Sie sind hier
E-Book

Literaturepoche Barock

Literatur im Barock

eBook Literaturepoche Barock Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
7
Seiten
ISBN
9783656060925
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,9, Fachschule für Sozialpädagogik maxQ. im bfw Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Barock Das Zeitalter des Barock ging von 1600 bis 1720 und wurde vom Absolutismus, der Kirche und den Traditionen der Antike bestimmt und wurde sehr durch Todesangst, fanatischen Glauben und dem Vergänglichkeitsbewusstsein geprägt. Das Wort Barock stammt ursprünglich aus dem portugiesischem und heißt übersetzt so viel wie 'seltsam geformte, schiefrunde Perle'. Im Barock standen Gegensätze wie Diesseits und Jenseits im Mittelpunkt. Die Tatsache das alles vergänglich und nicht dauerhaft ist, steigerte das Interesse und erhöhte die Aufmerksamkeit vor allem bei den betroffenen Menschen in den Gebieten des dreißigjährigen Krieges. Dabei hat Martin Opitz mit seinem Werk 'Buch von der Deutschen Poeterey' die erste deutschsprachige Poetik geschrieben. Sie enthielt Vorschriften für die literarischen Gedichte, an die sich dich Dichter auch hielten, um den Erwartungen zu entsprechen, was der einzige Weg war, um Anerkennung zu erhalten.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 40 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...