Sie sind hier
E-Book

Menschen mit Lernbehinderung zwischen behindert sein, behindert gemacht und behindert werden

Sind Lernbehinderungen in erster Linie als von der Natur gegeben oder aber eher als sozial konstruiert anzusehen?

AutorChristian Keiner
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl69 Seiten
ISBN9783668527782
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,5, Duale Hochschule Gera-Eisenach (ehem. Berufsakademie Thüringen in Eisenach), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Laufe der Arbeit wird diese entscheidende Fragestellung beantwortet: Sind Lernbehinderungen in erster Linie als von der Natur gegeben oder aber eher als sozial konstruiert anzusehen? Um dieser Frage tiefgreifend nachgehen zu können, wird das Thema aus den Blickwinkeln dreier wissenschaftlicher Disziplinen betrachtet. Dabei wird eine Disziplin auf der anderen aufbauen, um letzten Endes ein möglichst klares und umfassendes Gesamtbild zu erhalten. Zunächst beschäftigt sich der Autor mit der Ansicht, dass Menschen mit Lernbehinderung auf Grund ihrer genetischen Dispositionen und kognitiven Voraussetzungen behindert sind. Diese medizinische Perspektive wird sich vor allem an den Klassifikationssystemen der ICD-10 sowie der DSM-V orientieren, welche auch erste genauere Definitionen zum Begriff Lernbehinderung sowie zu den Störungsbildern, die unter ihm subsumiert werden, liefern werden. Des Weiteren soll hier auch die Definition des Begriffes Behinderung, wie sie im SGB IX verwendet wird, thematisiert werden, da auch sie dem medizinischen Modell folgt und somit Einfluss auf die gesellschaftliche Wahrnehmung einer Behinderung sowie eines Menschen, der durch die Diagnose Behinderung etikettiert ist, hat. Hieran anschließend wird die entwicklungspsychologische Perspektive betrachtet. Es soll dabei herausgefunden werden, inwieweit eine Behinderung, beispielsweise durch die Umstände des Aufwachsens, die familiale Situation und etwaige Störungen im Bindungsverhalten zwischen Eltern und Kind gemacht bzw. entwickelt worden ist. Urie Bronfenbrenners 'Ökologische Systemtheorie der Entwicklung' dient hierbei als wissenschaftliche Grundlage. Die umfangreichste Erforschung erfährt die soziologische Perspektive, anhand derer unter-sucht werden soll, ob eine gewisse Gruppe von Menschen derart stark behindert wird, dass eine Lernbehinderung als Konsequenz gesellschaftlicher Vorgänge resultiert. Als theoretische Grundlage werden hier zunächst Pierre Bourdieus Theorien der Klassen, des Kapitals sowie des Habitus skizziert. Im Anschluss an die Einzelbetrachtung der drei Perspektiven sollen diese dann in ihrem Zu-sammenspiel besprochen werden, um zu sehen, welche Faktoren den größten Anteil an der Entwicklung einer Lernbehinderung haben und welche relevanten Zusammenhänge sich ergeben. Abgerundet wird diese Arbeit durch einen biografischen Forschungsteil, um die bis dahin gesammelten Ergebnisse überprüfen und evaluieren zu können

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Pädagogik - Erziehungswissenschaft

Arbeitsort Schule

E-Book Arbeitsort Schule
Organisations- und arbeitspsychologische Perspektiven Format: PDF

Die Autorinnen und Autoren untersuchen systematisch die Arbeitsbedingungen von Lehrerinnen und Lehrern in Deutschland und der Schweiz und geben Handlungsempfehlungen. Im Besonderen wird aufgezeigt,…

Black-Box Beratung?

E-Book Black-Box Beratung?
Empirische Studien zu Coaching und Supervision Format: PDF

Was findet in Coaching- und Supervisionssitzungen statt? Was sind die gewollten und ungewollten Erklärungsmuster, die sich in Beratungsgesprächen durchsetzen? Welche Rolle spielt die nur begrenzt…

Patentierung von Geschäftsprozessen

E-Book Patentierung von Geschäftsprozessen
Monitoring - Strategien - Schutz Format: PDF

Geschäftsprozesse reichen von eBanking über Internetauktionen bis zur Buchung von Reisen. Sie sind ein wichtiges Feld für die Profilierung gegenüber Wettbewerbern. Die Autoren beschreiben die…

Warehouse Management

E-Book Warehouse Management
Organisation und Steuerung von Lager- und Kommissioniersystemen Format: PDF

Warehouse Management Systeme sind State of the Art in der innerbetrieblichen Materialflusskontrolle. Neben den elementaren Funktionen einer Lagerverwaltung wie Mengen- und Lagerplatzverwaltung,…

Neue Trends im E-Learning

E-Book Neue Trends im E-Learning
Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik Format: PDF

E(lectronic)- und M(obile)-Learning: das Lernen und Lehren mittels Informations- und Kommunikationstechnologien - wird bereits in vielen Bereichen erfolgreich eingesetzt. In (Hoch)schulen sowie in…

Motivation in Lernprozessen

E-Book Motivation in Lernprozessen
Konzepte in der Unterrrichtspraxis von Wirtschaftsgymnasien Format: PDF

Aus den kognitiven Motivationstheorien und den Modellen Selbstregulierten Lernens leitet Esther Winther Lernprozessmerkmale ab, die das Lernverhalten und damit die Lernleistung beeinflussen. Ihr…

Führungskräfte als Lerngestalter

E-Book Führungskräfte als Lerngestalter
Flexible und individuelle Kompetenzentwicklung im Betrieb Format: PDF

Die Entwicklung von Human Resources ist von zentraler Bedeutung für die Wettbewerbsstärke und Innovationskraft der Wirtschaft. Wenn Weiterbildung aber dem einzelnen Mitarbeiter ü…

Weitere Zeitschriften

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...