Sie sind hier
E-Book

Mehrdimensionales Bewertungsverfahren für eine virtuelle Gemeinschaft

eBook Mehrdimensionales Bewertungsverfahren für eine virtuelle Gemeinschaft Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
99
Seiten
ISBN
9783640224326
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Diplomarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 2,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 'There's a rating system?!', noisetonepause 'Da gibt es ein Bewertungssystem?!', witzelte ein Anwender in die Runde eines Diskussionsforums und gab mit der ironisch-provokativen Formulierung seiner Frage den Anstoß, der Ursache seines Unmuts nachzugehen. Das Diskussionsforum gehört zu der Website von Native Instruments, einer in Berlin ansässigen Firma, die sich auf die Entwicklung von virtuellen Synthesizern spezialisiert hat. Gegründet wurde sie Anfang der 90er Jahre von Stephan Schmitt, einem Musiker und Softwareentwickler, der aus eigener Erfahrung die Möglichkeiten und Grenzen von Hardware-Synthesizern kannte. Zu dieser Zeit setzte die bis heute anhaltende, rapide Leistungszunahme von Prozessoren in Computern ein, die es ermöglicht, 'reale' Sinneseindrücke - egal ob es sich dabei um Bilder oder Klänge handelt - immer realitätsgerechter nachzubilden. Diese Erkenntnis wurde vom Firmengründer auf den Synthesizerbau übertragen; Intention war es, mittels eines softwarebasierten Klangerzeugers die Grenzen von Hardware-Synthesizern in punkto Benutzbarkeit, Flexibilität und Preis zu sprengen. Grafikorientierte Betriebssysteme sind kleinen Displays bzw. einer unüberschaubaren Vielzahl von Reglern weit überlegen, die Komplexität eines Synthesizers wird nur durch die Systemleistung beschränkt. Mitte der 90er sorgte ein Produkt namens 'Generator' auf der Frankfurter Musikmesse für Furore, der weltweit erste modulare Software-Synthesizer, der in Echtzeit auf einem handelsüblichen PC betrieben werden konnte. Das Produkt wurde über die Jahre immer ausgereifter und leistungsfähiger und wird heute unter dem Namen 'Reaktor' vertrieben.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Programmiersprachen - Softwareentwicklung

Scala

eBook Scala Cover

Sie sind neugierig auf Scala, die neue, universale Programmiersprache, die Objektorientierung und funktionale Programmierung vereint? Sie wollen diese Sprache kennen lernen und erfahren, welche ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...