Sie sind hier
E-Book

Mensch & Computer 2013 - Tagungsband

13. fachübergreifende Konferenz für interaktive und kooperative Medien

VerlagDe Gruyter Oldenbourg
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl391 Seiten
ISBN9783486781229
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis79,95 EUR
Mensch & Computer ist die jährliche Tagung des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion der Gesellschaft für Informatik (GI) und die führende Veranstaltung zu diesem Thema im deutschsprachigen Raum. Hier treffen sich Personen aus Wissenschaft und Praxis, um neueste Forschungsergebnisse zu diskutieren, Erfahrungen auszutauschen und neue Produkte und Methoden kennen zu lernen. Die Tagung bietet Einblicke in die Entwicklungen in den Bereichen Usability, User Experience, Mensch-Computer-Interaktion und Gestaltung interaktiver Medien. Die Fachtagung Mensch & Computer 2013 in Bremen steht unter dem Motto 'Interaktive Vielfalt' und richtet das Augenmerk auf die Diversität der Nutzerinnen und Nutzer, die Unterschiedlichkeit ihrer Lebenslagen und Nutzungskontexte sowie der technischen Ausstattung, die sie verwenden. Der Band enthält wissenschaftliche Beiträge zu den auf der Tagung präsentierten Fachvorträgen, Postern und Systemdemonstrationen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorworts17
Keynote19
From the mainstream to the center: Using niche perspectives to reframe designs21
Langbeiträge23
Kontextadaptive Systeme25
Empfehlungsbasierte Unterstützung für Schreibprozesse25
Interaktive Empfehlungsgenerierung mit Hilfe latenter Produktfaktoren35
Automatic Classification of Mobile Phone Contacts45
Design for All55
Benutzerzentriertes Design der nicht-visuellen Navigation in Gebäuden55
Quantitative Auswertungsmethode für mentale Karten von blinden Benutzern65
Bestellprozesse auf Online-Shops: Analyse und Vergleich von Standards, Anforderungen und Erwartungen im europäischen Vergleich75
Ergonomie, Emotionen und Nutzungserlebnis85
Gestaltungskonflikte in der Softwareergonomie85
Emotionen und ihre Dynamik in der Mensch-Technik-Interaktion97
meCUE – Ein modularer Fragebogen zur Erfassung des Nutzungserlebens107
Kontexte I117
E-Books: Nutzung und Usability117
Routine- und Ausnahmebetrieb im mobilen Kontext des Rettungsdienstes127
Augmentierte Produktion. Assistenzsysteme mit Projektion und Gamification für leistungsgeminderte und leistungsgewandelte Menschen137
Kontexte II147
Untersuchung von Anzeige- und Bedienelementen im Elektrofahrzeug147
SA-Based Guidance to Aid UAV Swarm Supervisory Control: What do Experts Say?157
Sonify - A Platform for the Sonification of Text Messages167
Prototyping und Usability Engineering177
Look without Feel –A Basal Gap in the Multi-Touch Prototyping Process177
Prototypen im Kontext be-greifbarer Interaktion besser verstehen187
UsER – Ein prozessorientiertes Entwicklungssystem für Usability-Engineering199
Kooperative Systeme209
User Tracking for Collaboration on Interactive Wall-Sized Displays209
Urban Playfulness: Fostering Social Interaction In Public Space219
Informationsdarstellung229
Visuelle Komplexität, Ästhetik und Usability von Benutzerschnittstellen229
Ambient Progress Bar – relaxed and efficient work in waiting periods239
Ergonomischer Schriftgrad für elektronische Anzeigen249
Touch und Gestik259
Simple Nonvisual Interaction on Touch Tablets259
WeBewIn: Rapid Prototyping bewegungsbasierter Interaktionen269
Dynamic Gaussian Force Field Controlled Kalman Filtering For Pointing Interaction279
Kurzbeiträge289
Was macht Webdesign-Experten aus? Eine Signalentdeckungs-Analyse291
Structuring Interaction in Group Decision Making on Tabletops295
Gesunde Orte: Ein beiläufiges Gesundheitstagebuch mit Ortsbezug299
Interaktive und rollenspezifische Styleguides im Usability-Engineering303
Enhancing Medical Needle Placement with Auditory Display307
Urban HCI: PlazaPuck - An unowned, moveable, public interface311
MCI-DL: Evaluation der UX mit dem UEQ315
GERD – Wo Gender, Diversity und Informatik zusammenwirken319
Anzeigen im Elektrofahrzeug aus Nutzersicht - eine Online-Befragung323
fun.tast.tisch. - User-Centered Design for Interactive Tabletop Interfaces in Neuro-Rehabilitation327
Passagier-Computer-Interaktion331
Mobiler Reporting-Mechanismus für örtlich verteilte Einsatzkräfte335
Task descriptions in usability tests: A source of split-attention339
Aufgabenmodellierung am Multi-Touch-Tisch343
Youngs Mental Models und Image Schemata: zwei komplementäre Ansätze zur Erfassung von Mentalen Modellen der Benutzer347
Interaction Spaces: Interactive Spatial Areas to Control Smart Environments351
Steuerung mobiler Geräte im Kleinkind- und frühen Kindesalter355
Hin zu mehr Sichtbarkeit und Wertschätzung in der Softwareentwicklung359
FEARLESS: Ein intelligentes Hausnotrufsystem für alle Fälle363
Tangible Twitter Search: A Multiuser Multitouch Tabletop Interface367
Gaze-based Landmarks to Support Re-finding Information on the Web371
Der Computer fliegt immer mit!375
Ein Decision Support System für Operatoren in Tunnelleitstellen379
Fußgängernavigation im urbanen Raum - Designvorschlag383
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren389

Weitere E-Books zum Thema: Multimedia - Audio - Video

Trends in der Informationstechnologie

E-Book Trends in der Informationstechnologie
Von der Nanotechnologie zu virtuellen Welten Format: PDF

Der Begriff Informationstechnologie ist in heutiger Verwendung so breit angelegt wie die Anwendungen der IT selbst. Er umfasst nicht nur Informatik, Computer- und Kommunikationstechnologie, sondern…

WordPress

E-Book WordPress
Einführung in das Content Management System Format: PDF

Das Buch beinhaltet das nötige Wissen für einen sicheren Umgang mit dem beliebten CMS (Content Management System): von der WordPress-Installation samt den notwendigen Voraussetzungen und dem…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Trends in der Informationstechnologie

E-Book Trends in der Informationstechnologie
Von der Nanotechnologie zu virtuellen Welten Format: PDF

Der Begriff Informationstechnologie ist in heutiger Verwendung so breit angelegt wie die Anwendungen der IT selbst. Er umfasst nicht nur Informatik, Computer- und Kommunikationstechnologie, sondern…

Bildungscontrolling im E-Learning

E-Book Bildungscontrolling im E-Learning
Erfolgreiche Strategien und Erfahrungen jenseits des ROI Format: PDF

Wer den Inhalt des Begriffs 'Berufsbildung' über einen längeren Zeitraum verfolgt, kann fasziniert beobachten, wie sich die Anforderungen der Wi- schaft immer stärker durchsetzen. Bildung erscheint…

Weitere Zeitschriften

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

aktuelle Berichte zum Thema Burgen, Schlösser, Wehrbauten, Forschungsergebnisse zur Bau- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz Seit ihrer Gründung 1899 gibt die Deutsche ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...