Sie sind hier
E-Book

Marx und die Moderne - Das Verhältnis von Klasse und Milieu

Das Verhältnis von Klasse und Milieu

AutorRoman Behrens
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl6 Seiten
ISBN9783640349838
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis2,99 EUR
Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: 1,7, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dem Essay 'Marx und die Moderne - Das Verhältnis von Klasse und Milieu' soll sich mit der Frage befasst werden, inwiefern die Modelle Klassenstruktur und Milieustruktur in der heutigen Zeit, in unserer 'modernen' Auffassung von sozialen Ungleichheiten, noch relevante Bedeutung haben. Es ist zu hinterfragen in welchem Verhältnis die beiden Theorien zueinander stehen, ergänzen sie sich oder stehen sie im Widerspruch zueinander? Um zunächst einen Überblick über die Thematik zu bekommen, werden die Begriffe Klasse und Milieu genauer definiert und gegenübergestellt. Vorhandene Kritikpunkte werden erläutert und Vorteile der Konzepte aufgezeigt.

Roman Behrens, B.A., M.A., MBA, arbeitet an der Universität Oldenburg und hat im Herbst 2013 seine Arbeit zur nationalsozialistischen Militärpsychiatrie in der deutschen Kriegsmarine veröffentlicht. Neben seiner Tätigkeit in der internationalen Bildungsarbeit forscht er parallel zu ehemaligen Wehrmachtspsychiatern, ihrem Einfluss auf die Entwicklung der westdeutschen Militärpsychiatrie nach 1945 sowie zu Webinaren in der betrieblichen Bildung. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Medizin- und Kirchengeschichte sowie dem Bildungs- und Wissenschaftsmanagement.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Zum Thema Geburtenrückgang

E-Book Zum Thema Geburtenrückgang
Format: PDF

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: sehr gut, Justus-Liebig-Universität Gießen, Veranstaltung: Sozialer Wandel - Merkmale…

Hafenstädte

E-Book Hafenstädte
Bremerhaven und Rostock im Wandel Format: PDF

Rostock und Bremerhaven sind zwei Städte, die über ihre Häfen mit der ganzen Welt vernetzt sind. Doch während es Rostock heute gelingt, sich als eine ebenso traditions- wie erfolgreiche Stadt in…

Die Reproduktionselite

E-Book Die Reproduktionselite
Anforderungen und Probleme einer neuen Führungsgesellschaft Format: PDF

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,2, Zeppelin University Friedrichshafen, Sprache: Deutsch, Abstract: Elite -…

Sozialisation des Serienmörders

E-Book Sozialisation des Serienmörders
Ein Serienmörder entsteht nicht aus heiterem Himmel Format: ePUB/PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Soziologie - Soziales System, Sozialstruktur, Klasse, Schichtung, Note: gut (2,0), Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Sozial- und…

Junge Sozialarbeitswissenschaft

E-Book Junge Sozialarbeitswissenschaft
Diplomarbeiten zu relevanten Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit Format: PDF

Professor Dr. Frederic Fredersdorf leitet den Forschungsschwerpunkt Gesellschaftliche und sozialwirtschaftliche Entwicklung an der FH Vorarlberg und lehrt dort in sozialarbeiterischen Studiengängen.…

Häusliche Arbeitsteilung in Paarbeziehungen

E-Book Häusliche Arbeitsteilung in Paarbeziehungen
Unter besonderer Berücksichtigung von Jean-Claude Kaufmann 1995. 'Schmutzige Wäsche. Zur Ehelichen Konstruktion von Alltag' Format: PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (Institut der Soziologie), Veranstaltung…

Virtuelle Bilderwolken

E-Book Virtuelle Bilderwolken
Eine qualitative Big Data-Analyse der Geschmackskulturen im Internet Format: PDF

Hunderte von Millionen Blogs auf Plattformen wie Tumblr, Pinterest, Flickr, Instagram usw. Milliarden Bilder, in jeder Sekunde gepostet, geliked, geteilt, modifiziert und neu arrangiert - eine…

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...