Sie sind hier
E-Book

Maladaptive Schemata und dysfunktionale Selbstaufmerksamkeit

AutorAlice Bonewitz
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl178 Seiten
ISBN9783836625098
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis58,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Der schematherapeutische Ansatz ist ein neues therapeutisches Verfahren, welches Aspekte und Methoden unterschiedlichster Richtungen miteinander verbindet: kognitiv-verhaltenstherapeutische, psychoanalytische und gestalttherapeutische Methoden werden mit Aspekten der Bindungs- und Objektbeziehungstheorie zusammengebracht. Grundlegende Annahme ist, dass frühe maladaptive Schemata klinischen Erkrankungen zugrunde liegen. Die Forschungen der letzten Jahre haben signifikante Zusammenhänge zwischen einzelnen maladaptiven Schemata und klinischen Erkrankungen wie z.B. Persönlichkeitsstörungen aufgezeigt. Gleichzeitig hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass ein weiteres Merkmal klinischer Störungen die Art und Weise der Selbstaufmerksamkeit von Patienten ist. Hoyer und Kunst haben aus den Forschungen der 30 Jahre ein Modell der dysfunktionalen Selbstaufmerksamkeit entwickelt. In dieser Diplomarbeit stelle ich die Entwicklung der Forschung zur Selbstaufmerksamkeit und das Modell zur dysfunktionalen Selbstaufmerksamkeit von Hoyer et al. dar, sowie das Verständnis des Schemakonzeptes und des neuen Schemaansatzes von Young. Da es signifikante Korrelationen zwischen maladaptiven Schemata sowie dysfunktionaler Selbstaufmerksamkeit jeweils mit klinischen Erkrankungen gibt, untersuche ich, ob es Zusammenhänge zwischen dem Ausprägungsgrad einzelner maladaptiver Schemata und dem Ausmaß dysfunktionaler Selbstaufmerksamkeit gibt. Gang der Untersuchung: Die Untersuchung bestand aus zwei Fragebögen, die von jeweils 101 ambulanten Psychotherapiepatienten im Zeitraum von Oktober 2007 bis Dezember 2007 in Osnabrück ausgefüllt worden sind. Der erste Fragebogen war der deutschsprachige Young Schema Fragebogen- Kurzfassung 3. Der zweite Fragebogen war der Fragebogen zur Erfassung der dysfunktionalen Selbstaufmerksamkeit von Hoyer. Alle Berechnungen wurden mit SPSS Version 15 durchgeführt. Zuerst wurden die Häufigkeitsverteilungen der demographischen Daten ausgerechnet. Auf Grundlage der Common Factor Analysis (CFA) mit schiefwinkliger Promax Rotation, der internen Konsistenz (Cronbachs a), der Trennschärfe und inhaltlicher Bedeutung wurden 16 Skalen gebildet. Anhand dieser 16 Skalen wurde mithilfe der Sekundärfaktorenanalyse überprüft, ob sich die theoretisch übergeordneten Bereiche von Young zeigen. Weiter wurden Zusammenhänge und Unterschiede in Bezug auf die demographischen Daten berechnet. Die Hypothesen wurden anhand von Korrelationen [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke - Ratgeber

Bau Dir Deine Zukunft

E-Book Bau Dir Deine Zukunft
Ein Anstiftungs- und Umsetzungsbuch für ein großartiges Leben Format: PDF

Dieses Anstiftungs- und Umsetzungsbuch lädt Sie ein, sich ausführlich und sehr fokussiert mit den Themen Vision und Zukunft zu befassen. Es geht um Ihr eigenes 'Warum?' und ein neues Lebenszuhause,…

Angst vor Erfolg?

E-Book Angst vor Erfolg?
Wie Sie aufhören, sich selbst zu sabotieren Format: PDF

Sie wünschen sich Erfolg - aber der will sich einfach nicht einstellen? Wenn Sie gerne erfolgreich wären, es aber Ihrer Meinung nach (noch) nicht sind, könnten Sie sich im Grunde davor fürchten und…

Mehr Schein als Sein?

E-Book Mehr Schein als Sein?
Die vielen Spielarten des Narzissmus Format: PDF

Über das 'Zeitalter des Narzissmus' wird schon lange gesprochen. Narzisstische Phänomene findet man in der Paarbeziehung, der Kultur, der Politik und der Wirtschaft. Dieses Werk nimmt den Leser mit…

Alt - Krank - Blank?

E-Book Alt - Krank - Blank?
Worauf es im Alter wirklich ankommt Format: PDF

Dieses gut verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter…

Kopf gewinnt!

E-Book Kopf gewinnt!
Der Weg zu mentaler und emotionaler Führungsstärke Format: PDF

Dieses Buch zeigt, wie Sie mit Hilfe verschiedener mentaler Techniken an Motivation, Vertrauen, Klarheit, Zielfokussierung und Konzentration gewinnen, Stress und Versagensängste bewältigen, Emotionen…

Klare Ziele, klare Grenzen

E-Book Klare Ziele, klare Grenzen
Teamorientiert Nein-Sagen und Delegieren in der Arbeitswelt 4.0 Format: PDF

Dieses Sachbuch zeigt, wie Stress im Job auf persönlicher Ebene, im Dialog, und im System entsteht und wie er wirksam reduziert werden kann. Wissenschaftlich fundiert mit praktischen Tipps zur…

Single sucht Frosch

E-Book Single sucht Frosch
So verkaufen Sie sich richtig - 120 Tipps für den perfekten Flirt Format: PDF

Dieser humorvolle Ratgeber für Singles auf Partnersuche beschreibt die verblüffenden Parallelen zwischen Kundengewinnung und Flirt-Methoden. Denn: Partnersuche  ist ... wie Verkaufen - mit dem…

Selbstcoaching

E-Book Selbstcoaching
Eigenmotivation, Karriereplanung, Selbstführung - Veränderung als Chance nutzen und den eigenen Erfolgsweg gehen Format: PDF

Das Berufsleben stellt uns immer wieder vor schwierige Entscheidungen, gewollte oder ungewollte Veränderungen, Konflikte, Phasen der Über- oder Unterforderung u.v.m. Wer heute erfolgreich sein will,…

Stress lass nach!

E-Book Stress lass nach!
Wie Gruppen unser Stresserleben beeinflussen Format: PDF

Dieses leicht verständliche, unterhaltsame und humorvolle Sachbuch gibt Ihnen einen wissenschaftlich fundierten, aktuellen Überblick zum Thema Stress. Es bietet Lösungen für Ihre Probleme und zeigt…

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in Württemberg Die Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...