Sie sind hier
E-Book

Maschinelle Übersetzung im Wandel

Die Auswirkungen von künstlicher Intelligenz auf maschinelle Übersetzungssysteme. Mit einer vergleichenden Untersuchung von Google Translate und Microsoft Translator

eBook Maschinelle Übersetzung im Wandel Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
100
Seiten
ISBN
9783745003796
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,49
EUR

Maschinelle Übersetzung, also die vollautomatische Übersetzung von Texten einer Sprache in eine andere, fasziniert. Forscher suchen seit über 70 Jahren die Lösung für das komplizierte Problem automatischer Übersetzung, die in ihrer Qualität professionelle menschliche Übersetzungen entspricht oder sie übertrifft. Die Forschung der vergangenen Jahrzehnte ist geprägt von euphorischen Visionen und bitteren Niederschlägen, dem Entwickeln, Verwerfen und Neuentwickeln unterschiedlicher Methoden. Seitdem 2016 unter anderem Google und Microsoft erfolgreich die aufstrebende Technologie der künstlichen Intelligenz und selbstlernender Software auf ihre Online-Übersetzungsdienste angewendet haben, ist das Feld von einer neuen Euphorie gepackt. Dieses Buch behandelt die Geschichte und die verschiedenen Ansätze maschineller Übersetzung von 1933 bis heute. Dabei werden typische Probleme der Systeme angesprochen, aber auch aufgezeigt, zu welchen Leistungen KI-Systeme und Deep Learning bereits fähig sind. Außerdem sollfestgestellt werden, ob mit der aktuellen Generation neuronaler Übersetzungssysteme ein neuerlicher Wandel erkennbar ist, ob Software gar Sprache verstehen kann. Dazu wird untersucht, wie gut drei Übersetzungssysteme mit unterschiedlichen sprachlichen Problemfällen wie Mehrdeutigkeiten umgehen können.

Hat vor kurzem sein Hochschulstudium an der Hochschule Flensburg als Technischer Redakteur abgeschlossen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Zivilcourage trainieren!

eBook Zivilcourage trainieren! Cover

Zivilcourage ist eine heute vielfach geforderte Tugend. Eine aktiv gelebte Zivilcourage ist in der Gesellschaft jedoch oft noch Mangelware. Dieses Defizit kann mittels Zivilcouragetrainings ...

Onlinesucht

eBook Onlinesucht Cover

Wie Sie Onlinesucht erkennen und überwinden können. Mailt und chattet Ihr Partner oder Ihr Kind nur gerne oder besteht schon ein Suchtverhalten? Welche Symptome deuten auf Onlinesucht hin? ...

Glaube, Moral und Erziehung

eBook Glaube, Moral und Erziehung Cover

Der Autor WOLFGANG BREZINKA, geb. 9.6. 1928 in Berlin. Nach Lehrtätigkeit an den Universitäten Würzburg und Innsbruck derzeit Professor der Erziehungswissenschaft an der Universität Konstanz. ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...