Sie sind hier
E-Book

Licht und Bewegung in der Kunst. William Turner und die Künstlergruppe Zero

eBook Licht und Bewegung in der Kunst. William Turner und die Künstlergruppe Zero Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
102
Seiten
ISBN
9783668424111
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 1,15, Fachhochschule Ottersberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich sehe Licht und Bewegung als Inbegriff von Leben, sodass ich eine Kunst untersuchen wollte, die für mich dieses zeigt ausdrückt. Ich werde zunächst Turner und sein Schaffen beleuchten beziehungsweise verdeutlichen, wie er von der gegenständlichen Malerei zur Malerei aus der Farbe kam. Dann beschreibe ich kurz die Entwicklung der Malerei nach Turner bis zur zeitgenössischen Kunst Zeros, um dann genauer auf die Gruppe mit ihren künstlerischen Grundprinzipien, Ideen, und deren Entwicklung einzugehen. Der englische Öl- und Aquarellmaler William Turner gilt als Entwickler der Stimmungslandschaft und Hauptmeister der Landschaftsmalerei. Sein Leben lang malte er in der Hauptsache Landschafts- und Seebilder, sowie Historienwerke und klassizistische Gemälde, die als Höhepunkte der englischen Romantik angesehen werden können. Die Öl- und die Aquarellmalerei realisierte der Künstler mit einer außergewöhnlichen Technik, um zu einer differenzierten Farbgebung zu gelangen und bildete folglich beide Bereiche der Malerei meisterlich aus. In seinem Spätwerk wandte er sich der Darstellung des Lichtes zu und schuf Bilder mit atmosphärischer Stimmung und einer hohen Farb- und Lichtqualität. Joseph Mallord William Turners Lichtmalerei gab den Impressionisten entscheidende Impulse und durch seine Darstellungen verschiedener Naturphänomene und deren Wirkung auf den Menschen wird er oft als Genius der Elemente, Feuer, Wasser, Erde, Luft bezeichnet. Darüber hinaus ist Turner einer der ersten Maler, die sich in ihrer Malerei immer weiter vom Gegenstand lösten, bis die Farbe selbst Thema des Bildes wurde. Als einer der ersten Maler, die die perspektivisch-gegenständliche Malerei in Frage stellten und immer stärker kritisierten und ablehnten, kann er als höchst fortschrittlich und wegweisend für die spätere abstrakte Malerei angesehen werden, der den Weg ebnete für spätere Künstlergenerationen, was ich anhand der Künstlergruppe Zero noch genauer beschreiben werde.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bildende Kunst - Malerei - Kunstwissenschaft

Monets 'Le Dejeuner'

eBook Monets 'Le Dejeuner' Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Malerei, Note: 2,7, Technische Universität Berlin (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Hauptseminar: Das Interieur, Sprache: Deutsch, Abstract: ...

Helmut Newton

eBook Helmut Newton Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Fotografie und Film, Note: 1,3, Universität der Künste Berlin (Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation), Veranstaltung: Atelier-, Galerie- ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...