti der Opern von Wagner

AutorRichard Wagner
VerlagSeltzer Books
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl502 Seiten
ISBN9781455392667
FormatePUB
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis0,84 EUR

Diese Datei enthält: Das Liebesverbot; Der Fliegende Holländer; Die Feen; Die Meistersinger von Nürnberg; Lohengrin Der Ring des Nibelungen '(Das Rheingold; Die Walküre; Siegfried; Götterdämmerung); Parsifal; Rienzi; Tannhäuser; Tristan und Isolde. Nach Wikipedia:' Wilhelm Richard Wagner (22. Mai 1813 - 13. Februar 1883) war ein deutscher Komponist, Dirigent, Theaterregisseur und Essayist, vor allem bekannt für seine Opern (oder 'Musikdramen', wie sie später genannt wurden). Anders als die meisten anderen Opernkomponisten schrieb Wagner sowohl die Musik als auch das Libretto für jedes seiner Werke. Wagners Kompositionen, besonders jene seiner späteren Periode, zeichnen sich durch kontrapunktische Struktur, reiche Chromatik, Harmonien und Orchestrierung sowie durch die Verwendung von Leitmotiven aus: musikalische Themen, die mit bestimmten Charakteren, Lokalen oder Handlungselementen verbunden sind. Wagner leistete Pionierarbeit bei den Fortschritten in der musikalischen Sprache, wie zum Beispiel extremer Chromatik und sich schnell verändernden tonalen Zentren, was die Entwicklung der europäischen klassischen Musik stark beeinflusste. Er transformierte das musikalische Denken durch seine Idee des Gesamtkunstwerks, die Synthese aller poetischen, visuellen, musikalischen und dramatischen Künste, verkörpert durch seinen monumentalen Vieroper-Zyklus Der Ring des Nibelungen (1876). Um diese Werke so zu inszenieren, wie er sie sich vorstellte, baute Wagner sein eigenes Opernhaus, das Bayreuther Festspielhaus. '

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Musik - Instrumente - Jazz - Musikwissenschaft

Handbuch Funktionale Musik

E-Book Handbuch Funktionale Musik
Psychologie - Technik - Anwendungsgebiete Format: PDF

Das vorliegende Handbuch gibt nicht nur einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand, sondern zeigt außerdem die Möglichkeiten und Grenzen des Einsatzes Funktionaler Musik auf. Neben der…

Good Vibrations

E-Book Good Vibrations
Die heilende Kraft der Musik Format: ePUB

Musik hält fit und macht gesund - und dies auf allen möglichen Ebenen, wie die Forschung beweist. Stefan Kölsch, international führender Neurowissenschaftler auf diesem Gebiet, beschreibt so…

Die Heilkraft der Musik

E-Book Die Heilkraft der Musik
Einführung in die Musiktherapie Format: PDF/ePUB

Wie arbeiten Musiktherapeuten? Wird nur Musik gehört? Bei welchen Krankheiten hilft die Musiktherapie? Kann sie auch zur Selbsterfahrung eingesetzt werden? Antworten auf diese und zahlreiche…

Der Anti-Stress-Trainer für Musiker

E-Book Der Anti-Stress-Trainer für Musiker
Den richtigen Rhythmus finden Format: PDF

Dieses Buch aus der Anti-Stress-Trainer-Reihe thematisiert das Leben und die Stressfaktoren von Musikerinnen und Musikerin. Zahllose Musiker, Instrumentallehrer, Musikpädagogen, Komponisten und…

Zukunft für Musikschulen

E-Book Zukunft für Musikschulen
Herausforderungen und Perspektiven der Zukunftssicherung öffentlicher Musikschulen - Schriften zum Kultur- und Museumsmanagement  Format: PDF

In Deutschland gibt es rund 1000 öffentlich getragene Musikschulen mit anerkannt hoher musikalischer und pädagogischer Kompetenz, außerdem eine große Zahl privater Musikschulen. Die zentrale…

Die Sprechstimme in der Musik

E-Book Die Sprechstimme in der Musik
Komposition, Notation, Transkription Format: PDF

Im Zentrum des Buches steht die Sprechstimme im Kontext von Musik und Sprache. Erstmalig wird das Phänomen des Sprechgesangs am Beispiel computergestützter Analysen dargestellt. Eine systematische…

Neurowissenschaften und Musikpädagogik

E-Book Neurowissenschaften und Musikpädagogik
Klärungsversuche und Praxisbezüge Format: PDF

Ludger Kowal-Summek erläutert in diesem Buch, was Musikpädagogen von der Hirnforschung und der Psychologie lernen können. Es wird eine wissenschaftlich-kritische Analyse dessen durchgeführt, was die…

Weitere Zeitschriften

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

EineWelt

EineWelt

Weltweit und ökumenisch – Lesen Sie, was Mensch in Mission und Kirche bewegt. Man kann die Welt von heute nicht verstehen, wenn man die Rolle der Religionen außer Acht lässt. Viele Konflikte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...