Sie sind hier
E-Book

Life Fiction: Reale Zukunftschancen

Visionen verändern uns und die Gesellschaft

eBook Life Fiction: Reale Zukunftschancen Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2001
Seitenanzahl
154
Seiten
ISBN
9783831127894
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
15,00
EUR

Science Fiction-Veröffentlichungen erfreuen sich seit längerer Zeit einer grossen Beliebtheit. Sie schildern insbesondere - wie der Name aussagt - wissenschaftliche Visionen für eine zukünftige Epoche. Ihr Hauptziel ist somit etwas eingeengt. Eine neue Literaturgattung ist kreiert worden:

Life Fiction.

Es sind reale Visionen zur Veränderungen des Lebens. Sie umfassen sämtliche Aspekte des Lebens und somit der Gesellschaft. Nicht nur wissenschaftliche Visionen werden dargestellt, sondern alle Facetten des wirklichen Lebens. Life Fiction beschreiben somit Vorschauen auf zukünftige Lebensweisen. Die Visionen befassen sich mit Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik, Geisteshaltungen. Namhafte Persönlichkeiten aus allen Gegenden dieser Erde werden aufgerufen, die Zukunft unseres Lebens vorausschauend zu schildern. Aber auch Künstler, Kreative, ja sogar Phantasten, Visionäre, Utopisten werden sich mit neuen Ideen, Projekten, Gestaltungsmöglichkeiten, Abläufen auseinandersetzen. Neue provokative, ja revolutionäre Ideen und Gedanken sind gesucht.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Demokratie und Lotterie

eBook Demokratie und Lotterie Cover

Theorie und Gesellschaft Herausgegeben von Jens Beckert, Rainer Forst, Wolfgang Knöbl, Frank Nullmeier und Shalini RanderiaHubertus Buchstein ist Professor für Politische Theorie und ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...