Sie sind hier
E-Book

Lokaler Rundfunk in Bayern. Wirtschaftliche Lage, Probleme und Chancen.

AutorPatrick Wandschneider
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2014
Seitenanzahl17 Seiten
ISBN9783656582304
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Sinne eines Gesamtverständnisses wird eingangs zunächst der Rundfunkstaatsvertrag sowie das Bayerische Mediengesetz (BayMG) betrachtet. Grund hierfür ist, dass dieses unter den Landesmediengesetzen eine Sonderstellung einnimmt indem es privates Rundfunkengagement in öffentlicher Verantwortung und öffentlich-rechtlicher Trägerschaft regelt. Diese Besonderheit hat direkten Einfluss auf die Finanzierungsmöglichkeiten lokaler Rundfunkanbieter, da es im Gegensatz zu allen anderen Bundesländern in Bayern eine Förderung mit staatlichen Haushaltsmitteln ermöglicht. Im dritten Kapitel wird die bayerische Rundfunklandschaft, differenziert in Fernsehen und Hörfunk, zunächst einer kurzen Bestandsanalyse unterzogen. Anschließend wird versucht einen Zusammenhang zwischen Reichweite und Kostendeckungsgrad zu erarbeiten. Dabei soll deutlich werden, weshalb lokales Fernsehen im Gegensatz zum Radio ohne Subventionierung aktuell nicht überlebensfähig ist. Darauf aufbauend wird die Fördersituation und deren Wandel beleuchtet. Da die lokalen Fernsehanbieter ohne Förderung nicht in der Lage sind kostendeckend zu arbeiten, eine solche aber wie jede Subvention politisch umstritten ist, sind die Perspektiven in diesem Bereich für unternehmerisches Engagement besonders wichtig. Kapitel 6 stellt die zentralen Probleme und das schwierige Marktumfeld lokaler Fernsehanbieter dar. Anschließend werden darauf aufbauend ausgewählte Chancen und Strategien diskutiert die es ermöglichen sollen lokale TV-Angebote in Zukunft wettbewerbsfähiger zu machen. Abschließend enthält Kapitel 8 die persönliche Meinung des Autors zur Perspektive des lokalen Rundfunks sowie eine kurze Zusammenfassung der Arbeitsergebnisse.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Digital Signage

E-Book Digital Signage
Technologie, Anwendung, Chancen & Risiken Format: PDF/ePUB

Dieses Buch soll Ihnen einen umfangreichen Einblick in die Welt des Digital Signage geben.Ausgehend von der Begriffsbestimmung, der technischen Umsetzung und einer Vielzahl beispielhafter…

Praxishandbuch Filmrecht

E-Book Praxishandbuch Filmrecht
Ein Leitfaden für Film-, Fernseh- und Medienschaffende Format: PDF

Der Leitfaden zum Filmrecht erläutert in klarer Sprache und anhand zahlreicher Beispiele Rechtsfragen, die im Rahmen der Entwicklung, Herstellung und Auswertung von Film- und Fernsehproduktionen…

Kinomarketing für die Generation 50+

E-Book Kinomarketing für die Generation 50+
Möglichkeiten und Grenzen Format: PDF/ePUB

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: keine, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: In den…

Weitere Zeitschriften

Menschen. Inklusiv leben

Menschen. Inklusiv leben

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...