Sie sind hier
E-Book

Materialmanagement

AutorNicole Wolf
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2004
Seitenanzahl57 Seiten
ISBN9783638259095
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis8,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,3, Hochschule Pforzheim (Wirtschaftsingenieurwesen), Veranstaltung: Logistik 3, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Modul Materialwirtschaft MM hat die Aufgabe, die in der Praxis auftretenden Prozesse und Funktionen eines gesamten Beschaffungszyklus zu unterstützen. Es umfasst die Abläufe der Materialdisposition, des Einkaufs, der Bestandsführung, der Lagerverwaltung und der Rechnungsprüfung in Verbindung mit einem Logistikinformationssystem. Die Materialwirtschaft besitzt also Berührungspunkte zu fast allen anderen Modulen. Es bestehen besondere Verbindungen zur Lagerverwaltung sowie zur Produktionsplanung - und -steuerung. Im Folgenden werden Grundlagen wie Organisationsaufbau und Stammdaten sowie die genannten Prozesse der Materialwirtschaft näher erläutert. Abbildung 2 im Anhang zeigt die Schnittstellen des MM zu anderen Modulen. [...] Mandant Ein Mandant bildet die oberste Stufe dieses hierarchischen Aufbaus. In dieser Ebene werden mehrere rechtlich selbständige Einheiten mit identischem Zweck zusammengeschlossen (z.B. Konzern mit mehreren Tochterfirmen). Auf der Ebene eines Mandanten wird auf die gleiche Datenbasis (z.B. Verwaltung von Lieferantenadressen oder zentralen Steuertabellen) zugegriffen. Der Mandant kann mehrere Buchungskreise umfassen, wie z.B. den zentralen und dezentralen Einkauf. Buchungskreis Ein Buchungskreis ist die kleinste organisatorische Einheit des externen Rechnungswesens, für die eine vollständige, in sich abgeschlossene Buchhaltung abgebildet werden kann. Ein Buchungskreis kann wiederum in mehrere Unterelemente gegliedert sein, die Einkaufsorganisationen. Einkaufsorganisation Diese Organisationsform ist eine organisatorische Einheit, die für die Beschaffung von Materialien und Dienstleistungen verantwortlich ist. Sie kann sich dabei auf ein oder mehrere Werke beziehen. Zu ihrem Aufgabenbereich zählen auch die Verhandlungen mit Lieferanten über allgemeine Einkaufsbedingungen. Somit ist diese Einheit nach außen für alle Beschaffungsvorgänge verantwortlich. Die Einstellungen des Systems können dabei flexibel erfolgen. Diese sind beispielsweise beim zentralen Einkauf (eine Einkaufsorganisation ist für die verschiedenen Buchungskreise und Werke innerhalb eines Konzerns verantwortlich), anders als bei einem dezentralen Einkauf (unterschiedliche Einkaufsorganisationen sind für bestimmte Buchungskreise und Werke verantwortlich). In diesem Zusammenhang sind auch Mischformen möglich. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Management - Wirtschaft - Coaching

Der IT Business Case

E-Book Der IT Business Case

Wie jede Unternehmensfunktion muss auch die Informationstechnik (IT) ihren finanziellen Wertbeitrag nachweisen. Dafür bedarf es eines Brückenschlags zwischen Grundsätzen des finanziellen ...

Smart Mobility

E-Book Smart Mobility

Das Herausgeberwerk bietet einen umfassenden Zugang zum Trendthema Smart Mobility: ausgehend von sozio-ökologischen und sozio-ökonomischen Aspekten der Mobilität, den Anforderungen von Anbietern ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...