Sie sind hier
E-Book

Liquiditätsmanagement im Krankenhaus. Darstellung und Analyse

Zum Umgang und der Optimierung der verfügbaren Krankenhausliquidität und dem Ziel, die Zahlungsfähigkeit eines Krankenhauses zu erhalten

eBook Liquiditätsmanagement im Krankenhaus. Darstellung und Analyse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
53
Seiten
ISBN
9783668480360
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
16,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, Note: 2,0, Private Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Liquiditätsmanagement im Krankenhaus. Sie soll beleuchten, wie Liquiditätsmanagement im Krankenhaus funktioniert und mit welchen liquiditätsbezogenen Herausforderungen speziell Krankenhäuser konfrontiert sind. Darauf aufbauend wird sie Möglichkeiten aufzeigen, die eine aktive Einflussnahme auf die Krankenhausliquidität bieten. Die Arbeit ist nicht als Leitfaden zur Erstellung einer Investitionsstrategie zu verstehen und gibt daher auch keine Handlungsempfehlungen für den profitabelsten Einsatz von überschüssiger Liquidität. Sie befasst sich ausschließlich mit dem Umgang und der Optimierung der verfügbaren Krankenhausliquidität mit dem Ziel, die Zahlungsfähigkeit des Krankenhauses zu erhalten. Zu diesem Zweck erfolgt im Folgekapitel zunächst die Herleitung der theoretischen Grundlagen des Liquiditätsmanagements, bevor im Hauptteil das Liquiditätsmanagement im Krankenhaus grundlegend dargestellt und im Hinblick auf die oben erläuterte Fragestellung analysiert wird. Abschließend wird in einer Schlussbetrachtung ein Fazit der gewonnenen Erkenntnisse gezogen. 'Cash is king', diese Unternehmensweisheit gilt nach wie vor. Kein anderer Satz könn-te die Bedeutung des Kapitals im Unternehmen besser beschreiben, als diese im Jahr 1988 von Pehr G. Gyllenhammar, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Volvo Group, geprägte Redewendung. Liquidität ist die Grundlage der Unternehmensexistenz; ohne Liquidität ist ein Unternehmen handlungsunfähig und kann nicht am Markt teilnehmen. Leider wird dies zu oft vernachlässigt. Oftmals ist es der Unternehmensgewinn, der von Managern kritisch beäugt und an dem der Unternehmenserfolg gemessen wird. Dabei muss sich jeder betriebswirtschaftlich versierte Betrachter darüber bewusst sein, dass diese Ergebnisgröße einerseits bilanzpolitisch einer starken Beeinflussbarkeit unterliegt und es andererseits die Liquidität bzw. der Liquiditätszufluss ist, der das Unternehmen am Leben hält. Das Management sollte sich dieser Wichtigkeit bewusst werden und ein besonderes Augenmerk auf die Unternehmensliquidität legen. Die Liquidität muss strukturiert gesteuert und überwacht werden, um das Risiko einer finanziellen Schieflage zu minimieren.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Weitere Zeitschriften

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...