Sie sind hier
E-Book

M

Daten abfragen und verarbeiten mit Excel und Power BI

eBook M Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2018
Seitenanzahl
345
Seiten
ISBN
9783446456853
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
25,99
EUR

Eine ordentliche Datenbasis ist die Grundvoraussetzung für jede Analyse. Lernen Sie, wie Sie hierfür den Abfrage-Editor in Excel, Power BI und Power Query (u.a.) optimal nutzen, um Daten aus verschiedenen Quellen einzulesen und zu modellieren. Das Buch zeigt mit zahlreichen Beispielen, wie Sie unterschiedliche Quelldaten flexibel und automatisiert anpassen, filtern oder zusammenführen. Mit steigendem Schwierigkeitsgrad werden zunächst die Werkzeuge und Techniken der Benutzeroberfläche und später die Feinheiten der zugrundeliegenden Abfragesprache 'M' nahegebracht.
Aus dem Inhalt:
- Grundlagen des PowerQuery-Abfrage-Editors
- Abfragen auf Dateien, Datenbanken und Online-Quellen
- Mehrere Datenquellen kombinieren
- Komplexe Transformationen mit M
- Über 400 M-Funktionen anschaulich erklärt
- M-Funktionen selbst erstellen
- Fehlerbehandlung und -vermeidung
- VBA-Makros und M-Abfragen kombinieren
- Abfragen effizienter und schneller machen
Copy & Paste war gestern - wer heute Daten in ein Auswertungsmodell einliest, nutzt am besten eine automatisierte und standardisierte Lösung. Microsoft Excel (ab 2016 bzw. v16.0) und Microsoft Power BI Desktop enthalten hierfür den Abfrage-Editor, mit dem Sie eine Verbindung zu fast jeder Datenquelle herstellen können.
In diesem Buch lernen Sie, dieses vielseitige 'Programm im Programm' zu nutzen, um Ihren Datenimport zu automatisieren: Nicht nur das Einlesen, sondern auch die komplexe Datenaufbereitung wird einmalig als Abfrage gespeichert und kann anschließend immer wieder ausgeführt werden. Grundlage ist die Technologie Power Query, die zuerst als Add-In für Excel 2010 entwickelt wurde, und nun fester Bestandteil der neuesten Versionen von Excel und Power BI ist.
Dank der benutzerfreundlichen Oberfläche des Abfrage-Editors lernen Sie schnell, Daten aus verschiedenen Quellen einzulesen und einfache Transformationen wie Filtern, Gruppieren oder Ersetzen durchzuführen. Für komplexe Transformationen greifen Sie auf die integrierte Abfragesprache zurück, die unter dem Kürzel M bekannt ist (offiziell Power Query Formula Language). Mit präzisen Erklärungen und anschaulichen Beispielen hilft Ihnen dieses Buch, das volle Potenzial von Power Query auszuschöpfen und Abfragen in M zu schreiben wie die Profis.

Ignaz A. Schels ist Trainer, Programmierer und Experte zu den Themen Business Intelligence und Microsoft Office. Er begann seine Laufbahn im Journalismus, wechselte aber schon bald zum Online-Marketing. Bei Amazon arbeitete er bei mehreren Automatisierungsprojekten mit und war zum Schluss als Consultant tätig, bis er sich 2016 selbstständig machte.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Informatik - Algorithmen - Softwaresysteme

Business Intelligence

eBook Business Intelligence Cover

BI MACHT`S MÖGLICH - Liefert die nötigen Grundlagen zum Thema - Demonstriert BI anhand realistischer Fallbeispiele - Konzentriert sich auf Data Mining als wesentlichem Innovationsfaktor ...

SOA goes real

eBook SOA goes real Cover

Daniel Liebhart SOA goes real Service-orientierte Architekturen erfolgreich planen und einführen Service-orientierte Architekturen sind in aller Munde und werden als Allheilmittel für ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...