Sie sind hier
E-Book

Medienbildung - Gesprächskompetenz - Werbetextanalyse

eBook Medienbildung - Gesprächskompetenz - Werbetextanalyse Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
13
Seiten
ISBN
9783640690466
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
4,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Weingarten (Deutsch mit Sprecherziehung), Veranstaltung: Portfolio Deutsch Modul 3, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der Modul 3 Prüfung für das Fach Deutsch im 1. Staatsexamen (Grund-, Haupt- und Realschule) habe ich ein Portfolio mit folgenden Themen angefertigt. 1. Bereich: Sprachwissenschaftliche Betrachtung von Sprache a) Werbetextanalyse. Degussa - Diese Runde geht auf uns. Analyse einer Anzeige des Chemiekonzerns Degussa in 'Der Spiegel' auf rhetorischer,lexikalischer und semiotischer Ebene. b) Wenn 'Teletubbies' erwachsen werden - Werbekompetenz. Vorstellung einer Unterrichtseinheit zur Förderung von Werbekompetenz anhand des Themas 'Merchandising'. 2. Bereich: Mediendidaktik a) Welchen Beitrag kann der Deutschunterricht zur Medienbildung leisten. Theoretische Betrachtung des Begründungszusammenhangs für die Beschäftigung mit Medienbildung im Deutschunterricht unter Einbezug der Medienkompetenzförderung. b) Präsentationssoftware zur Sprachgestaltung einsetzen. Vorstellung und Reflexion eines unterrichtspraktischen Materials zur Förderung von Medienkompetenz. 3. Bereich: Sprechen und Zuhören a) Zur Problematik der Gesprächskompetenz und zentrale Ergebnisse der Schulbuchanalyse. Theoretische Betrachtung der Problematik der Gesprächskompetenz sowie Vorstellung der Ergebnisse der Schulbuchanalyse im Hinblick auf die Verteilung der Dimensionen der Gesprächskompetenz. b) Praxisbeispiel zur Förderung des Zuhörens. Eine akustische Landpartie. Vorstellung und Reflexion eines unterrichtspraktischen Materials zur Förderung des Bereichs Zuhören.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...