Sie sind hier
E-Book

Marktdynamik und Innovation.

Gedächtnisschrift für Hans-Jürgen Ewers.

VerlagDuncker & Humblot GmbH
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl484 Seiten
ISBN9783428513758
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis79,90 EUR
Im Frühjahr 2002 verstarb Professor Hans-Jürgen Ewers, zuletzt Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik der Technischen Universität Berlin und deren Präsident. Der Band enthält Originalbeiträge, die von Kollegen und Schülern im Angedenken an Hans-Jürgen Ewers verfasst wurden. Die Aufsätze spiegeln das reichhaltige Spektrum an Themen wider, zu denen Hans-Jürgen Ewers wissenschaftliche Beiträge geleistet hat. Dabei verharren sie nicht in 'reiner' Theorie, sondern beschäftigen sich insbesondere mit deren Umsetzung - ganz so wie es Hans-Jürgen Ewers als engagierter Verfechter marktwirtschaftlicher Grundsätze immer getan hat. In einem einführenden Beitrag wird zunächst das Bild des Wissenschaftlers und Menschen Hans-Jürgen Ewers gezeichnet. Der erste Themenblock der wissenschaftlichen Aufsätze ist dem Bereich 'Innovation und wirtschaftliche Entwicklung' gewidmet. Dabei geht es um die langfristige Entwicklung des deutschen Innovationssystems, die arbeitsteilige Organisation von Innovationsprozessen sowie das von Hans-Jürgen Ewers maßgeblich mitentwickelte Konzept der innovationsorientierten Regionalpolitik. Gegenstand des zweiten Themenblocks 'Deregulierung und Wettbewerb' sind die Erfahrungen mit der Deregulierungspolitik in Deutschland, Probleme der Fusionskontrolle, Strategien beim Ausbau der Infrastruktur in den osteuropäischen Reformstaaten sowie wettbewerbliche Ansätze in der Regionalförderung. Auch die Beiträge zum dritten Bereich 'Verkehr' behandeln schwerpunktmäßig die Organisation von Wettbewerb. Ein weiteres Thema ist hier die Zufriedenheitsdynamik bei gewerblichen Verkehrsdienstleistungen. Die Aufsätze zum Themenbereich 'Umweltökonomik' behandeln die Bewertung von Umwelttatbeständen, die Ausgestaltung von Innovationsanreizen in der Umweltpolitik sowie die Klimaschutzpolitik. Die letzten beiden Beiträge sind der 'Organisation der Hochschulen' gewidmet. Als Präsident der Technischen Universität Berlin hat sich Hans-Jürgen Ewers sowohl theoretisch als auch praktisch mit diesem Thema leidenschaftlich auseinandergesetzt.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Geldanlage - Kapital - Investment

Staatsfeind: Lobbyismus?

E-Book Staatsfeind: Lobbyismus?

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Sprache: Deutsch, Abstract: Lobbyismus. Ein Begriff, dem eine negative ...

Kulturfinanzen.

E-Book Kulturfinanzen.

Mit der Schrift 'Kulturfinanzen' wird eine umfassende volkswirtschaftliche Analyse der deutschen Museums- und Theaterlandschaft vorgelegt. Nach einer Beschreibung der Finanzwirtschaft der ...

Erlebniskommunikation

E-Book Erlebniskommunikation

Wer auf umkämpften Märkten das Interesse der Konsumenten wecken will, muss Botschaften emotional gestalten und auf neuen Wegen kommunizieren. Diese Erlebniskommunikation ist allgegenwärtig ...

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...