Sie sind hier
E-Book

Metaphern des Selbst. Wie Sprache, Umwelt und Selbstkognition zusammenhängen

eBook Metaphern des Selbst. Wie Sprache, Umwelt und Selbstkognition zusammenhängen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2000
Seitenanzahl
232
Seiten
ISBN
9783934252899
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
20,99
EUR

Ausbildung des Selbstkonzeptes
In der sozialpsychologischen Forschung ist seit langem bekannt, dass sich das Selbstkonzept in der Interaktion mit der sozialen und physischen Umwelt herausbildet und ständig weiterentwickelt. Die Untersuchung geht davon aus, dass für das Selbstkonzept nicht nur situative Kontexte, wichtige Bezugspersonen und die physisch-dingliche Umwelt relevant sind. Menschliches Wahrnehmen, Denken und Handeln findet darüber hinaus immer auch in einem kulturell und historisch bestimmten Bedeutungsraum statt, der jede Wahrnehmung und jede Handlung mitprägt. Dieser Bedeutungsraum wird hier als symbolische Umwelt bezeichnet und gleichberechtigt neben die soziale und physische Umwelt gestellt. Erst über die symbolische Umwelt werden die Selbst-Umwelt-Bezüge sinnvoll und damit handlungsrelevant.
Die Sprache ist eine der wichtigsten symbolischen Umwelten, denn in der Sprache sind Alltagstheorien und implizites Wissen gespeichert, die für sinnvolles Wahrnehmen, Erleben und Handeln unerlässlich sind. Die Untersuchung zeigt auf, dass die Analyse von Metaphern besonders geeinget ist für den empirischen Zugang zu dieser symbolischen Umwelt des Selbst. Die Bildung und Verwendung von Metaphern stellt eine der wichtigsten kognitiven Strategien dar, wie abstraktes und komplexes Wissen repräsentiert und erworben werden kann. Dies gilt insbesondere für das Selbstkonzept, das nur über metaphorischen Repräsentationen überhaupt der Wahrnehmung, Reflexion und Kommunikation zugänglich gemacht werden kann.
Die Ergebnisse zeigen, dass abhängig von den Selbstkonzeptaspekten und einer Reihe von sozialen Variablen ganz bestimmte Metaphernmodelle bevorzugt und andere vernachlässigt werden. Ebenso zeigt sich eine individuelle Tendenz, habituell bestimmte Metaphernmodelle kontextunabhängig zu bevorzugen. Die Konsequenzen dieser Ergebnisse für Theorie und Methodik der Selbstkonzeptforschung werden diskutiert, ebenso wie ihre Relevanz für die Funktion von Metaphern als Mind Settings, für das automatisierte Handeln, für Antizipationsprozesse und für verteilte Repräsentationen in der künstlichen Intelligenz. Neben der Selbstkonzeptforschung sind Kommunikationsforschung, komplexes Problemlösen, Wissensmanagement, Wissenskooperation, Psychotherapieprozessforschung sowie kulturvergleichende Untersuchungen wichtige Anwendungsfelder der Metaphernanalyse. 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gutachten - Tests - Studien Psychologie

Intelligenzdiagnostik

eBook Intelligenzdiagnostik Cover

Reihe: Kompendien Psychologische Diagnostik, Band 6 Die Intelligenz einer Person spielt in vielen Lebensbereichen eine bedeutende Rolle! Die Anwendungsfelder der Intelligenzdiagnostik sind ...

Frauen, Manager, Paare

Mittlere Führungskräfte und ihre Partnerinnen stehen im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit. Hintergrund sind gegenläufige Entwicklungen in den Geschlechterverhältnissen und im Managementbereich: ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...