Sie sind hier
E-Book

Maschinelle Ernte von Industrieobst

eBook Maschinelle Ernte von Industrieobst Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783640805259
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Agrarwissenschaften, Note: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ernte von Obst mit Maschinen ist seit inzwischen mehr als fünf Jahrzehnten ein Thema in der Forschung, technischen Entwicklung und Praxis. Der Bedarf an Entwicklungen in diesem Bereich erklärt sich aus dem hohen Arbeitskraftbedarf bei der Ernte von Obst mit der Hand. Erntemaschinen machen die Obsternte einfacher und billiger, indem sie Arbeitsschritte vereinfachen oder ganz einsparen und so die Arbeitsproduktivität deutlich erhöhen. Die Entwicklungen in der Organisation und Technik der Obsternte sind jedoch nicht auf die Entwicklung von Erntemaschinenen beschränkt. Eine Erhöhung der Arbeitsproduktivität ist auch bei der Ernte mit der Hand möglich. Das geht von simplen Verbesserungen bei der Frage, wie bequem sich Körbe und Kisten tragen und Stapeln lassen bis hin zu angepaßten, flexiblen technischen Hilfsmitteln wie Hebebühnen und Förderbändern. Schon klein anmutende Verbesserungen können bei der Obsternte mit der Hand große Wirkungen entfalten, weil schon wenige eingesparte Zentimeter pro Arbeitsschritt zu vielen Kilometern werden können, wenn der Arbeitsschritt bei der Ernte auf vielen Hektar dicht bewachsener Plantagen hunderttausende Male gemacht werden muß. Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Ernte von Obst ist der Abtransport des Ernteguts. Dabei spielt nicht nur die technische Ausstattung eine Rolle, sonden vor allem die Organisation und das möglichst reibungslose Zusammenspiel von Erntearbeiten und Abtransport. Diese Arbeit beschreibt die grundsätzlichen Wirkprinzipien der Obsternte mit Maschinen. Dabei stehen die Erntemaschinen, die bei der Ernte von Baumobst zum Einsatz kommen, das zur Weiterverarbeitung bestimmt ist, im Mittelpunkt. Kleinere Unterkapitel gehen auf die Ernte von Beeren und Weintrauben ein. Der Abtransport des Ernteguts spielt insofern eine Rolle, als er direkt mit diesen Maschinen zu tun hat und ihre Effizienz an zentraler Stelle mitbestimmt. Danach werden einige grundsätzliche Entwicklungslinien aufgezeigt, entlang derer sich die Flexibilität und die Effizienz der Erntemaschinen in den letzten Jahrzehnten verbessert hat. Bei den aktuellen Entwicklungen in der sogenannten precicion agriculture wird auch die maschinelle Ernte von Tafelobst gestreift. Es zeigt sich, daß die Prinzipien nach denen Obsterntemaschinen arbeiten sich seit ihrem ersten Auftreten kaum verändert haben, die neusten technischen Entwicklungen jedoch große Sprünge erahnen lassen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Biologie und Genetik - Lehre und Forschung

Schwangerschaft und Geburt

eBook Schwangerschaft und Geburt Cover

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Biologie - Humanbiologie, Note: 1, Universität Bremen, Veranstaltung: Leistungsnachweis für das Vordiplom, Sprache: Deutsch, Abstract: Der ...

Weitere Zeitschriften

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...