Sie sind hier
E-Book

Marktordnung durch Haftung

Legitimation, Reichweite und Steuerung der Haftung auf Schadensersatz zur Durchsetzung marktordnenden Rechts

AutorJens-Uwe Franck
VerlagMohr Siebeck
Erscheinungsjahr2016
ReiheJus Privatum 201
Seitenanzahl710 Seiten
ISBN9783161540936
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis134,00 EUR
Schadenshaftung zur Durchsetzung marktordnenden Rechts gewinnt in Deutschland und Europa an Bedeutung. Diese Entwicklung relativiert die im Bürgerlichen Recht angelegten Grenzen deliktsrechtlicher Haftung. Ökonomische Einsichten helfen, die damit einhergehenden Risiken einer Fehlsteuerung zu identifizieren und Korrekturpotentiale im Haftungsrecht zu erkennen. Vor allem mit Blick auf das Kapitalmarkt- und Kartellrecht untersucht Jens-Uwe Franck, wie Haftungsvoraussetzungen und Haftungsfolgen dazu beitragen können, überschießende oder zu kurz greifende Präventionswirkungen zu vermeiden. Diese an zahlreichen Beispielen entfaltete Analyse ruht auf einer Klärung von Grundsatzfragen der Legitimation und Funktion von Haftung als Durchsetzungsinstrument und ihres unionsrechtlichen Rahmens.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Handel - Einzelhandel

Gierig. Verliebt. Panisch.

E-Book Gierig. Verliebt. Panisch.
Wie Anleger ihre Emotionen kontrollieren und Fehler vermeiden Format: ePUB

Erkenne Dich selbst - dann gewinnst Du an der Börse! Der größte Feind eines jeden Anlegers schaut ihm jeden Morgen aus dem Spiegel entgegen. Lernen Sie jetzt, wie Sie sich auf dem Weg …

Das kleine Buch der Market Wizards

E-Book Das kleine Buch der Market Wizards
Lektionen von den größten Tradern aller Zeiten Format: ePUB

Kultautor Jack Schwager destilliert Interviews aus 25 Jahren mit den größten Tradern aller Zeiten in ein Buch: die besten Anekdoten, die wichtigsten Lektionen - hier ist die geballte Ladung…

Wie man mit Aktien Geld verdient

E-Book Wie man mit Aktien Geld verdient
Mit diesem erprobten System kann jeder an der Börse gewinnen Format: ePUB

Was ist der große Unterschied zwischen einem Privatanleger und einem Profi-Investor? Der Privatanleger macht mit einer Aktie 50 Prozent Gewinn und freut sich. Der Profi-Investor macht mit einer Aktie…

Der neue Online-Handel

E-Book Der neue Online-Handel
Erfolgsfaktoren und Best Practices Format: PDF

Gerrit Heinemann erläutert die Besonderheiten des neuen Online-Handels und zeigt auf, welche spezifischen Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit der Online-Handel zum Erfolg wird. Anerkannte Best…

Steuerwettbewerb in Europa

E-Book Steuerwettbewerb in Europa
Die Rolle multinationaler Unternehmen und Wirkungen einer Koordination - Beiträge zur Finanzwissenschaft 25 Format: PDF

Ein wichtiges Kennzeichen der wachsenden Integration der Weltwirtschaft ist die hohe Mobilität des Faktors Kapital. Sowohl die Realinvestitionen multinationaler Unternehmen als auch ihre Gewinne sind…

Die Anleihegläubigermehrheit

E-Book Die Anleihegläubigermehrheit
Eine institutionenökonomische, rechtsvergleichende und dogmatische Untersuchung - Untersuchungen zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 60 Format: PDF

Das neue Schuldverschreibungsgesetz soll die Ordnungsprobleme der Anleihe beheben. Das aufgeteilte Anleihevolumen erzeugt eine unüberschaubare Zahl einzelner Gläubiger. Diese Anleihegläubigermehrheit…

Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand

E-Book Mit Freiheit und Werten zu Wohlstand
Zwölf Thesen eines Pendlers zwischen Wirtschaft und Politik - Beiträge zur Ordnungstheorie und Ordnungspolitik 178 Format: PDF

Warum braucht nicht nur der Staat die Marktwirtschaft, sondern die Marktwirtschaft auch den Staat? Warum bewirken Gesetze häufig anderes, als der Gesetzgeber erwartet? Wie entsteht Wohlstand? Kaspar…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...