Sie sind hier
E-Book

Marktversagen - Ursachen und Ansätze für Eingriffsmöglichkeiten

AutorPhillip Hütcher
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl21 Seiten
ISBN9783656264071
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis10,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich VWL - Mikroökonomie, allgemein, Note: 1,43, Universität Erfurt, Veranstaltung: Erfolgreiche Staatliche Problemlösung, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Devisenmarkt. An- und Verkäufe werden in Sekunden und nahezu ohne Kosten durchgeführt, Marktbewegungen können umfassend nachvollzogen werden. Transaktionen scheitern selten aufgrund von Informationsdefiziten. Aus Sicht eines neoklassischen Wohlfahrtsökonomen eine beinahe ideale Näherung des vollkommenen Marktes in der Realwirtschaft. Im Gegensatz hierzu ist der Markt für Gebrauchtwagen bestimmt durch weniger ideale Bedingungen: Starke Qualitätsschwankungen in Verbindung mit intransparentem Marktgeschehen führen nicht selten zu Kaufentscheidungen, die ökonomisch als nicht rational und von den Käufern als kostspieliger Fehlkauf zu beurteilen sind. Doch sind diese Märkte bezüglich der Wohlfahrt weniger effizient? Welche Einflussgrößen bestimmen die Allokationsfähigkeit von Märkten und wie ist in diesem Zusammenhang von Marktversagen zu sprechen? Und welche Aufgabe kommt diesbezüglich dem Staat zu? Diese und verwandte Fragen sollen innerhalb dieser Arbeit betrachtet werden.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Finanzierung - Bankwirtschaft - Kapital

Angewandte Industrieökonomik

E-Book Angewandte Industrieökonomik

Das Buch gibt einen Überblick über die moderne Industrieökonomik, ausgehend von den grundlegenden Modellen der Mikroökonomik und der alten Industrieökonomik. Es verdeutlicht die Anwendbarkeit ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...