Sie sind hier
E-Book

Lyrik textnah interpretieren

Vorgeführt an Gedichten von Sappho und Horaz bis Paul Celan und Ulla Hahn

AutorChristoff Neumeister
VerlagAkademische Verlagsgemeinschaft München
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl232 Seiten
ISBN9783960911128
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis35,99 EUR
An zweiunddreißig Gedichten (u. a. von Sappho, Horaz, Shakespeare, Goethe, Hölderlin, Baudelaire, Rilke, Montale, Brecht und Celan) wird eine Methode textnaher Lyrik-Interpretation vorgeführt. Grundlage ist stets die genaue sprachliche Analyse des Textes selbst, wobei u. a. auch die von ihm suggerierte Kommunikationssituation, sein Ausdrucks- und Appellcharakter sowie sein durch bestimmte Hervorhebungsmittel erzeugtes Wichtigkeitsrelief berücksichtigt werden. Das Ergebnis erhebt nicht den Anspruch, die jeweils allein richtige Interpretation des betreffenden Textes zu sein, jedoch sehr wohl den, sich konsequent in dem durch ihn gesetzten Verständnisrahmen zu halten und insofern einen ihm angemessenen Deutungsvorschlag zu bieten. Das Buch will Anregung und Orientierungshilfe für alle diejenigen sein, die sich mit lyrischen Gedichten genauer befassen möchten: Literaturwissenschaftler, Lehrer und Lyrik-Liebhaber jeder Art.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Cover1
Impressum5
VORWORT6
INHALT7
EINLEITUNG10
I: DICHTUNG23
1. Submariner Vulkanausbruch: Das Ereignis großer Dichtung23
II: LIEBE28
2. Amor, der Bogenschütze28
3. Am Karfreitag von Amors Pfeil getroffen34
4. Symptome von Liebeswahnsinn38
5. Einladung zur Liebe43
6. Zögernde Erhörung46
7. Schnelle Hingabe51
8. Lustvolle Erwartung eines Kusses58
9. Sehnsucht nach dem abwesenden Geliebten68
10. Zugvogel-Liebe75
11. Vom Geliebten verlassen82
12. Letzte Botschaft vor dem Liebes-Freitod88
13. Das traurige Possenspiel der Liebe93
III: ABLAUF DES LEBENS98
III.1: Erste Lebenshälfte98
14. Auszug aus der Kindheit98
15. Aufbruch des Jünglings ins Leben106
16. Schwierigkeit der Wegwahl116
17. Halbzeit des Lebens122
III.2: Jahreszeiten, Tageszeiten, Stimmungen129
18. Frühling129
19. Morgen134
20. Sommerliche Mittagsrast138
21. Herbstliche Erwartung142
22: Abenddämmerung149
23. Ein Winterabend157
24. Mitternacht166
III.3: Lebenskunst und Lebenssinn172
25. Leben als Gottesdienst172
26. Leben im Zweifel an Gott178
27. Carpe diem184
28. Verzicht auf alle Träume190
III.4: Zweite Lebenshälfte194
29. Das alternde Spiegelbild194
30. Letzter Frühling199
31. Der Sensenmann tritt ein205
32. Der Grabspruch des Dichters210
ANHANG220
I: Zu Properz II,12 (2):220
II: Zu Petrarca 6 (3):224
III: Zu Valéry, Les Pas (8):225
IV: Zu Hölderlin, Heidelberg (14):227
Terminologisches Register229

Weitere E-Books zum Thema: Literatur - Sprache - Literaturwissenschaft

Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur

E-Book Kommunikation im Spiegel der Unternehmenskultur
Dialogisches Handeln und unternehmerische Zwecke - Beiträge zur DialogforschungISSN 35 Format: PDF

The present volume proposes a typology of communicative action in corporate settings by interspersing theoretical considerations with empirical examples. Dialogic action games - information,…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Die optimale Organisationsform

E-Book Die optimale Organisationsform
Grundlagen und Handlungsanleitung Format: PDF

Die Suche nach der passenden Organisationsform ist eine der größten und wichtigsten Herausforderungen für die Unternehmensführung unserer Zeit. Die verschiedenen Kriterien, die es hierbei zu beachten…

Beiträge zur Geldtheorie

E-Book Beiträge zur Geldtheorie
von Marco Fanno, Marius W. Holtrop, Johan G. Koopmans, Gunar Myrdal, Knut Wicksell Format: PDF

1933 gab Friedrich A. Hayek erstmals diesen Band heraus, in dem er eine Reihe von Beiträgen zur Geldtheorie zusammenstellte. Die Autoren gelten aus heutiger Sicht als die Wegbereiter der modernen…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Das Fräulein von Scuderi

E-Book Das Fräulein von Scuderi
Erzählung aus dem Zeitalter Ludwigs des Vierzehnten (1819). Mit Kommentaren von Heinz Müller-Dietz und Marion Bönnighausen Format: PDF

Who isn't familiar with the fascinating events surrounding E.T.A. Hoffmann's famous Mademoiselle de Scuderi? The historical incidents portrayed in the novella were once famously recounted by…

Digitale Kommunikation

E-Book Digitale Kommunikation
Vernetzen, Multimedia, Sicherheit Format: PDF

Internet und World Wide Web basieren auf dem Vermögen, Informationen und Medien jeder Art in digitalisierter Form über Nachrichtenkanäle zu transportieren und zu verbreiten. Die Autoren erläutern…

Digitale Kommunikation

E-Book Digitale Kommunikation
Vernetzen, Multimedia, Sicherheit Format: PDF

Internet und World Wide Web basieren auf dem Vermögen, Informationen und Medien jeder Art in digitalisierter Form über Nachrichtenkanäle zu transportieren und zu verbreiten. Die Autoren erläutern…

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...