Sie sind hier
E-Book

Medizincontrolling Schweiz

Eine ganzheitliche Betrachtung der Medizin im Zeitalter von DRG und TARMED

eBook Medizincontrolling Schweiz Cover
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
309
Seiten
ISBN
9783456948430
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
52,99
EUR

Das grundlegende und anwendungsbezogene Handbuch des erfahrenen und kompetenten Herausgeber- und Autorenteams bietet umfassendes Wissen zum Medizincontrolling. Das Buch - definiert den Gegenstand des Medizincontrollings in der Schweiz, seine Entstehung und das Berufsbild des Medizincontrollers - beschreibt Medizincontrolling aus Sicht der Spitaldirektion hinsichtlich aktueller An- und Herausforderungen sowie Schnittstellen - stellt ärztlichen Aspekte des Medizincontrollings im DRG-Alltag kritisch dar - beschreibt Ausgangssituation und Handlungsbedarf in der Pflege aus Sicht des Medizincontrollings - erläutert die Zusammenhängen zwischen Medizincontrolling und Informatik - klärt die Bedeutung von Controlling und Dokumentation für die Ertragssicherung - skizziert die Potenziale des Medizincontrollings als medizinischen Bestandteil der Spital- und Qualitätssteuerung - beschreibt die Rolle und Werkzeuge des Medizincontrollings in der Kostenkontrolle - gibt einen Ausblick auf aktuelle und zukünftige Tendenzen des Medizincontrollings bezüglich AP-DRG, SwissDRG und TARMED.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesundheitspolitik - Medizin - Gesundheitsmanagement

Gesundheit 2030

eBook Gesundheit 2030 Cover

An der deutschen Gesundheitspolitik ist eine kaum übersehbare Zahl von Akteuren beteiligt. Alle Akteure begründen ihre teilweise gegensätzlichen Forderungen unter anderem mit dem Ziel der ...

Fehlzeiten-Report 2010

eBook Fehlzeiten-Report 2010 Cover

Der Fehlzeiten-Report informiert über die Krankenstandsentwicklung in der deutschen Wirtschaft und stellt aktuelle Befunde zu den Gründen und Mustern vor - dieses Jahr mit dem Scherpunktthema ...

Managed Care

eBook Managed Care Cover

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und ...

Handbuch Honorararztrecht

eBook Handbuch Honorararztrecht Cover

Dürfen Krankenhäuser zukünftig auf angestellte Ärzte weitgehend verzichten? Darf der niedergelassene Arzt die Patienten seiner Praxis in das Krankenhaus lotsen, in dem er als Honorararzt ...

Gesundheitsökonomik

eBook Gesundheitsökonomik Cover

Das Buch macht den Leser mit den zentralen Fragestellungen und dem analytischen Werkzeug der Gesundheitsökonomik vertraut. Erörtert werden u.a. die Ausgabendynamik im Gesundheitswesen, der Umgang ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...