Sie sind hier
E-Book

Methodenhandbuch für Softwareschulungen

eBook Methodenhandbuch für Softwareschulungen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
298
Seiten
ISBN
9783642454257
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
46,99
EUR

Die komplett überarbeitete und auf den neuesten Stand gebrachte Auflage bietet eine ansprechende und attraktive Methodensammlung für IT- und Softwareschulungen. Alle beschriebenen Methoden wurden in der Praxis erprobt. Aufgebaut ist das Buch in zwei Bereiche: Der 1. Bereich beschreibt die besonderen Lernbedingungen in IT- und Softwareschulungen (Lernprozesse und -typen, IT-Lerninhalte) sowie die Ausbildung im IT-Bereich und erläutert Erfahrungen mit einem mehrmals durchgeführten Traineeprogramm. Weitere Schwerpunkte sind der Seminaraufbau, die Rolle des Trainers als Moderator, gruppendynamische Prozesse, Sprachgebrauch und Kriterien für die Auswahl von Trainingsanbietern, die Erstellung und der Einsatz von E-Learnings sowie ein Beispiel für die Entwicklung und Einführung eines weltweiten Management Consulting IT-Services. Im 2. Teil werden praktische Methodenbeispiele aufgeführt, jeweils detailliert beschrieben, z.B. Methoden zum Seminarauftakt und -abschluss, Feedbackmethoden, Visualisierungen, Warm-ups, Wiederholungsübungen oder Lernzirkel und Checklisten. Diese wurden in der 2. Auflage entsprechend erweitert und aktualisiert. Anhand der Beschreibungen und Schaubilder können die Methoden sofort und leicht in die Praxis umgesetzt werden.

Dr. Stefanie Gerlach studierte und promovierte an der Universität Heidelberg zum Dr. Phil. Danach arbeitete Sie als Business Consultant für das europäische Hauptquartier der SAS Institute GmbH in Heidelberg. Zu Ihren Tätigkeiten gehörte die Entwicklung von SAS Programmen. Dies beinhaltete internationale Trainings zu Business Intelligence für Consultants, Kunden und Partnern. Dr. Gerlach ist zurzeit Education Manager der SPE Unternehmensberatung GmbH in Mannheim. Zudem ist sie ausgebildete Certified European E-Learning Managerin (CELM). Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf Softwareschulungen der SAP ERP Software für Business User in Energieversorgungsunternehmen, Ausbildungsleiterin des Kooperations- und Traineeprogramms der SPE sowie Trainerin und Consultant für das Autorentool SAP Workforce Performance Builder (WPB).
Inga Squarr, M.A., studierte an den Universitäten Heidelberg und Freiburg (Staatsexamen und Magister). Als Schulungsleiterin der SPE Unternehmensberatung entwickelte sie Schulungskonzepte für Softwareschulungen. Inzwischen arbeitet sie als Lehrerin an einem Gymnasium.
Ina Gäde, als Mitautorin für das Kapitel E-Learning, studierte Mathematik, Geografie und Englisch in Potsdam (Staatsexamen) und war Teaching Assistant in Wales. Frau Gäde ist Education Manager der SPE Unternehmensberatung GmbH, Mannheim. Zudem ist sie ausgebildete Certified European E-Learning Managerin (CELM). Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf Softwareschulungen der SAP ERP Software für Business User in Energieversorgungsunternehmen, Ausbildungsleiterin des Kooperations- und Traineeprogramms der SPE sowie Trainerin und Consultant für das Autorentool SAP Workforce Performance Builder (WPB). Sie ist zertifizierte Suggestopädie-Trainerin, Lotus-Notes-Trainerin sowie Trainerin im Bereich Adobe Photoshop & InDesign. Zusätzlich trainiert Frau Gäde im Bereich Softskills.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

Erfolgsrezepte für CIOs

eBook Erfolgsrezepte für CIOs Cover

CIOs (Chief Information Officer) - oder auf deutsch ›Informationsmanager‹ - stehen unter Druck. Nicht zuletzt durch steigende Kosten, ständig neue technische Herausforderungen und ...

Free - Kostenlos

eBook Free - Kostenlos Cover

Vieles gibt es im Internet völlig kostenlos. Dies verändert grundlegend Kaufverhalten und Mentalität der Konsumenten: Warum zahlen, wenn man Produkte auch umsonst kriegen kann? Unternehmen können ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...