Sie sind hier
E-Book

Lieferantenmanagement - Aufbau, Ziele und (praktische) Anwendung

eBook Lieferantenmanagement - Aufbau, Ziele und (praktische) Anwendung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
14
Seiten
ISBN
9783656089100
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
14,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,0, AKAD-Fachhochschule Leipzig, Veranstaltung: Produktions- und Lieferantenmanagement Vertiefung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bedeutung der Beschaffung ist im Laufe der Jahre immer wichtiger geworden. Insbesondere das Thema Einkauf steht heute vielfach auf der 'Vorstandsagenda' und wird als maßgeblicher Unternehmensprozess thematisiert (vgl. Appelfeller/Buchholz, 2005, S.1). Eine besondere Rolle spielen hierbei die Reduzierung der Fertigungstiefe und das Auslagern von Aktivitäten an Partnerfirmen, was sich dadurch bemerkbar macht, dass je nach Branche 50-70% der Wertschöpfung fremdbezogen ist (vgl. Appelfeller/Buchholz, 2005, S.1). Diese veränderten Rahmenbedingungen haben in Form einer stärkeren Tendenz zu Kooperationen zwischen Unternehmen und Lieferanten geführt, welche schon seit Beginn der 90er Jahre zu erkennen ist (vgl. Jäger, 2009, 66, und Appelfeller/Buchholz, 2005, S.1). Weiterhin trägt die Globalisierung der Märkte und die damit verbundene höhere Anzahl potentieller Zulieferer dazu bei, dass die Auswahl wichtiger und geeigneter Lieferanten immer schwieriger wird (vgl. Gienke, Kämpf, 2007, S.203). So müssen dementsprechend alle Abnehmer-Lieferanten-Beziehungen hinsichtlich Preis, Qualität, Liefertermin und -Menge, gestaltet, gelenkt und entwickelt werden (vgl. Gienke, Kämpf, 2007, S.204). Diese Aufgabe wird durch das Lieferantenmanagement übernommen, welches als Teil des Beschaffungsmanagements eine immer stärker werdende Bedeutung einnimmt und Thema dieser Arbeit sein soll.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Produktion - Industrie

Montage und Erfahrung

eBook Montage und Erfahrung Cover

Ist Montage einfache Arbeit, die nach kurzer Einarbeitung auch von Ungelernten bewältigt werden kann? Oder ist Montage moderne Arbeit mit Anspruch an Qualität und Mitdenken innerhalb Ganzheitlicher ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...