Sie sind hier
E-Book

Lieblingsfarbe Regenbogen

Vom Glück, ein kunterbuntes Leben zu führen

AutorChany Dakota
VerlagUllstein
Erscheinungsjahr2019
Seitenanzahl176 Seiten
ISBN9783843722087
FormatePUB
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Ein farbenfroher Glücksratgeber
Die Legende besagt: Am Ende des Regenbogens wartet ein Schatz, der für das ganz persönliche Glück steht. Nur wie gelangt man dort hin? Wie findet man sein Glück? Chany Dakota, von ihren Fans auch liebevoll 'Rainbow-Brbie' genannt, hat ihren Schatz schon gefunden. Sie gehört mit mehr als 1,3 Millionen Followern zu den größten Influencern Deutschlands und ist rundum zufrieden mit ihrem Leben. Doch leicht war ihr Weg zum Glück nicht: Mobbing in der Schule, fiese Hater im Internet und falsche Freunde haben ihr das Leben schwer gemacht. In ihrem Buch erzählt sie, wie es ihr trotzdem gelang, ihren Traum wahr zu machen - und zeigt, wie jeder einen Regenbogen in sein Leben bringen kann.

Chany Dakota ist mit ihren 1,4 Millionen Followern auf der Plattform Tik Tok und fast 200.000 Fans auf Instagram ein Teenie-Star. Das Markenzeichen der 22-Jährigen sind ihre Regenbogen-Strähnen, die ihr den Beinamen 'Rainbow-Brbie' eingebracht haben.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe



#rot


Keine Farbe ist so intensiv wie rot. Rot ist die Farbe der Liebe, aber auch die Farbe des Schmerzes und des Kämpfers. Es steht für große Gefühle, für Kraft ebenso wie für Leidenschaft und für Anziehung. Darum soll es auch in diesem Kapitel gehen.

Ich weiß noch ganz genau, als ich fertig mit der Schule war und meine Eltern mich fragten, was ich denn nun machen möchte. Ich hatte zu dieser Zeit bereits ein bisschen mit Social Media angefangen und auf YouTube gestöbert. Mein größter Traum war es, Teil von dieser neuen Welt zu werden.

Es ist ganz schön erschreckend: Kaum bist du aus der Schule, wollen schon die ersten Geld von dir! Denn nicht nur meine Eltern fragten, wie ich vorhabe, künftig mein Geld zu verdienen, sondern auch unter anderem die Krankenkasse sowie das Finanz- und Arbeitsamt. Alle wollten plötzlich Geld von mir. Als sich dann innerhalb kürzester Zeit die Rechnungen auftürmten, liefen mir erst mal die Tränen übers Gesicht. Ich brauchte jemanden zum Reden und traf mich mit einem guten Freund in einer kleinen Pizzeria. Ich erzählte ihm von meinen Sorgen und davon, dass ich echte Existenzängste habe. »Ich muss jetzt studieren oder mir einen anderen Job suchen, um mein Leben zu finanzieren«, schluchzte ich. Er schaute mich mit ernster Miene an und sagte: »Beruhige dich erst mal, wenn du es wirklich schaffen möchtest, dann schaffst du es auch.«

Dein größtes Gut? Dein Glaube an dich selbst!

#ersteschritte #zweifel


Ich machte mir an diesem Tag trotzdem noch viele Gedanken, schlief nicht gut und hatte große Sorge um meine Zukunft. Mein Traum, als hauptberufliche Influencerin leben zu können, drohte zu platzen. Ich war pleite, bevor es überhaupt losging! Meine Gedanken kreisten nur noch um meine Sorgen. Ich stöberte im Netz, durchsuchte Jobbörsen, Uni-Seiten und versuchte, mich neu auszurichten. Aber all die guten Stellenangebote und wirklich tollen Möglichkeiten zu studieren, haben mich immer mehr verzweifeln lassen, denn es war nicht das, was ich mir für mich vorgestellt hatte.


Nach unzähligen Stunden der ziellosen Suche nach einer »sorgenfreien« Zukunft, die am besten in einem Büro von nine to five stattfand, bemerkte ich irgendwann, dass mich am allermeisten meine Angst und meine Sorgen behinderten. Angst, nicht gut genug und dem Konkurrenzkampf nicht gewachsen zu sein. Angst vor dem Rampenlicht, mit all seinen Vor- und Nachteilen. Vor allem aber war da die Angst vor dem Scheitern. Aber diese Ängste und Zweifel hielten mich im Endeffekt nur davon ab, mein Allerbestes zu geben. Meine Gedanken haben sich nur noch darum gedreht, wie ich die Erwartungen anderer erfülle. Immer wieder schossen mir die Kommentare meines Umfelds durch den Kopf: »Das ist doch kein Beruf«, »Was wird in ein paar Jahren sein?« und natürlich der Klassiker: »Davon kann man doch nicht leben.«

Ich war in dieser Phase nicht mehr kreativ und aktiv, sondern ununterbrochen damit beschäftigt, mir Sorgen um meine Zukunft zu machen. Ich fragte mich: Was ist in den letzten Jahren aus den angeblich so sicheren Jobs geworden? Viele Berufe, die Jahrzehnte als sicher galten und hoch angesehen waren, sind heute verschwunden. Vieles wird heute automatisiert, im Ausland produziert oder ist heute gänzlich weggefallen. Das beste Beispiel dafür ist der Beruf des Bankkaufmanns, gerade in meiner Heimatstadt Frankfurt: Viele Bankfilialen sind inzwischen geschlossen und durch Onlinebanking ersetzt worden. Die Jobs in dieser Branche sind längst nicht mehr sicher, und niemand kann heute mit Sicherheit sagen, was in den nächsten zehn Jahren passiert. Andersrum sind viele Dinge, mit denen man zukünftig erfolgreich sein kann, heute noch gar nicht erfunden. Seit diesem einst holprigen Start lebe ich nach dem Motto, das der längst verstorbene Motivationstrainer Dale Carnegie einmal formuliert hat: »Der kluge Mensch fängt jeden Tag wie ein neues Leben an. Auch wenn das Morgen noch so schlimm ist, ich habe heute gelebt.«

#zuversicht


Ich glaubte wieder an mich und war bereit, für meinen Traum zu kämpfen. Ich setzte kreative Ideen um, erstellte Konzepte für Kunden und konzentrierte mich wieder auf meinen Weg. Es dauerte auch nicht lange, schon kam der erste Auftrag: Es war zwar nur ein kleiner Auftrag, aber er zeigte mir, dass es funktionierte, und ließ meine Sorgen und Zweifel, die ich zuvor hatte, verblassen.

Deshalb vergiss nie: Lass die Angst vor dem Scheitern nicht größer sein als die Lust auf das Gelingen.

Viele Leute gratulieren mir heute zu meinem Erfolg. Aber der wirkliche Tag meines Erfolges war der, an dem ich aufhörte, Sorgen und Ängste vor dem Scheitern zu haben. Denn persönliche Erfolge kommen immer vor den öffentlichen Erfolgen. Der einzige Mensch, der deinem Erfolg im Weg stehen könnte, bist nur du selbst. Alles, was wir im Leben erreichen wollen, entsteht immer tief in unserem Inneren. Deshalb musst du bei dir selbst anfangen, nicht bei deinen Freunden, Familie & Co. Du bist für dein eigenes Leben verantwortlich. Du möchtest etwas verändern, also musst du bei dir anfangen, mit deinem Spiegelbild. Um dein Regenbogen-Konto aufzufüllen, solltest du dir selbst ein gutes Gefühl geben.

Lerne, dir selbst zu vertrauen. Das geht am besten, indem du dir selbst Versprechen gibst. Es ist wichtig, immer einen kleinen Schritt nach dem anderen zu machen, nichts zu überstürzen – beginne also zunächst nur mit kleinen Versprechen. Wenn du zum Beispiel, so wie ich, Social Media machen möchtest, verspreche dir zum Beispiel, erst mal nur ein Video oder Foto die Woche hochzuladen. Wenn du dann merkst, dass du eine Routine entwickelst und es zur Gewohnheit wird, kannst du anfangen, dir immer mehr zu versprechen. So kommst du Schritt für Schritt deinem Ziel näher und füllst deinen inneren Regenbogen mit kräftigen Farben. Damit stärkst du dein inneres Selbstvertrauen. Das machst du auch bei deinen Freunden und deiner Familie, den Schulaufgaben oder der Arbeit. Wenn du etwas verändern möchtest, fang klein an. Wenn du an dem richtigen Punkt angekommen bist, kannst du dich auch leichter von Menschen trennen, die dir nicht guttun. Denn wenn dein inneres Selbstvertrauen stark genug ist, ist es einfacher, Menschen, die deinen Regenbogen verblassen lassen, gehen zu lassen.

Umgib dich mit Menschen, die dir guttun.

Je mehr Versprechen du einhältst, desto größer und bunter wird dein Regenbogen. Je mehr du dich selbst enttäuschst, desto grauer und kleiner wird er. Wenn dein Regenbogen Farbe verloren hat, hast du dich vermutlich unter Druck setzen lassen, du machst dir zu viele Gedanken darüber, was andere über dich denken könnten, du fühlst dich nicht gut genug, du denkst, dein Leben ist nicht so schön wie das der anderen. Du gönnst niemanden etwas und gibst dich mit den falschen Leuten ab, die dich negativ beeinflussen und dir nicht guttun.

#kleineerfolge #onlyhuman


Falls dein Regenbogen derzeit eher grau ist, kannst du noch heute anfangen, ihn mit Farbe zu füllen. Ab heute, jeden Tag, Schritt für Schritt. Bevor du aber anfängst, deinen Regenbogen mit Farbe zu füllen, ist eines wichtig zu wissen: Das, was du dir vornimmst und womit du anfängst, musst du durchziehen. Denn wenn du dir selbst Versprechen gibst und sie nicht einhältst, führt das genau zum Gegenteil: Dein Regenbogen wird wieder farblos. Du darfst dabei grundsätzlich nicht zu selbstkritisch sein. Du bist auch nur ein Mensch mit Fehlern und Schwächen und keine Maschine. Sei immer ehrlich dir gegenüber, achte darauf, dass du dir Pausen gönnst. Sei geduldig, warte auf den richtigen Zeitpunkt. Ich bin übrigens ein Mensch, der in der Ruhe und in der Langweile die besten Einfälle hat.

Wenn dein innerer Regenbogen bereits groß und bunt ist, hast du dir vermutlich Ziele gesetzt, an die du glaubst. Dann freust du dich sicherlich auch oft für andere und gönnst ihnen ihren Erfolg. Du bist positiv eingestellt, du hast deine Grundregeln fest im Griff und lässt dir von niemandem reinreden. Du setzt nicht alles nur auf Fame und Beliebtheit, sondern auf dein inneres Ich. Du möchtest für dich selbst glücklich sein. Du weißt, dass es dich nur einmal auf der Welt gibt, und vergleichst dich mit keinem, denn keiner ist wie du oder ich. Damit du diesen Punkt erreichst, musst du dir erst darüber bewusst werden, welches deine Talente sind: Es gab mal auf Instagram ein lustiges Bild von einem gut bestückten Brotregal im Supermarkt. Der Text zum Bild lautete: »Wenn du dieselbe Idee oder das gleiche Talent wie andere hast, aber trotzdem unterschiedlich bist.« Ich finde das sehr schön, denn es gibt so viele leckere Brotsorten, weil wir alle einen unterschiedlichen Geschmack haben, aber trotzdem bleibt es am Ende einfach Brot.

Sei dein größter Fan und Kritiker zugleich.

#vertrauen #meinfundament


Na, hast du jetzt Appetit auf ein Nutella-Brot bekommen? Gib mir aber noch ein paar Minuten. Denn ich will mit dir noch über ein paar Themen reden, die sehr wichtig sind, um seinen Regenbogen zu füllen. Da wäre eine meiner Grundregeln: Vertrauen. Ich bin ein sehr offener Mensch, gehe auch immer auf Menschen zu und vertraue gerne. Doch trotz meines guten Bauchgefühls wurde auch ich schon öfter von Menschen verletzt, deren Versprechen nur leere Worte waren. Mein Vertrauen für diese Menschen hat dadurch natürlich weiter abgenommen. Ich konnte sehen, wie ihr Regenbogen immer dunkler wurde und sie sich irgendwann in dieser Dunkelheit selbst nicht mehr vertrauen konnten.


Einer Person, der ich...

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Lebensführung - Motivation - Coaching

Selbstmanagement

E-Book Selbstmanagement
Wie persönliche Veränderungen wirklich gelingen Format: PDF

Es gibt so viele Ratgeber zum Thema 'Lebensbewältigung' und persönliche Erfolgsstrategie - dieses Buch ist anders! Durch den professionellen Hintergrund des Autors und seine Erfahrungen mit chronisch…

Shake your Life

E-Book Shake your Life
Der richtige Mix aus Karriere, Liebe, Lebensart Format: PDF/ePUB

Der Traum von der schnellen Karriere ist ausgeträumt. Bei den Menschen heute steht eine gesunde Mischung aus Privatem und Arbeit ganz oben auf der Wunschliste an ihren Arbeitsplatz. Work-Life-Balance…

Thinking Big

E-Book Thinking Big
Von der Vision zum Erfolg Format: PDF/ePUB

Sind Sie bereit für die nächste Stufe des Erfolgs? Dann steigen Sie ein in Thinking Big, das Denken ohne Grenzen, und erfahren Sie, wie Sie jedes Ziel erreichen können, das Sie sich selbst geSetzt…

Schwerbehinderung

E-Book Schwerbehinderung
Keine Frage offen Format: ePUB

Inhalte: - Alle Ansprüche und Möglichkeiten von Schwerbehinderten. - Der erste Schritt: Wann liegt Schwerbehinderung vor und wie wird sie festgestellt? - Alles über den Schwerbehindertenausweis: Wie…

TradingProjekt

E-Book TradingProjekt
1 Million Gewinn oder Totalverlust? 7 Grundprinzipien bestimmen den Trading-Erfolg! Format: ePUB

1 Million Gewinn oder Totalverlust? Trading mit Plan oder Trading ohne Plan? Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen oder Verluste laufen lassen und Gewinne begrenzen? Trading ohne Plan birgt…

Mehr Geld für Sie

E-Book Mehr Geld für Sie
Wege zu mehr Geld Format: ePUB

Lesen macht reich. Wenn Sie es ernsthaft möchten, können Sie Erfolg und Reichtum erreichen. Die Deutschen sparen sich arm. Das Geld auf der Bank verliert durch die Inflation erheblich an Wert.…

Geld verdienen mit jedem Smartphone

E-Book Geld verdienen mit jedem Smartphone
Nebenbei und ungezwungen. Format: ePUB

Wäre es nicht praktisch, wenn Sie mit Ihrem Smartphone ein wenig Geld nebenher verdienen könnten? Das klappt z. B. mit Werbung, die auf Ihrem Smartphone-Bildschirm eingeblendet wird, kleinen Jobs…

TradingProjekt

E-Book TradingProjekt
1 Million Gewinn oder Totalverlust? 7 Grundprinzipien bestimmen den Trading-Erfolg! Format: ePUB

1 Million Gewinn oder Totalverlust? Trading mit Plan oder Trading ohne Plan? Verluste begrenzen und Gewinne laufen lassen oder Verluste laufen lassen und Gewinne begrenzen? Trading ohne Plan birgt…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Bibel für heute

Bibel für heute

BIBEL FÜR HEUTE ist die Bibellese für alle, die die tägliche Routine durchbrechen wollen: Um sich intensiver mit einem Bibeltext zu beschäftigen. Um beim Bibel lesen Einblicke in Gottes ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...