Sie sind hier
E-Book

Luxemburg auf dem Weg zu einer modernen Monarchie

Konstitutionelle Krise abgewendet

eBook Luxemburg auf dem Weg zu einer modernen Monarchie Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
5
Seiten
ISBN
9783640769216
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
2,99
EUR

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Großherzog von Luxemburg verweigerte dem Gesetz über aktive Sterbehilfe (2009) hartnäckig seine Unterschrift. Sieht aber in seinem Verzicht auf die Billigung von Gesetzen einen bestgeeigneten Weg, um Luxemburg in eine moderne Monarchie zu führen. Sowieso ist seine Unterschrift unter einem Gesetz, ohne Gegenzeichnung durch einen Minister, null und nichtig. Nach derzeitigen Verfassung hat der Großherzog noch immer weitreichende Vorrechte insbesondere im exekutiven Bereich.In der Praxis übt aber die Regierung diese Vorrechte aus, während der Großherzog die Beschlüsse 'seiner' Regierung lediglich 'notariell' beglaubigt.Fazit: Mit seinem Bekenntnis zu einer parlamentarischen Monarchie rettete Henri von Nassau-Luxemburg seine Großherzogskrone. Und wird im Gegenzug weit mehr Möglichkeiten erhalten, sich in aller Öffentlichkeit über aktuelle Themen zu äussern! Auch wird er weiterhin der wohl würdigste Repräsentant Luxemburgs im Ausland sein.Einen besseren Staatschef können sich die Luxemburger nicht vorstellen'

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Medien - Kommunikation - soziale Medien

Unterhaltung im Wandel

eBook Unterhaltung im Wandel Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Medien und ...

The Record of the paper

eBook The Record of the paper Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Insitut für Kommunikationswissenschaften), ...

Mediale Erregungen?

eBook Mediale Erregungen? Cover

The debate on the use and drawbacks of the sociology of literature unleashed by Bourdieu’s seminal work “The Rules of Art” was mainly conducted here on an abstract level. The present volume ...

Tatort Tagesschau

eBook Tatort Tagesschau Cover

»Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau« – seit 50 Jahren beginnt so der TV-Feierabend. Souverän beherrscht die Tagesschau die deutsche Fernsehlandschaft. Je nach ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...