Sie sind hier
E-Book

Licensing und Franchising - ein Überblick

ein Überblick

eBook Licensing und Franchising - ein Überblick Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2007
Seitenanzahl
19
Seiten
ISBN
9783638875363
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 2,0, Duale Hochschule Baden Württemberg Mosbach, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Entgegen der allgemeinen wirtschaftlichen Rezession wächst das System des Franchising in Deutschland zunehmend. Die zukünftigen Erwartungen sind positiv. Laut dem Deutschen Franchise-Verband e.V. (DFV) sind seit 5. September 2004 über 22.000 neue Arbeitsplätze bis heute in Franchisesystemen entstanden. Bis zum Jahr 2009 erwartet der DFV sogar 200.000 neue Arbeitsplätze über Franchise-Unternehmensgründungen.

Im deutschsprachigen Raum wurde durch lizenzierte Produkte ein Umsatz von ca. 22, 4 Milliarden Euro erwirtschaftet. Abbildung 2 zeigt, wie sich der jährliche Gesamtumsatz von Lizenzprodukte auf die einzelnen Lizenzthemen aufteilt. Mit einem Jahresumsatzvolumen von rund 8,5 Milliarden Euro erzielt das Lizenzthema 'Marken' den höchsten Betrag. Umsatzmäßig auf dem zweiten Rang folgen Lizenzen von Film- und TV-Figuren. Diese weisen einen Jahresumsatz von 6,5 Milliarden auf. Abbildung 2 verdeutlicht die umsatzstarke Stellung der Lizenzthe-men 'Marken' und 'Film- und TV-Figuren'.

Um eine genaue Betrachtung von Licensing und Franchising zu ermöglichen, ist es vorab nötig die Begriffe näher zu definieren. Eine Abgrenzung von anderen Begriffen ist erforderlich.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Transportwesen

Rohstoffe als Assetklasse

eBook Rohstoffe als Assetklasse Cover

Inhaltsangabe:Einleitung: Rohstoffe wurden bereits im 16.- und 17. Jahrhundert gehandelt. Doch erst in den letzten Jahren scheinen Investoren auf Rohstoffe als Assetklasse aufmerksam zu werden. ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...